Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich MAGNESIUM VERLA Kautabletten (100 Stück)

Produktbewertungen für MAGNESIUM VERLA Kautabletten
(2 Bewertungen)
Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Magnesium Verla
PZN: 4907487 (rezeptfrei)

Das gewünschte Produkt ist leider nicht mehr verfügbar.

Leider sind keine Angebote verfügbar die alle Bedingungen erfüllen.

Produktinformationen zu MAGNESIUM VERLA Kautabletten

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG PZN: 4907487 (rezeptfrei) Kautabletten, 100 Stück Generikum 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Verstopfungen, Magnesiummangel, Migräne, Muskelschmerzen, Verspannungen
Bei den Magnesium Verla Kautabletten handelt es sich um ein Mineralstoffpräparat, welches organische Magnesiumverbindungen enthält. Die Kautabletten werden zur Behandlung und Vorbeugung eines Magnesiummangels angewendet. Folgen eines Magnesiummangels sind unter anderem Muskelverspannungen und -krämpfe oder Migräne. Die Dragees gleichen diesen Mangel aus und wirken so Störungen der Muskeltätigkeit entgegen. Die Magnesium Verla Kautabletten gleichen einen Magnesiummangel aus und lindern so die typischen Beschwerden.

Pflichtangaben zu MAGNESIUM VERLA Kautabletten

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu MAGNESIUM VERLA Kautabletten

Produktbewertungen für MAGNESIUM VERLA Kautabletten
(2 Bewertungen)
2.5 von 5 Sternen
16.02.2009
Produktbewertung vom 16.02.2009
Produktbewertungen

Kann es sein, dass ich bei Überdosies Magnesium Schwindel bekommen kann. Ich bin ansonsten top ok, habe aber seit 1 1/2 Tagen Schwindel, nachdem ich 6 St eingenommen habe, statt wie bisher 4 Stück? mfg Paul Hardt

14.08.2008
Produktbewertung vom 14.08.2008
Produktbewertungen

Ich bin ein richtiger Fitnessclub-Junkie geworden. Wenn man mich inzwischen sucht, weiß man wo man mich findet. Ich geh 5-mal die Woche ins Fitnessstudio und jetzt wo das Wetter mitspielt geh ich meist morgens laufen. Nachdem ich das 8 Wochen lang stramm durchzog, bekam ich nachts immer schreckliche Wadenkrämpfe und auch im Büro beim längeren sitzen bekam ich diese Krämpfe. Meine Kollegin sagte mir dass ich durch den vielen Sport wohl unter Magnesiummangel litt und ich das wohl nicht durch gesunde Ernährung alleine nicht hinbekomme. Sie zeigte mir in einer Onlineapotheke das Medikament Magnesium Verla Kautabletten. Sie nahm sie in der Schwangerschaft und sie haben ihr super geholfen. Also bestellte ich sie mir gleich. Ich nahm eine Kautablette von Magnesium Verla am Tag, da ich mich sonst sehr gesund ernähre und auch viel Nüsse esse und eine Überdosierung wollte ich unbedingt vermeiden, da das ganze mit Durchfall enden kann. Wer sich nicht sicher ist, sollte daher lieber vorher bei Arzt abklären ob es tatsächlich Magnesiummangel ist. Seid dem ich Magnesium Verla kontinuierlich nehme, kann ich wieder beruhigt Sport treiben ohne immer Angst zu haben des Nächtens wieder von schrecklich Krämpfen wach gehalten zu werden.

Ihre Erfahrungen mit MAGNESIUM VERLA Kautabletten

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten