Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Filter anpassen
besamex – Ihre Apotheke bringt's
Shopbewertungen für besamex – Ihre Apotheke bringt's (435)
weitere informationen
22,34 € 3,50 € Versand Versand frei ab 30,00 € Grundpreis: 2,23 € je 10 ml Gesamtkosten 25,84 €
Holderberg-Apotheke.de
Shopbewertungen für Holderberg-Apotheke.de
weitere informationen
22,34 € 4,50 € Versand Versand frei ab 50,00 € Grundpreis: 2,23 € je 10 ml Gesamtkosten 26,84 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1325)
weitere informationen
23,34 € 3,95 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 2,33 € je 10 ml Gesamtkosten 27,29 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (163)
weitere informationen
24,35 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 2,44 € je 10 ml Gesamtkosten 28,10 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (280)
weitere informationen
25,08 € 3,95 € Versand Versand frei ab 29,00 € Grundpreis: 2,51 € je 10 ml Gesamtkosten 29,03 €
APONS Apotheke für Mensch & Tier
Shopbewertungen für APONS Apotheke für Mensch & Tier (57)
weitere informationen
25,34 € 4,50 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 2,53 € je 10 ml Gesamtkosten 29,84 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (37)
weitere informationen
25,34 € 3,50 € Versand Versand frei ab 75,00 € Grundpreis: 2,53 € je 10 ml Gesamtkosten 28,84 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (6)
weitere informationen
25,40 € 5,95 € Versand Versand frei ab 59,00 € Grundpreis: 2,54 € je 10 ml Gesamtkosten 31,35 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

Iberogast Tinktur im Preisvergleich Iberogast Tinktur 20 ml *** Bayer Vital GmbH Bewertung Iberogast Tinktur (16) ab 4,46 € ** 60%*
Iberogast Tinktur im Preisvergleich Iberogast Tinktur 50 ml *** Bayer Vital GmbH Bewertung Iberogast Tinktur (15) ab 13,40 € ** 40%*

Produktinformationen zu Iberogast Tinktur

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
Bayer Vital GmbH PZN: 2503461 (rezeptfrei) Fluessig, 100 ml Naturarznei 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Magenbeschwerden

Wofür ist Iberogast Tinktur?

Iberogast enthält eine einzigartige Kombination von 9 Heilpflanzen-Extrakten zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen- und Darm-Beschwerden, wie Reizmagen und Reizdarmsyndrom, sowie zur unterstützenden Therapie von Beschwerden bei einer Magenschleimhautentzündung und Magengeschwüren. Typische Symptome sind Sodbrennen, Magenschmerzen, Blähungen, Völlegefühl und Übelkeit. Iberogast beruhigt bei Magenkrämpfen, schützt die Magenschleimhaut, mobilisiert eine zu schlaffe Magenmuskulatur und hat eine entzündungshemmende Wirkung. Der Verdauungsprozess wird normalisiert. Die Beschwerden werden schnell und effektiv gelindert. Bei fast der Hälfte der Patienten tritt schon innerhalb von 15-30 Minuten eine Besserung ein.

 

Was sind die Ursachen von Reizmagen und Reizdarmsyndrom?

Reizmagen und –darm sind ein Syndrom von Beschwerden, ohne dass eine organische Ursache gefunden wird. Der Verdauungstrakt ist gesund, der Betroffene fühlt sich aber krank, hat zum Teil heftige Symptome und wurde lange Zeit nicht ernst genommen. Heute erkennt auch die Schulmedizin, dass Stress, Hektik, Ärger und seelische Probleme auf den Magen schlagen können. Die Magenmuskulatur verkrampft sich oder erschlafft. Der Speisebrei wird unkoordiniert vermischt und transportiert. Verstärkt wird die Symptomatik durch unausgewogene Ernährung, Zigarettenkonsum und Mangel an Entspannung, Bewegung und Schlaf. Ein Reizmagen oder Reizdarm können auch Folge eines überempfindlichen Nervensystems im oberen Magen-Darm-Trakt sein, z.B. eine erhöhte Empfindlichkeit für Magensäure, die in die Speiseröhre aufsteigen und Sodbrennen verursachen kann. Bewegungsstörungen im Magen oder oberen Dünndarm, eine zu rasche oder verlangsamte Magenentleerung sowie eine Entzündung der Magenschleimhaut sind weitere Ursachen für einen Reizmagen.

