Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Doloteffin (100 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für Doloteffin
(1 Bewertungen)
Ardeypharm GmbH
Leider sind keine Angebote verfügbar die alle Bedingungen erfüllen.

Das gewünschte Produkte wird derzeit von keinem Shop
bei apomio.de angeboten.

Produktinformationen zu Doloteffin

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Ardeypharm GmbH PZN: 4360014 (rezeptfrei) Filmtabletten, 100 Stück Naturarznei 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Arthrose, Rheumatische Gelenkbeschwerden, Gelenkerkrankungen, Beweglichkeit, Knorpelaufbau
Doloteffin wird bei abnutzungsbedingten Gelenkerkrankungen und Verdauungsproblemen eingesetzt. Die Wirkung der Teufelskralle ist ähnlich wie beim Kortison. Die Tabletten wirken entzündungshemmend, abschwellend, blutverdünnend und schmerzlindernd. Die Teufelskralle enthält Iridoide und Iridoidglykoside. Die volle Wirkung der Doloteffin Tabletten setzt erst nach einigen Wochen ein, aus diesem Grund sollten sie mindestens über einen Zeitraum von drei Monaten eingenommen werden. Die Tabletten hemmen die eiweißabbauenden Enzyme in der Matrix des Gelenkknorpels.

Pflichtangaben zu Doloteffin

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu Doloteffin

Produktbewertungen für Doloteffin
(1 Bewertungen)
3 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 14.01.2009
Produktbewertungen

Diese Teufelskralle ist wirklich ein Teufelszeug, positiv gesehen! Ich hatte mir mal eine Packung Doloteffin geholt, weil ich gelesen hatte, dass es gut gegen Verschleißerscheinungen der Gelenke ist. Und dann lese ich dass es auch gegen Blähungen hilft? Bei den Verschleißerscheinungen kann man ja nicht so eine sofortige Wirkung feststellen, aber als ich mal Probleme mit Magen und Darm hatte und die Einnahme daraufhin getestet habe, stellte ich fest, dass es da wirklich hilft! Und natürlich freue ich mich auch, dass es ein rein pflanzliches Mittel ist.

Ihre Erfahrungen mit Doloteffin

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten