Wissenswertes zu Körperfettwaage

Körperfettwaagen geben Auskunft über die Zusammensetzung der Körpermasse, insbesondere zum Fettanteil des Körpers. Die Modelle unterscheiden sich in der Auswahl an Messwerten sowie ihrer Genauigkeit. Sie liefern wichtige Informationen für die Gesunderhaltung.

Mehr Informationen zum Thema Körperfettwaage

Produkte aus der Kategorie Körperfettwaage

TANITA BC-536 Körperanalyse Waage 1 Stück Pro Fit GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-3%*
TANITA BC-536 Körperanalyse Waage 1 Stück Pro Fit GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich TANITA BC-536 Körperanalyse Waage 1 Stück Pro Fit GmbH, rezeptfrei, PZN: 1864725

Kategorie: Körperfettwaage

96,69 € bis 100,41 €
Omron BF 508 Körperfettanalyse Gerät 1 Stück Hermes Arzneimittel GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-25%*
Omron BF 508 Körperfettanalyse Gerät 1 Stück Hermes Arzneimittel GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Omron BF 508 Körperfettanalyse Gerät 1 Stück Hermes Arzneimittel GmbH, rezeptfrei, PZN: 1149075

Kategorie: Körperfettwaage Darreichungsform: Gerät

Anwendungsgebiete: Fettstoffwechsel

63,46 € bis 84,93 €
Omron BF 306 Körperfettmessgerät 1 Stück Hermes Arzneimittel GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-27%*
Omron BF 306 Körperfettmessgerät 1 Stück Hermes Arzneimittel GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Omron BF 306 Körperfettmessgerät 1 Stück Hermes Arzneimittel GmbH, rezeptfrei, PZN: 2585192

Kategorie: Körperfettwaage

61,91 € bis 84,93 €
Tanita BC-545 1 Stück Pro Fit GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-3%*
Tanita BC-545 1 Stück Pro Fit GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich Tanita BC-545 1 Stück Pro Fit GmbH, rezeptfrei, PZN: 147080

Kategorie: Körperfettwaage

241,18 € bis 250,45 €
TANITA BC-531 Körperanalyse-Waage 1 Stück Pro Fit GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-0%*
TANITA BC-531 Körperanalyse-Waage 1 Stück Pro Fit GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich TANITA BC-531 Körperanalyse-Waage 1 Stück Pro Fit GmbH, rezeptfrei, PZN: 1864731

Kategorie: Körperfettwaage

125,15 €
TANITA UM-072 Körperanalyse-Waage 1 Stück Pro Fit GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich
-3%*
TANITA UM-072 Körperanalyse-Waage 1 Stück Pro Fit GmbH 100px x 100px apomio Medikamente Preisvergleich TANITA UM-072 Körperanalyse-Waage 1 Stück Pro Fit GmbH, rezeptfrei, PZN: 1922807

1 Erfahrungsbericht Kategorie: Körperfettwaage

72,55 € bis 75,34 €
Es wurden 6 Produkte gefunden.

Mehr Informationen zum Thema Körperfettwaage

Beim Abnehmen zeigen sie, ob tatsächlich nur Körperfett und nicht Muskelmasse abgebaut wird. Mit zunehmendem Alter nimmt der Fettanteil bei gleichbleibendem Gewicht zu. Auch hier lassen sich Gesundheitsrisiken nur mit einer Körperfettwaage erkennen.

Welche Werte liefern Körperfettwaagen?

Körperfettwaagen liefern mehr oder weniger detaillierte Auswertungen von Messwerten zur Körperzusammensetzung. Der Nutzer muss Daten wie Größe, Gewicht und Geschlecht eingeben, damit aussagekräftige Werte ermittelt werden können.
Neben dem Gesamtkörperfettanteil wird auch das Körpergewicht angezeigt. Je nach Modell können zusätzlich Werte wie Viszeralfettanteil (Eingeweide- bzw. Bauchfettanteil), BMI (Body Mass Index), Gesamtkörperwasser, Muskelmasse, Knochenmasse, Grundumsatz und Stoffwechselalter ermittelt werden. Die Waagen zeigen anhand einer Skala an, inwieweit sich der Wert im normalen Bereich bewegt. Eine Speicherung der Messungen ermöglicht, den zeitlichen Verlauf und damit die Veränderungen der Körperzusammensetzung zu verfolgen.

Wie funktioniert eine Körperfettwaage?

Körperfettwaagen arbeiten mit der Bioelektrischen Impedanzanalyse. Diese macht sich die unterschiedliche elektrische Leitfähigkeit organischer Strukturen zunutze. Beim Kontakt mit den Sensoren der Waage fließt ein nicht spürbarer, sehr niedriger Wechselstrom durch den Körper. Die einzelnen Körpersubstanzen erzeugen dabei einen unterschiedlich hohen Widerstand, die sogenannte Impedanz. Daraus wird die Zusammensetzung des Körpers berechnet.
Besitzt die Waage nur Fußsensoren, wird der Strom nur von einem Fuß über die Hüfte zum anderen Fuß abwärts geleitet. Bei Waagen mit Fuß- und Handsensoren durchläuft der Strom den ganzen Körper. Dadurch werden mehr und exaktere Berechnungen möglich. Um brauchbare Vergleichswerte ermitteln zu können, sollte eine Körperfettwaage immer unter gleichen Bedingungen, am besten morgens nüchtern vor dem Duschen genutzt werden.

Was bedeutet der Körperfettanteil?