 

Welche 9 Heilpflanzen in Iberogast wirken gegen Magen-Darm-Beschwerden?

Iberis amara, die Bittere Schleifenblume, reguliert die Motilität des Magens, wenn er verkrampft oder erschlafft ist. Sie wirkt übermäßiger Magensäurebildung entgegen und bietet Schutz vor Entzündungen und Magengeschwüren.
Angelikawurzel beruhigt den nervösen Magen, reguliert die Magensäureproduktion, hemmt Entzündungen und beugt Gastritis und Magengeschwüren vor.
Echte Kamillenblüten beruhigen, lösen Krämpfe und wirken stark entzündungshemmend. Sie können auch die Beweglichkeit erschlaffter Magenmuskeln anregen.
Kümmel ist bekannt für seine Wirkung gegen Blähungen, Völlegefühl und Krämpfe. Er aktiviert die Verdauung und beugt mit seinen antimikrobiellen Eigenschaften Entzündungen im Magen-Darm-Trakt vor.
Mariendistel ist die Heilpflanze Nr. 1 für die Leber. Ihre zellschützende und antientzündliche Wirkung zeigt sich aber genauso im Magen, beugt Geschwüren vor und bindet zellschädigende freie Radikale. Mariendistel beruhigt den Magen und trägt zur Regulierung der Magensäurebildung bei.
Melissenblätter lösen Krämpfe und Blähungen. Sie hemmen Entzündungen, beugen Magengeschwüren vor und machen freie Radikale unschädlich. Melissenblätter fördern die Verdauung, indem sie die Produktion von Speichel- und Gallensaft anregen.
Auch Pfefferminzblätter wirken antientzündlich und antioxidativ und haben sich gegen Übelkeit und Blähungen bewährt.
Schöllkraut mobilisiert die Verdauungsprozesse und steigert die Beweglichkeit des Magens.
Auch die Süßholzwurzel löst Krämpfe, reguliert die Magensäuresekretion und bindet freie Radikale. Sie wirkt präventiv gegen Magengeschwüre und unterstützt ihre Abheilung.

 

Wie wird Iberogast dosiert und angewendet?

Falls nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche 20 Tropfen, Kinder von 6-12 Jahren 15 Tropfen, Kinder von 3-6 Jahren 10 Tropfen, Kinder von 3 Monaten bis 3 Jahren 8 Tropfen und Kinder unter 3 Monaten 6 Tropfen 3-mal täglich vor oder zu den Mahlzeiten mit etwas Flüssigkeit ein. Vor Gebrauch schütteln! Die Anwendungsdauer hängt von der Art, Schwere und dem Verlauf der Erkrankung ab. Wenn nach 1 Woche keine Besserung eintritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden, um organische Erkrankungen auszuschließen.

 

Kontraindikationen: Wann darf Iberogast nicht angewendet werden?

Bei einer Überempfindlichkeit gegen eine der Heilpflanzen, in der Schwangerschaft und Stillzeit ist Iberogast kontraindiziert. Alkoholkranke sollten Iberogast nicht einnehmen. Bei Lebererkrankungen muss der Arzt über die Einnahme entscheiden. Bei Kindern und Säuglingen ist bei Bauchschmerzen immer zuerst ein Arzt aufzusuchen. Bitte beachten Sie auch die Warnhinweise auf der Packungsbeilage.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Sehr selten können allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Juckreiz und Atembeschwerden auftreten.

 

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Pflichtangaben zu Iberogast Tinktur

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu Iberogast Tinktur

3.8 von 5 Sternen
14.06.2010
Produktbewertung vom 14.06.2010
Produktbewertungen

Obwohl ich mich jedes Mal über den Preis ärgere, habe noch nichts gleichwertiges gefunden. Die Tropfen sind unglaublich gut bei Magenverstimmungen und überhaupt bei Problemen mit dem Magen-Darm-Bereich. Zum Glück kann man wenigstens beim Onlineeinkauf eine ganze Menge sparen, über 40 % allein bei diesem Mittel. Wer noch zu normalen Apothekenpreisen einkauft, der ist selber schuld.

25.03.2010
Produktbewertung vom 25.03.2010
Produktbewertungen

top!

