Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
OPC (Traubenkernextrakt)

Weitere Produkte in OPC (Traubenkernextrakt)

124 Ergebnisse
OPC Original Masqueliers Anthogenol (90 Stück)
Produktbewertungen für OPC Original Masqueliers Anthogenol
ABS-Original OPC Vertrieb OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 7321902 ab 30,87 €
OPC Original Masqueliers Anthogenol Kapseln (75 Stück)
Produktbewertungen für OPC Original Masqueliers Anthogenol Kapseln
ABS-Original OPC Vertrieb OPC (Traubenkernextrakt) Gefäßerkrankungen, Nährstoffversorgung, Sauerstoffversorgung PZN: 616215 ab 26,86 €
OPC nativ Kapseln 192mg reines OPC (60 Stück)
Produktbewertungen für OPC nativ Kapseln 192mg reines OPC
Zein Pharma - Germany GmbH OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 10325921 ab 9,63 €
Traubenkernextrakt OPC Kapseln (90 Stück)
Produktbewertungen für Traubenkernextrakt OPC Kapseln
ALLPHARM Vertriebs GmbH OPC (Traubenkernextrakt) Immunsystem, Stoffwechselstörungen, Nahrungsergänzung, Stoffwechselregulation PZN: 3174798 ab 11,82 €
OPC Traubenkern & Vitamin C (90 Stück)
Produktbewertungen für OPC Traubenkern & Vitamin C
SANATUR GmbH OPC (Traubenkernextrakt) Gesunderhaltung, Nahrungsergänzung, Vitamin C-Mangel PZN: 4263067 ab 8,54 €
OPC Traubenkern Kapseln (100 Stück)
Produktbewertungen für OPC Traubenkern Kapseln
ALLPHARM Vertriebs GmbH OPC (Traubenkernextrakt) Gefäßerkrankungen, Nährstoffversorgung, Sauerstoffversorgung, Herz-Kreislauf-System PZN: 583674 ab 8,94 €
OPC Traubenkernextrakt (60 Stück)
Produktbewertungen für OPC Traubenkernextrakt
ALLPHARM Vertriebs GmbH OPC (Traubenkernextrakt) Nahrungsergänzung, Cholesterin PZN: 6876957 ab 9,84 €
OPC Traubenkernextrakt Kapseln MediFit (90 Stück)
Produktbewertungen für OPC Traubenkernextrakt Kapseln MediFit
ApoFit Arzneimittelvertrieb GmbH OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 11186835 ab 14,28 €
Sovita OPC (120 Stück)
Produktbewertungen für Sovita OPC
ascopharm GmbH OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 6903973 ab 13,44 €
L-Arginin + OPC 600 mg Kapseln (100 Stück)
Produktbewertungen für L-Arginin + OPC 600 mg Kapseln
natuko Versand OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 11349898 ab 8,32 €
Traubenkernextrakt OPC (170 Stück)
Produktbewertungen für Traubenkernextrakt OPC
Idunn Naturprodukte OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 3035192 ab 33,02 €
OPC Traubenkernextrakt 200mg (90 Stück)
Produktbewertungen für OPC Traubenkernextrakt 200mg
Reinhildis-Apotheke OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 9667562 ab 9,76 €
3Nativ-OPC (100 Stück) NOWAK GMBH OPC (Traubenkernextrakt) Herzinfarktprophylaxe, Schlaganfallprophylaxe, Durchblutungsstörungen, Gefäßerkrankungen PZN: 7522150 ab 31,47 €
OPC Traubenkernextrakt + Vitamin C (180 Stück)
Produktbewertungen für OPC Traubenkernextrakt + Vitamin C
Vitamaze GmbH OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 12580586 ab 14,91 €
Traubenkernextrakt OPC (60 Stück)
Produktbewertungen für Traubenkernextrakt OPC
Idunn Naturprodukte OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 3035186 ab 12,70 €
OPC 100% Premium Vegikaps Globalis Violettglas (300 Stück)
Produktbewertungen für OPC 100% Premium Vegikaps Globalis Violettglas
Globalis - Oase der Natur OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 7028438 ab 124,64 €
OPC 200 BIOFLAVONOIDE (250 Stück)
Produktbewertungen für OPC 200 BIOFLAVONOIDE
Warnke Vitalstoffe GmbH OPC (Traubenkernextrakt) Gefäßerkrankungen, Nährstoffversorgung, Sauerstoffversorgung, Herz-Kreislauf-System PZN: 2604340 ab 19,88 €
OPC 133 by Robert Franz (60 Stück)
Produktbewertungen für OPC 133 by Robert Franz
Gesundheitsversand A. Heine GmbH OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 11148421 ab 25,23 €
OPC Weintraubenkernextrakt (60 Stück)
Produktbewertungen für OPC Weintraubenkernextrakt
EDER Health Nutrition OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 7537967 ab 7,99 €
OPC 150mg GPH Kapseln (120 Stück)
Produktbewertungen für OPC 150mg GPH Kapseln
Hecht-Pharma GmbH OPC (Traubenkernextrakt) PZN: 897131 ab 55,35 €

