Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Ambroxol

Ambroxol 30 Saft-1A Pharma im Preisvergleich Ambroxol 30 Saft-1A Pharma 100 ml *** 1 A Pharma GmbH Bewertung Ambroxol 30 Saft-1A Pharma ab 3,20 € ** 41%*
Ambroxol-ratiopharm Hustensaft im Preisvergleich Ambroxol-ratiopharm Hustensaft 100 ml *** ratiopharm GmbH Bewertung Ambroxol-ratiopharm Hustensaft (5) ab 1,61 € ** 59%*
Ambroxol 15 Saft-1A Pharma im Preisvergleich Ambroxol 15 Saft-1A Pharma 100 ml *** 1 A Pharma GmbH Bewertung Ambroxol 15 Saft-1A Pharma ab 1,34 € ** 65%*
Alle anzeigen
Ambroxol-ratiopharm 15 mg/2 ml Injektionslösung im Preisvergleich Ambroxol-ratiopharm 15 mg/2 ml Injektionslösung 10 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Ambroxol-ratiopharm 15 mg/2 ml Injektionslösung ab 20,29 € **
Ambroxol-ratiopharm 60mg Hustenlöser im Preisvergleich Ambroxol-ratiopharm 60mg Hustenlöser 20 Stück *** ratiopharm GmbH Bewertung Ambroxol-ratiopharm 60mg Hustenlöser (1) ab 2,51 € ** 67%*
Ambroxol Inhalat im Preisvergleich Ambroxol Inhalat 20X2 ml *** Penta Arzneimittel GmbH Bewertung Ambroxol Inhalat ab 6,38 € ** 48%*
Alle anzeigen
Ambroxol 30 Tropfen-1A Pharma im Preisvergleich Ambroxol 30 Tropfen-1A Pharma 50 ml *** 1 A Pharma GmbH Bewertung Ambroxol 30 Tropfen-1A Pharma ab 2,98 € ** 58%*
AMBROXOL AL TROPFEN im Preisvergleich AMBROXOL AL TROPFEN 50 ml *** ALIUD Pharma GmbH Bewertung AMBROXOL AL TROPFEN ab 1,73 € ** 78%*
AMBROXOL ACIS Tropfen im Preisvergleich AMBROXOL ACIS Tropfen 50 ml *** acis Arzneimittel GmbH Bewertung AMBROXOL ACIS Tropfen ab 2,22 € ** 44%*
Alle anzeigen
Mucosolvan Inhalationslösung 15mg im Preisvergleich Mucosolvan Inhalationslösung 15mg 100 ml *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung Mucosolvan Inhalationslösung 15mg (2) ab 6,59 € ** 50%*
SPASMO MUCOSOLVAN im Preisvergleich SPASMO MUCOSOLVAN 20 Stück *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung SPASMO MUCOSOLVAN ab 19,67 € **
SPASMO MUCOSOLVAN im Preisvergleich SPASMO MUCOSOLVAN 100 ml *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung SPASMO MUCOSOLVAN ab 18,15 € **
Alle anzeigen
Ambrobeta 30 im Preisvergleich Ambrobeta 30 20 Stück *** betapharm Arzneimittel GmbH Bewertung Ambrobeta 30 ab 2,05 € ** 73%*
Mucoangin Waldbeere 20 mg Lutschtabletten im Preisvergleich Mucoangin Waldbeere 20 mg Lutschtabletten 18 Stück *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung Mucoangin Waldbeere 20 mg Lutschtabletten ab 6,05 € ** 51%*
Alle anzeigen
AMBROXOL AL 75 RETARD im Preisvergleich AMBROXOL AL 75 RETARD 20 Stück *** ALIUD Pharma GmbH Bewertung AMBROXOL AL 75 RETARD ab 11,14 € **
AMBROXOL 75 RETARD HEUMANN im Preisvergleich AMBROXOL 75 RETARD HEUMANN 20 Stück *** HEUMANN PHARMA GmbH & Co. Generica KG Bewertung AMBROXOL 75 RETARD HEUMANN ab 2,50 € ** 74%*
Alle anzeigen
Ambroxol acis 30mg Trinktabletten im Preisvergleich Ambroxol acis 30mg Trinktabletten 20 Stück *** acis Arzneimittel GmbH Bewertung Ambroxol acis 30mg Trinktabletten ab 2,09 € ** 72%*
Alle anzeigen
MUCOSOLVAN Saft 30mg/5ml im Preisvergleich MUCOSOLVAN Saft 30mg/5ml 100 ml *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung MUCOSOLVAN Saft 30mg/5ml (16) ab 5,17 € ** 55%*
Alle anzeigen
MUCOSOLVAN Tropfen 30mg/2ml im Preisvergleich MUCOSOLVAN Tropfen 30mg/2ml 50 ml *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung MUCOSOLVAN Tropfen 30mg/2ml ab 6,52 € ** 51%*
Alle anzeigen
Mucosolvan Lutschpastillen im Preisvergleich Mucosolvan Lutschpastillen 20 Stück *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung Mucosolvan Lutschpastillen (13) ab 6,40 € ** 52%*
Alle anzeigen
Mucosolvan Kindersaft 30mg/5ml im Preisvergleich Mucosolvan Kindersaft 30mg/5ml 100 ml *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung Mucosolvan Kindersaft 30mg/5ml (4) ab 4,27 € ** 62%*
Alle anzeigen