21.03.2010
Produktbewertung vom 21.03.2010
Produktbewertungen

mir zieht sich auch, wie meinem Vorredner hier, alles zusammen wenn ich nur an den Geruch von Iberogast kurz vor dem Einnehmen denke. Allerdings hat Iberogast bei mir meist sehr schnell dafür gesorgt, das ich mich besser gefühlt habe. Wahrscheinlich muss MEdizin, wie man immer sagt, so bitter schmecken...

08.07.2009
Produktbewertung vom 08.07.2009
Produktbewertungen

iberogast - schmeckt ätzend, wirkt gut :)

20.03.2009
Produktbewertung vom 20.03.2009
Produktbewertungen

Ich bin Krankenschwester und kenne mich mit Medikamenten etwas aus...sollte es zumindest!! Iberogast ist zu vergleichen mit Paspertin(das wohl eher bekannt ist). Wobei ich sagen muss,daß Iberogast weitaus effektiver ist.Außerdem ist es ein pflanzliches Mittel. Super finde ich außerdem, daß man Iberogast schon Kleinkindern bedenkenlos geben kann--wo ich bei anderen Mitteln eher vorsichtig wäre!! Noch ein Pluspunkt an Iberogast:Patienten mit "Parkinson" können Iberogast ohne Bedenken nehmen.Was bei anderen Mitteln,wie gerade z.B Paspertin nicht möglich ist!! Ich habe die Erfahrung gemacht,dass bei akuten Beschwerden 3x25 Tropfen besser sind.

14.02.2009
Produktbewertung vom 14.02.2009
Produktbewertungen

Durch zuviel Stress hatte ich eine Magenschleimhautentzündung bekommen. Ich vertrug kein Essen mehr, mir war dauernd schlecht. Mein Arzt riet mir zu viel Ruhe und Iberogast zu den Mahlzeiten. Iberogast ist pflanzlich, unterstützt die Verdauung und beruhigt die Schleimhaut. Mit diesen Ratschlägen habe ich die Gastritis auch bald wieder in den Griff bekommen.

11.02.2009
Produktbewertung vom 11.02.2009
Produktbewertungen

Iberogast hilft bei uns immer sofort und unkompliziert - und auf pflanzlicher Basis. Einfach ein super Medikament!!!!

29.12.2008
Produktbewertung vom 29.12.2008
Produktbewertungen

Mein Mann hatte mal eine schlimme und schmerzhafte Magenschleimhautentzündung. Er hat dann Iberogast bekommen. Es beruhigt die gereizte Magenschleimhaut und verhilft zu einer linderung der Schmerzen. Meinem Mann hat Iberogast wirklich sehr gut geholfen.

10.12.2008
Produktbewertung vom 10.12.2008
Produktbewertungen

Es gibt ein paar Medikamente, die für mich zur Grundversorgung gehören und die ich deshalb immer im Haus habe. Dazu gehört auch Iberogast mit seiner heilenden und beruhigenden Wirkung bei vielerlei Magenproblemen. Ich nehme Iberogast Tropfen in etwas warmem Wasser ein, und schon nach wenigen Minuten spüre ich die entspannende und schmerzlindernde Wirkung der enthaltenen Heilkräuter. Iberogast ist auch deshalb mein Mittel bei Magenproblemen, weil das auch unsere Kinder nehmen können - es ist eben ein Mittel für die ganze Familie. Ob es sich um nervöse Beschwerden oder auch um einen Magendarminfekt oder einen verdorbenen Magen handelt, Iberogast ist auf jeden Fall hilfreich. Und seitdem mein Mann unsere Medikamente online bestellt, ist es noch viel einfacher, immer alles Notwendige im Haus zu haben.

04.12.2008
Produktbewertung vom 04.12.2008
Produktbewertungen

Bald ist Weihnachten, und damit wieder die Zeit fettigen und zu reichhaltigem Essens. Ich bekomme, wenn ich mich nicht sehr zügele, schnell Probleme mit meinem Magen. Vorsichtshalber habe ich mir schon mal Iberogast in meiner Onlineapotheke bestellt. Ich weiß aus langjähriger Erfahrung, dass mir Iberogast schnell hilft. Es besteht aus vielerlei Kräutern und hilft dem Magen sanft, die Speisen zu verdauen. Ich nehme es immer zum Essen, dann hilft es mir am besten.

