Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Filter anpassen
omp-Versandapotheke
Shopbewertungen für omp-Versandapotheke
weitere informationen
75,98 € versandkostenfrei Versand frei ab 20,00 € Grundpreis: 63,32 € je 100 Stück Gesamtkosten 75,98 € Günstigster Gesamtpreis

Nachfolgeprodukt

Gingium 120 mg Filmtabletten im Preisvergleich Gingium 120 mg Filmtabletten 120 Stück *** Hexal AG
Bewertung Gingium 120 mg Filmtabletten
ab 48,98 € ** 45%*

Kunden kauften auch

Gingium intens 120 im Preisvergleich Gingium intens 120 30 Stück *** Hexal AG
Bewertung Gingium intens 120 (10)
ab 0,00 € **

Andere Packungsgrößen

Gingium intens 120 im Preisvergleich Gingium intens 120 60 Stück *** Hexal AG
Bewertung Gingium intens 120 (8)
ab 28,10 € **

Generika

Ginkgo Sandoz 120mg Filmtabletten im Preisvergleich Ginkgo Sandoz 120mg Filmtabletten 120 Stück *** Hexal AG
Bewertung Ginkgo Sandoz 120mg Filmtabletten (8)
ab 58,61 € ** 36%*

Produktinformationen zu Gingium intens 120mg Tabletten

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
Hexal AG PZN: 1635924 (rezeptfrei) Filmtabletten, 120 Stück Naturarznei 8,46 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Gedächtnisstörungen, Konzentrationsstörungen, Demenz

Gingium intens 120 mg wird zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten geistigen Leistungsstörungen bei einem dementiellen Syndrom im Rahmen eines therapeutischen Gesamtkonzepts angewendet. Gingium intens 120 mg fördert die Durchblutung, stärkt die Nervenzellen und verbessert bei regelmäßiger und dauerhafter Einnahme Gedächtnis und Konzentrationskraft. Die Wirkung tritt erst nach ein paar Wochen ein. Gingium intens 120 mg lindert als begleitende Therapie Schwindel und Ohrgeräusche (Tinnitus) wie auch die Schmerzen bei arterieller Verschlusskrankheit.

 

Was für eine Pflanze ist Gingko biloba?

Der Gingko gehört zu den ältesten Bäumen der Welt. Es gab ihn schon, als die Erde noch von Dinosauriern bevölkert wurde. In China und Japan gilt er nicht nur als wertvolle Heilpflanze, sondern wird auch als Tempelbaum verehrt. Der Gingko ist resistent gegen Krankheitserreger, Schädlinge und Umweltgifte. Er soll der erste Baum gewesen sein, der nach der Atombombe in Hiroshima wieder ausgetrieben hat. Der Gingko zählt botanisch zu den Nadelhölzern. Er kann bis zu 40 Meter hoch und über 1000 Jahre alt werden.

 

Welche Wirkungen hat Gingko biloba?

Gingko biloba fördert die Durchblutung speziell in den feinsten Gefäßen (Kapillare), verbessert die Fließeigenschaften und erhöht die Strömungsgeschwindigkeit des Blutes. Der vermehrte Blutfluss im Gehirn steigert die geistige Leistungskraft, die Lernfähigkeit und den Energiestoffwechsel. Auch die Durchlässigkeit der feinen Gefäße wird stabilisiert. Der Zusammenballung von Thrombozyten mit dem Risiko eines Gefäßverschlusses wird entgegengewirkt. Die verbesserte Durchblutung schützt die Gehirnzellen vor Sauerstoffmangel und kurbelt ihren Stoffwechsel an.
Die Flavonoide des Gingko biloba wirken antioxidativ und schützen die Zellen vor der Schädigung durch freie Radikale. Gingko schützt speziell Nervenzellen vor Abbau und Zerstörung, wie sie z.B. bei der Alzheimer Demenz vermutet werden. Von der Kombination aus antioxidativer und durchblutungsfördernder Wirkung profitieren auch Augen und Innenohr (Tinnitus). Bei einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit kann durch Gingko die schmerzfreie Gehstrecke verlängert werden.

 

Welche Anwendungsbereiche hat Gingium intens 120 mg?

Gingium intens 120 g wird in der Vorbeugung und Behandlung von der Abnahme oder dem Verlust erworbener geistiger Fähigkeiten eingesetzt. Therapiert werden Symptome wie Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen, Schwindel, Ohrensausen, Kopfschmerzen und Niedergeschlagenheit. Gingium intens 120 mg dient auch der Durchblutungsförderung bei einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit und ebenso unterstützend bei der Behandlung von Tinnitus. Vor der Behandlung sollte abgeklärt werden, ob die Symptome nicht auf eine Grunderkrankung zurückgehen, die behandelt werden müssen.