Weitere Produkte mit dem Wirkstoff Ambroxol

9 Ergebnisse
Mucospas Tabletten (100 Stück)
Produktbewertungen für Mucospas Tabletten
EurimPharm Arzneimittel GmbH *** PZN: 3202388 ab 39,59 € **
Mucospas Saft (100 ml)
Produktbewertungen für Mucospas Saft
EMRA-MED Arzneimittel GmbH *** PZN: 6800753 ab 17,96 € **
Ambroxolhydrochlorid STADA 30 mg/5 ml Sirup (250 ml)
Produktbewertungen für Ambroxolhydrochlorid STADA 30 mg/5 ml Sirup
STADA Consumer Health Deutschland GmbH *** PZN: 16737168 ab 4,63 € **
Mucospas Saft (100 ml)
Produktbewertungen für Mucospas Saft
EurimPharm Arzneimittel GmbH *** PZN: 3238512 ab 17,96 € **
Mucospas Saft (100 ml)
Produktbewertungen für Mucospas Saft
kohlpharma GmbH *** PZN: 6912699 ab 17,96 € **

Ambroxol

 

Was ist Ambroxol?
Bei Ambroxol handelt es sich um ein sogenanntes Expektorans, das den Auswurf beziehungsweise das Abhusten von Bronchialschleim im Zuge einer Atemwegserkrankung fördert. Des Weiteren wirkt es lokalanästhetisch, also lokal betäubend.

In Arzneimitteln liegt der Wirkstoff als Ambroxolhydrochlorid vor.

 

 

Wie wirkt Ambroxol?

Während einer Erkrankung der Atemwege entsteht in den Bronchien ein zähflüssiges Sekret, das nur schwer abgehustet werden kann. Ambroxol löst den Schleim, erleichtert das Abhusten, wirkt antioxidativ und entzündungshemmend. Außerdem besitzt es lokal schmerzbetäubende Effekte.

 

Schleimlösung:

Ambroxol aktiviert körpereigene Eiweißstoffe (die sogenannten Lysosomen) und regt diese an große Schleimmoleküle aufzuspalten und den Schleim somit zu verflüssigen. Außerdem sorgt der Wirkstoff dafür, dass der gebildete Schleim schlechter an den Bronchialwänden anhaften kann.

 

Erleichtert das Abhusten:

In der Lunge sorgen unzählige Flimmerhärchen dafür, dass Fremdstoffe wie Pollen, Staub oder Krankheitserreger durch wellenförmige Bewegungen aus den Atemwegen abtransportiert werden. Zähflüssiges Bronchialsekret hindert dieses körpereigene Reinigungssystem in seiner Arbeit. Durch die Ambroxol-bedingte Verflüssigung des Schleims und die Lösung von den Bronchialwänden nimmt die Beweglichkeit der Flimmerhärchen wieder zu und das Sekret sowie Fremdstoffe können abtransportiert werden.

 

Antioxidativ und entzündungshemmend:

Ambroxol setzt die oberflächenaktive Substanz „Surfactant“ frei. Diese wird in bestimmten Lysosomen gebildet und stellt das Selbstreinigungssystem der Lunge dar. Sie verhindert unter anderem, dass sich Fremdpartikel, Bakterien oder Viren auf der bronchialen Schleimhaut festsetzen.

 

Lokalanästhetisch:

Des Weiteren besitzt Ambroxol eine lokalanästhetische Wirkung, indem es Natriumkanäle in den schmerzleitenden Fasern hemmt und so die Schmerzübertragung ins Gehirn blockiert.

 

 

Wann wird Ambroxol angewendet?

Ambroxol ist in Form von Retardkapseln, Saft, Tropfen Inhalationslösung, Brause- oder Filmtabletten erhältlich und wird bei folgenden Indikationen angewendet:

  • akute und chronische Erkrankungen der Lunge und Bronchien, die mit einer Störung der Schleimbildung und des Schleimtransports einhergehen, z. B. Asthma oder COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
  • akute Schübe chronischer Bronchitiden (Entzündung der Schleimhäute in den Bronchien), Bronchiektasien (irreversible, krankhafte Erweiterungen der Bronchien), asthmoide Bronchitiden

 

Zur lokalen Behandlung von Halsschmerzen ist Ambroxol in Form von Lutschtabletten im Handel.

 

Des Weiteren kommt Ambroxol in Form von Injektionslösungen bei Neu- und Frühgeborenen zur Förderung der pränatalen Lungenreifung sowie zur Prophylaxe und Therapie des Atemnotsyndroms zum Einsatz. Es handelt sich hierbei um eine Lungenkrankheit bei der die Luftbläschen in den Lungen nicht geöffnet bleiben, weil die oberflächenaktive Substanz Surfactant fehlt oder nicht ausreichend vorhanden ist. Durch die Gabe von Ambroxol wird diese stimuliert.

 

Die gleichzeitige Einnahme von Ambroxol und einem Hustenstiller (z.B. Codein, Dextromethorphan) kann aufgrund des unterdrückten Hustenreflexes zu gefährlichem Sekretstau führen.

Wissenschaftliche Untersuchungen ergaben, dass bestimmte Antibiotika besser in das Lungengewebe aufgenommen werden können.

 

 

 

Quellen:

Mutschler Arzneimittelwirkungen. 8. Auflage

 

Taschenatlas Pharmakologie, 5. Auflage

 

Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie, 11. Auflage, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, 2013

 

Fachinfo Fertigarzneimittel

 

https://www.apotheken.de/news/11118-wie-wirkt-ambroxol

 

https://www.bfarm.de/SharedDocs/Downloads/DE/Arzneimittel/Pharmakovigilanz/Gremien/RoutinesitzungPar63AMG/75Sitzung/pkt-3-6.pdf?__blob=publicationFile&v=3