03.12.2008
Produktbewertung vom 03.12.2008
Produktbewertungen

Wie Prüfungsstress auf den Magen schlagen kann, konnte mein Sohn letztens erfahren. Er vertrug praktisch kein Essen mehr, bekam Krämpfe und Blähungen selbst von den schonendsten Mahlzeiten. Da organisch alles in Ordnung war, haben wir dann zu Iberogast gegriffen. In Iberogast sind eine Unmenge wirksamer Kräuterauszüge, die sich positiv auswirken auf den Magen-Darm-Trakt. Und es hat praktisch sofort geholfen. So ein bisschen Entspannungsübungen dazu waren auch ganz hilfreich, und er hat seine Prüfungen alle bestens gemeistert.

15.11.2008
Produktbewertung vom 15.11.2008
Produktbewertungen

Iberogast gehört bei uns zur Familie. Es kommt ja immer mal wieder vor, dass man sich den Magen verdirbt oder einen Virus einfängt. Iberogast wirkt beruhigend und ausgleichend auf den Magen und lindert funktionelle Magen-Darm-Beschwerden äußerst zuverlässig. Mein Mittel der Wahl ist es auch deshalb, weil es ausschließlich aus Kräuterauszügen besteht und keinerlei Nebenwirkungen hat. Ich habe Iberogast noch kürzlich eingenommen, weil ich durch beruflichen Stress verursachte Magenbeschwerden hatte und mich nach jedem Essen sehr unwohl fühlte. Ein paar Tage lang 3 x täglich 20 Tropfen Iberogast in etwas warmem Wasser eingenommen, haben mich von meinen Beschwerden befreit.

09.11.2008
Produktbewertung vom 09.11.2008
Produktbewertungen

Immer mehr Leute schwören auf natürliche und verträgliche Arzneimittel auf pflanzlicher Basis, deren Inhaltsstoffe sich schon seit Jahrzehnten bewährt haben. Gerade Magen- und Darmbeschwerden gehören heute zu den häufigsten Krankheitsbildern. Oft machen sie sich bemerkbar durch Völlegefühl, Sodbrennen, Blähungen, Übelkeit usw. In solchen Fällen greife ich zu Iberogast. Iberogast ist eine Kombination aus neun Heilpflanzenauszügen, die für eine Normalisierung des Magen- und Darmbereiches sorgen. Da es ein rein pflanzliches Mittel ist, ist es sehr gut verträglich ohne Nebenwirkungen. Es kommt rasch zu einer Besserung der Beschwerden. Bei mir hat sich das Mittel bereits über viele Jahre bewährt. Ich besorge mir das Mittel bei meinem Hausapotheker um die Ecke.

02.11.2008
Produktbewertung vom 02.11.2008
Produktbewertungen

Immer, wenn es mal schnell, schnell gehen muss, protestiert anschließend mein Magen mit Völlegefühl und Bauchschmerzen. Dann nehme ich Iberogast. Dieses Mittel ist rein pflanzlich und äußerst gut verträglich. Wenn ich dann ein paar Mal Iberogast genommen habe, ist mein Magen auch schon wieder beruhigt.

10.10.2008
Produktbewertung vom 10.10.2008
Produktbewertungen

Wenn ich Stress im Beruf habe oder in der Familie der Haussegen schief hängt, spüre ich das sofort im Magen. Das Essen liegt dann wie ein Klotz im Magen und ich fühle mich miserabel. Irgendwann war ich das leid und hab mich erkundigt, was man dagegen machen könnte. Und da hab ich Iberogast empfohlen bekommen und war richtig begeistert. Iberogast entkrampft wirklich gut und man fühlt sich gleich leichter und irgendwie entspannter. Auch meine Tochter hat Iberogast schon mal ausprobiert, als sie wegen Prüfungsangst in der Schule viele Bauchschmerzen hatte, es hat ihr auch richtig gut geholfen.

22.09.2008
Produktbewertung vom 22.09.2008
Produktbewertungen

Mein Vater hatte mal eine Magenschleimhautentzündung und die Schmerzen waren nicht gerade angenehm. Um die gereizte Magenschleimhaut zu beruhigen hat er damals Iberogast empfohlen bekommen. Er hat sich dann Iberogast besorgt und hat auch schnell gemerkt das Iberogast ihm sehr gut half.