 

Wie wird Gingium intens 120 mg dosiert und angewendet?

Falls nicht anders verordnet, sollten zur symptomatischen Behandlung von hirnorganisch bedingten Leistungsstörungen morgens und abends 1 Filmtablette, zur Verlängerung der schmerzfreien Gehstrecke bei arterieller Verschlusskrankheit sowie bei Schwindel und zur unterstützenden Behandlung von Ohrgeräuschen 1- bis 2-mal täglich 1 Filmtablette unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit eingenommen werden.

 

Kontraindikationen: Wann darf Gingium intens 120 mg nicht angewendet werden?

Bei einer Überempfindlichkeit gegenüber Gingko biloba oder einem anderen Bestandteil, in der Schwangerschaft und Stillzeit und im Alter unter 18 Jahren darf Gingium intens 120 mg nicht angewendet werden. Bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung, bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln, bei einem Krampfleiden (Epilepsie) und bei einer Laktoseintoleranz sollten Sie Gingium intens 120 mg erst nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen. Da Gingko-haltige Medikamente die Blutungsbereitschaft erhöhen können, sollten sie vor einer Operation abgesetzt werden.

 

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Vor allem bei der gleichzeitigen Einnahme von Blutverdünnern oder nichtsteroidalen Antirheumatika (ASS, Ibuprofen) kann es zu Blutungen einzelner Organe kommen. Bei allergischen Personen sind allergische Hautreaktionen und schwere Überempfindlichkeitsreaktionen möglich. Außerdem können leichte Magen-Darm-Beschwerden, Kopfschmerzen und Schwindel auftreten. Bestehender Schwindel kann verstärkt werden.

 

Welche Wechselwirkungen müssen beachtet werden?

Bei gleichzeitiger Einnahme von blutgerinnungshemmenden Mitteln wie Warfarin, Phenprocoumon, Clopidogrel, Acetylsalicylsäure und anderen nichtsteroidalen Antirheumatika kann deren Wirkung verstärkt werden. Auch ein Einfluss  auf die Verstoffwechselung anderer Arzneimittel kann nicht ausgeschlossen werden.

Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Quellen:

Bühring, U.: Praxis-Lehrbuch Heilpflanzenkunde, Haug Verlag, 4. Auflage, 2014, S. 577-578

Pflichtangaben zu Gingium intens 120mg Tabletten

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu Gingium intens 120mg Tabletten

3.9 von 5 Sternen
12.06.2010
Produktbewertung vom 12.06.2010
Produktbewertungen

Dieses Präparat enthält einen Gingko-Spezialextrakt in einer hohen Dosierung, deshalb ist es teurer als viele andere, hat dafür aber eine besonders gute Wirkung. Ich kaufe nur dieses und immer die große Packung für meinen Vater, der an einer beginnenden Demens leidet. Bisher zeigt sich das nur in einer stärkeren Vergesslichkeit, er ist noch vollständig zu Ort, Zeit und seiner Person orientiert. Diesen Zustand können wir jetzt schon über 2 Jahre halten, und ich glaube schon, dass Gingium intens daran einen Anteil hat. Es wäre schön, wenn es noch sehr lange so bleibt.

03.04.2010
Produktbewertung vom 03.04.2010
Produktbewertungen

Gingium Intens120 kann ich rundherum empfehlen wür alle Anwender, die ältern werden.

24.03.2010
Produktbewertung vom 24.03.2010
Produktbewertungen

nach Tebonin Intens werde ich jetzt für die nächsten drei Monate einmal die Alternative von Gingium ausprobieren, die Inhaltsstoffe sollen ja sehr ähnlich sein

12.06.2009
Produktbewertung vom 12.06.2009
Produktbewertungen

Wenn meine Tochter unter Stress steht, vergisst sie alles. Zur Zeit steht sie im Examen und das ist Stress pur. Schon früher hat sie mal Gingium intens genommen. Wir kaufen sie immer übers Internet für meine Mutti ein, die so langsam senil wird.Dadurch haben wir Gingium intens sowieso immer im Haus.Ich denke ja das meine Tochter auch ohne Gingium intens ihr Examen schafft, aber sie sagt das sie sich schon nach nur 3 Tagen viel besser konzentrieren kann.Meiner Mutter tut es gut, warum nicht auch bei Stress, Gingko sorgt dafür das dass Gehirn mit genug Sauerstoff versorgt wird und das tut es.