Wissenswertes zu OPC (Traubenkernextrakt)

OPC ist die Abkürzung für „Oligomere Proanthocyanidine“ oder auch „Oligomere Procyanidine“, auch bekannt als das sogenannte „Vitamin P“. Dabei handelt es sich um sekundäre Pflanzenstoffe, denen sehr viele gesundheitsfördernde Eigenschaften nachgesagt werden.

In besonders hohen Anteilen kommen OPC in Kernen aus blauen Weintrauben, aber auch in anderen Nahrungsmitteln und Gewürzen (u.a. Äpfel, Kokosnüsse, Aroniabeeren, Erdnüsse, Zimt, Kakao) vor.

 

OPC aus Traubenkernextrakten werden vielfach in Kapseln oder Pulver zur Nahrungsmittelergänzung verwendet. In der Apotheke stehen unterschiedliche hochwertige Präparate mit OPC-Traubenkernextrakten zur Verfügung. Bei der Herstellung von Traubenkernextrakt werden zunächst blaue Trauben gekeltert, bis nur noch die Traubenkerne übrig bleiben. Diese werden dann gepresst, sodass das wertvolle Traubenkernöl entsteht.

 

OPC sind besonders bekannt als Antioxidantien, also als Mittel, um den Körper vor freien Radikalen zu schützen. Freie Radikale werden u.a. für ein frühzeitiges Altern und auch für die Entstehung von Krebs maßgeblich verantwortlich gemacht. OPC enthalten zudem sehr viel Vitamin E. Dieses Vitamin wird häufig als „Jungbrunnen“ bezeichnet, da es nicht nur gut für die Hautgesundheit, sondern ebenfalls ein starkes Antioxidans ist, das den Alterungsprozess hinauszögern, Herz und Arterien schützen und das Immunsystem stärken kann. Besonders empfohlen wird die Zufuhr von OPC zusammen mit einer vitaminreichen Kost, insbesondere in Kombination mit reichlich Vitamin C.

 

Ein streng wissenschaftlicher Beweis, dass OPC tatsächlich gesundheitsfördernde Wirkungen haben, steht bislang noch aus. Im Folgenden sind die vielversprechendsten möglichen Wirkungen aufgeführt, für die die Forschung bis heute zumindest Anzeichen ermittelt hat.

 

Die möglichen Wirkungen von OPC

 

Entzündungshemmende Wirkung: Durch die antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften, die OPC vielfach zugeschrieben werden, kann Traubenkernextrakt möglicherweise helfen, Entzündungen zu verhindern bzw. sie abzumildern oder zu heilen. Empfohlen wird in diesem Zusammenhang die Kombination von OPC und Vitamin C, dessen Wirkkraft durch OPC verzehnfacht werden soll. Beide Stoffe zusammen können das Immunsystem stärken, sodass der Körper entzündliche Prozesse selbst stoppen oder verhindern kann.

 

Anti-Aging-Effekt: Wenn OPC tatsächlich ein wirksames Mittel gegen freie Radikale sind, die alle Zellen des Körpers angreifen können, könnte es auch Alterungsprozesse abmildern oder sogar stoppen. Einigen Untersuchungen zufolge sollen OPC auch dazu beitragen, dass Schadstoffe schneller aus dem Körper ausgeleitet werden, was u.a. zu einem besseren Hautbild führen würde.

 

​Antibakterielle und antimykotische Wirkung: Wenn OPC, vor allem im Zusammenwirken mit Vitamin C, das gesamte Immunsystem des Organismus stärken können, versetzen sie den Körper auch in die Lage, Krankheitserreger (Viren, Bakterien, Pilze) abzuwehren und bestehende Infektionen schneller heilen zu lassen.

 

Magen- und Darmschutz: Wenn OPC helfen können, das Blut zu verdünnen und so auch die kleinsten und entlegensten Regionen des Körpers mit Nährstoffen zu versorgen, können sie auch bei Magen-Darm-Beschwerden, insbesondere bei Reizdarmsyndrom helfen. Denn durch den blutverdünnenden Effekt würde das sensible Magen-Darm-System besser durchblutet und somit in seiner Funktionskraft gestärkt.

