Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich D FLUORETTEN 500 (30 Stück)

Zentiva Pharma GmbH
Mund, Rachen und Zahn
PZN: 1610120 (rezeptfrei)
UVP: 2,53 € Sie sparen 56%*
ab 1,10 € Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (204)
weitere informationen
1,10 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Gesamtkosten 5,05 €
1,11 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Gesamtkosten 5,06 €
disapo.de Apotheke
Shopbewertungen für disapo.de Apotheke (63)
weitere informationen
1,14 € 3,50 € Versand Versand frei ab 25,00 € Gesamtkosten 4,64 €
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (2145)
weitere informationen
1,31 € 2,95 € Versand Versand frei ab 19,00 € Gesamtkosten 4,26 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (472)
weitere informationen
1,36 € 2,90 € Versand Versand frei ab 55,00 € Gesamtkosten 4,26 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (192)
weitere informationen
1,38 € 3,95 € Versand Versand frei ab 29,00 € Gesamtkosten 5,33 €
counterapo.de
Shopbewertungen für counterapo.de (2)
weitere informationen
1,40 € 3,99 € Versand Versandkosten immer Gesamtkosten 5,39 €
Versandapotheke Allgäu
Shopbewertungen für Versandapotheke Allgäu (14)
weitere informationen
1,43 € 3,95 € Versand Versand frei ab 45,00 € Gesamtkosten 5,38 €
Mehr Shops anzeigen
In Apotheke vor Ort reservieren und heute noch abholen

Andere Packungsgrößen

D FLUORETTEN 500 im Preisvergleich D FLUORETTEN 500 90 Stück Zentiva Pharma GmbH
Bewertung D FLUORETTEN 500 (4)
ab 3,22 € 47%*

Produktinformationen zu D FLUORETTEN 500

Zentiva Pharma GmbH PZN: 1610120 (rezeptfrei) Tabletten, 30 Stück 2,36 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers. Anwendungsgebiete: Säugling, Kariesprophylaxe, Kleinkinder, Rachitisprophylaxe
Die D Fluoretten 500 Tabletten enthalten unter anderem Colecalciferol-Trockenkonzentrat, Natriumfluorid, Milchzucker und Triglyceride. Die Kombination der sorgfältig aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffe wird bei Säuglingen und Kindern in den ersten beiden Lebensjahren zur Vorbeugung von Rachitis und Karies positiv eingesetzt. Die D Fluoretten 500 Tabletten sind gut verträglich und sehr leicht löslich, dadurch wird die Verabreichung sehr einfach und stellt keinerlei Probleme dar.

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Erfahrungsberichte zu D FLUORETTEN 500

(4 Bewertungen)
3.2 von 5 Sternen
02.09.2008
Produktbewertung vom 02.09.2008
Produktbewertungen

Ich bin nun frischgebackene Oma und was hat meine Tochter nicht im Haus gehabt? Die D-Fluoretten, das wichtigste Medikament meines Erachtens für den heranwachsenden Säugling. Klar wurde ihr in der Klinik gesagt, dass sie sich diese besorgen soll und deswegen schreibe ich es hier einfach noch einmal nieder. Meine Tochter hat es nicht für so wichtig angesehen, die D-Fluoretten direkt zu kaufen. Da wurde ich als Oma natürlich ein wenig stutzig, aber ich denke mal, man kann es ja gleichzeitig hier an dieser Stelle mal für unsere jungen Mütter erwähnen. Mütter, schlampt nicht damit rum, es ist ausgesprochen wichtig gegen Rachitis.

23.08.2008
Produktbewertung vom 23.08.2008
Produktbewertungen

Es gibt ziemlich viele unterschiedliche Meinungen zu D Fluoretten habe ich festgestellt. Die einen sind dafür die anderen dagegen, und die meisten liegen dazwischen, von wegen zu viel Fluor oder zuwenig. Also ich habe gute Erfahrungen mit D Fluoretten gemacht, mein Sohn hat die zwei Jahre lang jeden morgen genommen, ohne Probleme, die gehörten für Ihn dazu wie das Frühstück, denn wenn die kleinen gerade die ersten Zähnchen bekommen, putzt man die ja noch nicht so, also waren für mich D Fluoretten unverzichtbar, denn ich wollte meinem Kind keine Rachitis oder andere Sachen antun. Als mein Sohn älter wurde und sich die Zähne putzte, schluckte er sowieso die meiste Zahnpasta runter, also kam eh nicht so viel Fluor an seine Zähne, später habe ich einfach Zahnpaste ohne Flur geholt. Jetzt nimmt er normale Zahnpaste da er keine C Fluoretten mehr braucht, und der Zahnarzt sagt mein Sohn hat gute gesunde Zähne. Jede Mutter sollte Ihren Mittelweg finden, und bei unsicherheit den Kinderarzt fragen ich bin mit meinem Weg mit D-Fluoretten sehr zufrieden

21.08.2008
Produktbewertung vom 21.08.2008
Produktbewertungen

Als ich mein Neugeborenes dem Kinderarzt vorstellte, empfahlt der mir dringend, der Kleinen ein Fluor-Ergänzungsmittel zu geben, da in der Muttermilch, bzw. in der Babynahrung nicht genug Fluor vorhanden ist. Ich befolgte seinen Rat und kaufte mir in der Internet Apotheke D Fluoretten 500 von Sanofi. Ich gab es ihr von da an täglich. Sie hat heute gesunde Zähne. D Fluoretten enthalten zusätzlich auch noch das Provitamin D3, das wichtig für den Kalziumhaushalt ist und nur vom Körper bei ausreichder UV-Strahlung hergestellt werden kann. Dies ist ja in unserem doch recht sonnenarmen Land manchmal schwer. Deshalb ist es schon günstig, dass D Fluoretten eine Kombination aus diesem Provitamin und Fluor ist, damit ein Kind direkt von Anfang an einen guten Start ins Leben bekommt.

19.08.2008
Produktbewertung vom 19.08.2008
Produktbewertungen

Allen meinen Kindern habe ich von der ersten Lebenswoche an täglich 1 Tablette D-Fluoretten 500 gegeben. Der Kinderarzt hat es empfohlen und ich habe mich immer daran gehalten. D-Fluoretten 500 dienen durch Vitamin D3 und Fluorid als vorbeugendes Medikament gegen Rachitis, was ja heutzutage kaum noch vorkommt, und gegen Karies. Das war mir die Prozedur über Jahre hinweg schon wert, weil ich aus eigener bitterer Erfahrung weiß, welche Schäden Karies an kindlichen Zähnen anrichten kann. Und toi toi toi, meine beiden Kinder sind jetzt groß und haben noch keinerlei Ärger mit Karies. Ich denke, mit D-Fluoretten 500 habe ich dazu zumindest einen Teil beigetragen.

Ihre Erfahrungen mit D FLUORETTEN 500

help
help
help
help