Körperfett hat wichtige Funktionen: Das Unterfettgewebe schützt, polstert und stützt den Körper. Es hilft bei der Aufrechterhaltung der Körpertemperatur. Fett liefert Botenstoffe, speichert Energie und dient so als Vorratspeicher für schlechte Zeiten. Ein zu hoher Anteil speziell an Viszeral- also „Bauchfett“ ist jedoch ein Risikofaktor für Herz-Kreislauf- und Stoffwechselerkrankungen. Deshalb sollte ein Übermaß durch Sport und maßvolle Ernährung reduziert werden. Zu wenig Körperfett begünstigt auf Dauer Osteoporose und kann bei Frauen zu Zyklusstörungen und Unfruchtbarkeit führen. Die Ernährung muss energiereicher werden.

Welche Information liefert der BMI?

Der BMI wird aus dem Verhältnis von Körpergröße zu Körpergewicht berechnet: Gewicht dividiert durch Größe im Quadrat. Beim Mann gilt ein BMI von 20-25, bei der Frau von 19-24 als Normalwert. Allerdings lässt der BMI Körperbau und Muskelanteil außer Acht und ist deshalb nur als Richtwert zu betrachten.

Was bedeutet der Grundumsatz?

Dieser Wert gibt an, wie viele Kalorien der Körper in Ruhe pro Tag verbraucht, um die Körperfunktionen aufrechtzuerhalten. Normalerweise entfällt auf den Grundumsatz bereits gut die Hälfte bis zwei Drittel des Gesamtenergiebedarfs. Eine Steigerung des Grundumsatzes ist gerade für Personen, die Gewicht reduzieren wollen, wichtig. Beste Methode: Ausdauersport. Die Ermittlung des Grundumsatzes gibt Aufschluss über den aktuellen Energiebedarf und ist eine hilfreiche Basis beim Erstellen eines Ernährungsplans.

Welche Aussage gibt die Muskelmasse?

Bewegung und besonders sportliche Betätigung tragen wesentlich dazu bei, die Muskelmasse zu erhöhen. Da Muskeln viel Energie für ihre Erhaltung brauchen, steigert ein Mehr an Muskeln auch den Energieverbrauch. Ein großes Plus, wenn man abnehmen will. Der Erfolg von sportlichem Training lässt sich anhand der Werte gut erkennen. Da Muskeln schwerer sind als Fett, kann sich trotz gleichbleibendem Gewicht die Körpersilhouette bereits deutlich verbessert haben. Hier bildet die Körperfettwaage die positiven Veränderungen deutlich besser ab als eine normale Waage.

Was sagt der Messwert des Körperwassers aus?

Das Gesamtkörperwasser befindet sich in und außerhalb der Körperzellen. Je nach Trinkmenge, Temperatur und körperlicher Aktivität kommt es hier beständig zu Schwankungen. Der Messwert zeigt Ihnen, ob Sie ausreichend mit Flüssigkeit versorgt sind. Ist er zu niedrig, belastet das unnötig die Körperfunktionen. Es kommt zu Leistungsabfall und Konzentrationsschwierigkeiten. Eine deutliche Erhöhung des Wassergehalts trotz gleichbleibender Einflussfaktoren kann auf Erkrankungen wie Herz- oder Niereninsuffizienz hinweisen.

Was tun Sie für ausreichend Knochenmasse?

Aufgrund der berechneten Körperzusammensetzung lässt sich die Knochenmasse abschätzen. Dieser Wert ist vor allem in der Langzeitbetrachtung interessant. Um Knochenabbau vorzubeugen, ist eine ausgewogene, mineralstoffreiche Ernährung und regelmäßige Bewegung wichtig.

Was bedeutet das Stoffwechselalter?

Je mehr Muskelmasse vorhanden ist, desto höher ist der Grundumsatz und desto geringer das Stoffwechselalter. Vermehrte körperliche Aktivität kann Ihr Stoffwechselalter und damit auch Ihre Vitalität wieder verbessern.

Welche Vorteile haben segmentale Messungen?

Die Messung der einzelnen Körpersegmente (Arme, Beine, Rumpf) bieten ein genaueres Bild über die Verteilung von Muskelmasse und Körperfett. Das ist gesundheitlich und für Sportler von Bedeutung, da Missverhältnisse bei der Körperfettverteilung als auch beim Muskelaufbau besser erkannt werden können.

Wer sollte Körperfettwaagen nicht benutzen?

Personen, die elektronische Implantate wie Herzschrittmacher tragen, und Schwangere sollten keine Körperfettwaagen benutzen. Bodybuilder und professionelle Athleten erhalten nur bei Körperfettwaagen mit Athleten-Modus aussagekräftige Berechnungen.

Was sollten Sie vor dem Kauf einer Körperfettwaage beachten?

Wie viele Nutzer sind geplant? Reicht der Nutzerspeicher für alle aus?  
Genügen Ihnen ungefähre Angaben zum Körperfettanteil? Dann reicht eine Waage mit Fußsensoren und Gesamtfettkörperanteil.
Wollen Sie die Waage regelmäßig nutzen und die Messwertentwicklung verfolgen? Dann brauchen Sie eine Waage mit Messwert-Speicherung.

Möchten Sie gesund abnehmen? In dem Fall sind genauere Angaben zu Fettverteilung, Muskelmasse und Grundumsatz wichtig.

Lesen Sie jetzt im apomio Gesundheitsblog: "Körperfettanteil - Wie viel Körperfett ist normal?"