01.06.2009
Produktbewertung vom 01.06.2009
Produktbewertungen

Immer wieder geraten pflanzliche Medikamente wie Gingium intens in eine Diskussion über ihre Wirksamkeit. Gerade jetzt habe ich wieder eine Veröffentlichung gelesen, die eine Wirksamkeit der Gingkopflanze auf die Leistungsfähigkeit des Gehirns bestreitet. Das ärgert mich sehr, denn ich finde, hier gilt der Satz: Wer heilt, hat recht. Und dass Gingium schon sehr vielen Menschen mit einer Leistungsminderung des Gehirns geholfen hat, steht ja eindeutig fest. Auch ich bin ein Beispiel dafür. So etwa ab dem 62. Lebensjahr wurde ich immer vergesslicher und auch irgendwie antriebsloser. Jetzt bin ich 64, und dass mein Kopf noch gut arbeitet, können Sie ja an diesem Beitrag sehen. Ich werde mein Gingium weiterhin einnehmen und online einkaufen, denn das habe ich auch noch gelernt.

28.03.2009
Produktbewertung vom 28.03.2009
Produktbewertungen

Mir ist es immer sehr schwer gefallen, mich zu konzentrieren.Zuerst habe ich es auf das Alter geschoben, aber der Arzt sagte mir, ich habe nicht genügend Durchblutung im Gehirn. Dafür hat er mir Gingium empfohlen. Gingium steigert die Durchblutung was auch gut gegen kalte Hände und Füße ist. Es hat eine Zeit gedauert, aber so langsam fühle ich mich besser. Über eine Internettapotheke komme ich auch günstiger an Gingium.

24.02.2009
Produktbewertung vom 24.02.2009
Produktbewertungen

Mein Vater nimmt seit Monaten Gingium intens ein. Das hilft Ihm bei seiner Vergeßlichkeit, weil dadurch eine bessere Durchblutung des Gehirns gegeben ist. Es hilft Ihm sehr gut. Da es aber nicht von der Kasse bezahlt wird, sind wir froh es über eine Internettapotheke zu beziehen. Die Preisersparnis ist schon beachtlich. Bei einer kleinen Rente sind wir darüber sehr erfreut.

13.02.2009
Produktbewertung vom 13.02.2009
Produktbewertungen

Obwohl Gingium intens eigentlich für ältere Menschen gedacht ist, hat mein Sohn sich eine Packung vor seiner Abschlussprüfung besorgt, da er der Meinung war, es würde seine Konzentration fördern. Ich war skeptisch. Nun, aber auf jeden Fall konnte der Wirkstoff Gingko ihm auch nicht schaden. Er hat ein paar Wochen vorher angefangen Gingium intens einzunehmen. Die Abschlussprüfung hat er geschafft. Ob es an Gingium intens lag, weiß ich nicht, aber der Glaube versetzt ja bekanntlichermaßen Berge.

30.01.2009
Produktbewertung vom 30.01.2009
Produktbewertungen

Ich leide stressbedingt schon seit geraumer Zeit unter Gedächtnisstörungen und Konzentrationsmangel. Eine befreundete Homöopathin sagte mir, dass dafür Gingium hilfreich wäre, sie wollte mirnatürlich direkt ein Mittel vereschreiben, aber ich tat so, als wolle ich das nicht. Ich bin doch nicht dumm. Also habe ich im Internet mal einen Preis-Leistungsverhältnis-Vergleich gestartet und mich letztendlich für vielleichtnicht das allerbilligste Produkt, aber doch von einem seriösen Hersteller wie der Firma Hexal entschieden. Ichnehme nun seit geraumer Zeit Gingium intens 120 und ich bin schon der Meinung, dass es mir hilft, mich wieder besser konzentrieren zu können.

27.01.2009
Produktbewertung vom 27.01.2009
Produktbewertungen

Gingium intens 120 nehme ich, weil ich viel Gutes von der Wirkung des Ginkgo gelesen und gehört habe. Diese Wirkung wollte ich mal ausprobieren, weil ich jetzt eine Menge Stress im Beruf habe und mir ganz viele Dinge merken muss. Und weil es mir in letzter Zeit immer schwerer fällt, mich zu konzentrieren. Urlaub ist noch lange nicht drin, daher der Versuch mit Gingium intens 120. Bis jetzt spüre ich lediglich eine Verbesserung des Allgemeinbefindens, irgendwie wacher. Aber ich nehme es ja noch nicht so lange.