16.09.2008
Produktbewertung vom 16.09.2008
Produktbewertungen

Iberogast von Steigerwald kaufe ich immer gleich in der 100 ml-Version, denn es gibt für mich kein besseres Mittel bei leichten und vorübergehenden Magenproblemen. Iberogast enthält Pflanzenauszüge verschiedener Heilpflanzen, die den Magen beruhigen und Schleimhautreizungen heilen. Zusammen mit anderen Medikamenten, die ich immer im Haus haben möchte, bestelle ich Iberogast in einer Versandapotheke und schätze dabei nicht nur den Preisvorteil, sondern auch die Bequemlichkeit, vom Sessel aus zu bestellen und das Gewünschte in Haus geliefert zu bekommen.

16.09.2008
Produktbewertung vom 16.09.2008
Produktbewertungen

Vor einiger Zeit hatte meine Tochter in der Schule richtig Krach mit einem Mitschüler. Das war schon richtiges Mobben, und sie hatte echt morgens schon Bauchschmerzen, bevor sie losging. Natürlich hab ich mich gleich an den Lehrer gewendet und mich gekümmert. Und meiner Tochter hab ich meine bewährten Iberogast Magentropfen gegeben, damit sie zu dem Ärger nicht noch Bauchweh hat. Körperlich gings ihr bald besser, und der Ärger mit dem Jungen hörte dann nach dem Gespräch mit Lehrer und Eltern auch auf. Ich finde, dass Iberogast ein tolles wirksames Mittel ist, auch wenn man mal eine Magen-Darm-Infektion hatte und die Magenkrämpfe nicht so schnell aufhören.

16.09.2008
Produktbewertung vom 16.09.2008
Produktbewertungen

Kinder haben schon mal Bauchschmerzen, da machen meine Kids keine Ausnahme. Dann kommt Iberogast bei uns zum Einsatz. Entweder vor oder zu den Mahlzeiten nehmen sie dann die Tropfen ein. Wir haben festgestellt, dass die Tropfen noch besser wirken, wenn sie vor den Mahlzeiten genommen werden. Der Geschmack ist nicht wirklich gut, aber die Wirkung umso mehr. Mit dem Wissen nehmen unsere Kids die Tropfen dann „fast“ freiwillig. Und nicht nur unseren Kindern hat Iberogast geholfen. Auch wir Erwachsenen greifen zu Iberogast, wenn der Magen schmerzt.

14.08.2008
Produktbewertung vom 14.08.2008
Produktbewertungen

Ich weiß, dass ich mich nicht optimal ernähre. Kaffee, Nikotin, säurebildende Nahrungsmittel, alles zusammen schlägt mir manchmal ganz schön auf den Magen. Wenn dann noch Stress hinzukommt, bin ich für jede Hilfe dankbar. Meine Beschwerden sind unterschiedlich. Mal habe ich Sodbrennen und ein anderes mal Magenschmerzen oder Magenkrämpfe. Iberogast kann die Magen-Darm-Muskulatur beruhigen, und Schmerzen können reduziert werden. Es wirkt mit Hilfe verschiedener Heilpflanzen wie z. B. bittere Schleifenblume, Kamille, Kümmel, Melisse, Pfefferminze, Schöllkraut und Süßholz, welches unter anderem das Abheilen von Magengeschwüren beschleunigt. Ich werde des weiteren zukünftig versuchen, mich magenfreundlicher zu ernähren, aber Iberogast brauche ich bestimmt noch das ein oder andere Mal.

Ihre Erfahrungen mit Iberogast Tinktur

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Blähungen: zu viel Luft im Bauch? | apomio Gesundheitsblog

Blähungen: zu viel Luft im Bauch?

Immer mal wieder Luft im Bauch? Unangenehme Blähungen und ein aufgeblähter Bauch bereiten vielen Betroffenen einen extrem hohen Leidensdruck. Es gibt Hinweise, dass eine bewusste Ernährungsumstellung die Beschwerden lindern kann. Alles rund um das Thema, worüber in der Regel eigentlich ungern gesprochen wird: Hintergründe zur Entstehung von ...

––– Weiter lesen