 

Beschleunigung der Wundheilung: OPC wird nachgesagt, dass sie die Heilung von Verletzungen und Wunden der Haut beschleunigen können, indem sie schädliche Bakterien unwirksam machen und die Blutgefäße bei ihrer Regeneration unterstützen.

 

Unterstützung der Neurodermitis-Therapie: Einige Studien legen nahe, dass Neurodermitis-Patienten, die täglich – allerdings nur in therapiebegleitender Form – 100 Milligramm OPC zu sich nehmen, nach einiger Zeit eine Linderung ihrer Beschwerden erfahren.

 

Verbesserung der Knochenstärke und -dichte: Es gibt Hinweise darauf, dass OPC Osteoporose (Knochenschwund) vorbeugen bzw. vorhandene Osteoporose in ihrem Verlauf mildern können, indem sie Knorpel und Gelenke stärken und zudem die Aufnahme von Kalzium verbessern. Kalzium ist für die Gesundheit der Knochen essenziell.

 

Krebsvorbeugung: Einige Studien an Tieren liefern Hinweise darauf, dass OPC in der Lage sein könnten, insbesondere Hautkrebs, aber auch anderen Krebsarten vorzubeugen. Dies könnte daran liegen, dass OPC offenbar einen Einfluss auf die Bildung von Immunsystem-Botenstoffen haben, die das Immunsystem wahlweise dämpfen oder stärken. Eventuell aktivieren sie zugleich die sogenannten T-Killerzellen, die entartete Zellen abtöten bzw. neutralisieren.

 

Vorbeugung von Arteriosklerose: Bei Arteriosklerose verstopfen nach und nach die Blutgefäße, sodass es in der Folge zu Thrombosen, Herzinfarkten und Schlaganfällen kommen kann. Das geschieht oft, weil sich auf Dauer zu viel des schädlichen LDL-Cholesterins an den Gefäßwänden ablagert. OPC senken anscheinend den Spiegel des schädlichen LDL-Cholesterins und wirken sich positiv auf das Gesamtcholesterin aus, da gleichzeitig das gefäßschützende HDL-Cholesterin steigt.

 

Verbesserung der kognitiven Leistungsfähigkeit: Einer amerikanischen Studie zufolge haben OPC eine positive Auswirkung auf die kognitive Leistungsfähigkeit von Menschen und können womöglich sogar helfen, die Alzheimer-Krankheit am Ausbruch zu hindern bzw. ihren Verlauf günstig zu beeinflussen.

Blutdruckkontrolle und Blutfluss: Viele Naturheilkundler sind überzeugt, dass OPC das Blut verdünnen, gefäßerweiternd und -stabilisierend wirken und den Blutdruck nachhaltig senken können. Durch die Verdünnung des Blutes werden alle Bereiche des Organismus mit Nährstoffen versorgt. Eine Blutdrucksenkung sowie die Stärkung und Weitung der Gefäße mindert Risiken wie Bluthochdruck, Schlaganfall und Herzinfarkt.

 

​Hilfe bei Diabetes: In einer britischen und einer spanischen Studie wurde festgestellt, dass Polyphenole wie OPC die Insulinsensibilität der Zellen verbessern, sodass sich der Blutzuckerspiegel in der Folge wieder einpendelt.

 

Anwendung und Dosierung

 

Bei der Dosierung der einzelnen Präparate sollten grundsätzlich die Anweisungen in der Packungsbeilage beachtet und bei Unklarheiten der Arzt oder Apotheker befragt werden.

 

Insbesondere bei Vorliegen einer Grunderkrankung sollte der Arzt vorab über die geplante Einnahme eines Präparates aus OPC-Traubenkernextrakt informiert werden und die Dosierung ggf. bestimmen.

 

Im Allgemeinen wird empfohlen, eine tägliche Dosis von 800 Milligramm OPC-Traubenkernextrakt nicht zu überschreiten.

 

Mögliche Neben- und Wechselwirkungen

 

In Maßen konsumiert, bringen Präparate mit OPC-Traubenkernextrakten im Allgemeinen keine unerwünschten Nebenwirkungen mit sich.

 

OPC können durch ihre möglicherweise blutverdünnende Wirkung die Wirkung von verschreibungspflichtigen Blutverdünnungsmitteln verstärken. Daher sollten Personen, die Blutverdünnungsmittel einnehmen, mit ihrem Arzt die Einnahme von OPC besprechen.

 

OPC sollten in Kombination mit den Vitaminen C, A, und E eingenommen werden, weil es deren Wirkung um ein Vielfaches verstärkt.