24.01.2009
Produktbewertung vom 24.01.2009
Produktbewertungen

Im Büro lief es schon nicht so gut und dann kam auch noch die neue junge Kollegin. Die konnte einfach alles besser und schneller als ich und ich fühlte mich zunehmend an die Wand gedrängt. Ich vergaß die einfachsten Dinge und hatte große Probleme mich zu konzentrieren. Durch die Werbung im Fernsehen kam ich darauf, Gingium intens 120 zu nehmen um meine Leistungsfähigkeit zu steigern. Ich habe mir das Präparat in der Online-Apotheke bestellt, und sofort mit der Einnahme begonnen. Schon nach ein paar Tagen hatte ich das Gefühl es wurde besser, ich war nicht mehr so unruhig und mir wurde auch nicht mehr dauernd schwindelig. Nun nehme ich Gingium intens 120 schon seit sechs Wochen und fühle mich richtig gut. Ich vergesse lange nicht mehr so viel und auch die Arbeit geht konzentriert leichter von der Hand.

14.01.2009
Produktbewertung vom 14.01.2009
Produktbewertungen

Ich hatte vor einigen Jahren eine halbseitige Gesichtslähmung und erhielt zur Therapie unter anderen das durchblutungsfördernde Mittel "Trental". Dieses habe ich sehr schlecht vertragen und habe deshalb vor einiger Zeit eine Alternative gesucht, da ich häufiger Ohrgeräusche hatte und mein Arzt mir deshalb wieder das Medikament verschreiben wollte. Meine Apothekerin beriet mich ausführlich und nannte mir dann Ginko. Ich probierte es aus, damals noch in geringerer Dosis und daher 2Tabl 3x täglich, und nach 2 Wochen waren nicht nur die Ohrgeräusche verschwunden, ich merkte auch eine deutliche Verbesserung der Konzentration. Seither nehme ich es regelmäßig immer 6 Wochen, dann 12 Wochen Pause... und bin auf die "intens 120" umgestiegen, weil ich diese dann nur 1 mal täglich zu nehmen brauche. Mir hat dieses Mittel also rungum gut getan und geholfen und hatte, im Gegensatz zur Chemie, keine Nebenwirkungen.

30.12.2008
Produktbewertung vom 30.12.2008
Produktbewertungen

Meine Oma lebt schon seit Jahren im Altersheim. In den letzten Monaten war sie zunehmen psychisch verstimmt. Organisch war nichts feststellbar. Ihr Arzt riet zu einer längeren Einnahme von Gingium intens 120. Das Medikament hat nicht nur eine aufhellende Wirkung, sondern versorgt das Gehirn mit wichtigen Nährstoffen, so dass es leistungsfähig bleibt. Nachdem meine Oma dann etliche Wochen Gingium intens genommen hat, besserte sich tatsächlich ihre Stimmung. Gleichzeitig meinte sie, ihr Gedächtnis würde wieder besser funktionieren. Das ist natürlich ein Grund, ihr weiterhin Gingium mitzubringen.

28.12.2008
Produktbewertung vom 28.12.2008
Produktbewertungen

Wie hatte sich mein Vater auf seine Pensionierung gefreut, doch dann fiel er in ein tiefes Loche. Er wurde zunehmend trauriger, hatte zu nichts mehr Lust und auch gesundheitlich ging es ihm nicht sehr gut. Er konnte sich die einfachsten Dinge einfach nicht mehr merken. Unsere Nachbarin hat uns dann von Gingium intens 120 erzählt. Ihrem Mann war es ähnlich ergangen und das Medikament habe ihm sehr gut geholfen. Da Gingium intens 120 auf pflanzlicher Basis beruht, habe ich es einfach Online für meine Vater bestellt. Zum Arzt wollte er ja nicht. Das Mittel hat er dann insgesamt 8 Wochen lang genommen, obwohl es ihm schon nach den ersten zwei Wochen deutlichbesser ging. Aber wir wollten einen Rückfall vermeiden. Nun hat er seine diversen Projekte in Angriff genommen und ist wieder ausgeglichen und fröhlich wie zuvor. Ich bin unserer Nachbarin für ihren Tipp sehr dankbar.

28.11.2008
Produktbewertung vom 28.11.2008
Produktbewertungen

Positiv bezüglich allgemeines Wohlbefinden, Merkfähigkeit ist besser. keine Nebenwirkung erkannr.

25.11.2008
Produktbewertung vom 25.11.2008
Produktbewertungen

Dieses Wetter macht mich immer ganz kirre. Ich komme morgens nicht aus dem Bett und wenn ich mich dann zur Arbeit schleppe, vergesse ich alles und kriege nichts auf die Reihe. Hab halt immer gedacht, das ist so und ich kann dadran nichts ändern. Da hat mir meine Frau mal ins Gewissen geredet und gesagt, so geht es nicht weiter. Weil sie Gingium intens schon kannte und gut fand, hat sie mich überredet, es auch mal zu probieren. Zuerst dachte ich, es bringt ja nichts, weil sich nichts tat, aber es dauert halt eine Weile. Dann ging es mir wirklich besser, ich fühlte mich nicht mehr so mies und im Beruf war ich auch wieder fitter. Denke schon, dass Gingium intens da gut geholfen hat. Jetzt muss meine Frau im Internet auch für mich immer im Herbst die Gingium intens mit bestellen.

22.11.2008
Produktbewertung vom 22.11.2008
Produktbewertungen

Wie war das noch mal?? Die Frage hörte ich von meiner Mutter in letzter Zeit öfters. Der Einkaufszettel blieb auf dem Küchentisch liegen und Arzttermine vergaß Sie auch öfters. Du bist aber wieder schusselig sagte mein Vater öfters zu Ihr. Wir haben uns schlau gemacht und sind auf Gingium gestoßen. Da es ein pflanzlichen Medikament ist sprach nichts dagegen es einmal zu nehmen. Das macht meine Mutter jetzt seit 4 Wochen. Sie sagt, es geht besser. Ein angenehmer Nebeneffekt: Sie hat jetzt auch warme Hände und Füße. Ihr Arzt hat auch nichts gegen die Anwendung mit Gingium intens.

14.11.2008
Produktbewertung vom 14.11.2008
Produktbewertungen

Eine Freundin bekam Gingium intens gegen ihren Tinnitus verschrieben. Morgens und Abends sollte sie eine nehmen. Als sie bei mir zum Frühstück war, merkte ich das sie öfter Probleme hatte Worte zu finden und sich sehr schlecht konzentrieren konnte. Sie dachte da Gingium intens ein pflanzliches Medikament sei das es da ja eine Erstverschlimmerung geben könnte. Es ging aber nicht weg, verschlechterte sich eher noch und ihrem Tinnitus half es auch nicht. Nach 3 Wochen hat sie Gingium intens abgesetzt und ihre Wortfindungsstörungen verschwanden kurz danach. Unter den Nebenwirkungen sind derartige Nebenwirkungen nicht zu finden und weder Hausarzt noch HNO-Arzt wollten glauben was sie erzählte, aber sie hatte vorher nie Störungen solcher Art und jetzt auch keine mehr.

30.10.2008
Produktbewertung vom 30.10.2008
Produktbewertungen

Meine Mutter pflegt immer zu sagen, “der Kopf muss funktionieren“. Sie nimmt schon lange Gingium intens Filmtabletten von Hexal ein. Der Wirkstoff Ginkgoblätter Trockenextrakt stärkt die Nervenzellen und das Gehirn, bei ihr trifft das wohl zu. Wenn sie an sich einen mentalen Alterungsprozess bemerkt hat, wir Kinder bis jetzt noch nicht.Sie ist aufmerksam, nicht vergesslich und löst nach wie vor begeistert ihre Kreuzworträtsel mit 79 Jahren. Uns soll es recht sein, wenn sie weiterhin ihre Gingium Filmtabletten einnimmt.

29.10.2008
Produktbewertung vom 29.10.2008
Produktbewertungen

Meine Schwester bekam vor einiger Zeit plötzlich Ohrensausen und Schwindelanfälle und konnte von einem Tag auf den anderen nicht mehr arbeiten gehen. Der Streß- die Doppelbelastung durch Vollzeitjob und Familie - war zuviel geworden. Sie bekam Gingium intens von Hexal in der Apotheke und mit dem Medikament und zwei Wochen Erholung war sie schnell wieder auf der Höhe. Der Tinnitus besserte sich dank Gingium intens recht schnell . Ginkgo-Extrakt fördert die Durchblutung des Gehirns und bessert von daher Symptome, die von einer verminderten Durchblutung des Gehirns herrühren, meist sehr schnell.

Ihre Erfahrungen mit Gingium intens 120mg Tabletten

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten