Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

Vagisan Milchsäure-Bakterien (10 Stück) im Preisvergleich

Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
Zum Shop
ab 15,22 € **
UVP: 17,45 € Sie sparen 12%*
Filter anpassen
disapo.de Versandapotheke
Shopbewertungen für disapo.de Versandapotheke (290)
Details anzeigen
15,22 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 15,22 € Günstigster Gesamtpreis
ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke
Shopbewertungen für ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke (1050)
Details anzeigen
15,48 € Zum Shop 1,98 € Versand Gesamtkosten 17,46 €
Apotheke am Theater Internet-Apotheke
Shopbewertungen für Apotheke am Theater Internet-Apotheke (68)
Details anzeigen
17,39 € Zum Shop 4,50 € Versand Gesamtkosten 21,89 €
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (5100)
Details anzeigen
17,45 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 20,95 €
SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland (1289)
Details anzeigen
17,45 € Zum Shop 3,50 € Versand Gesamtkosten 20,95 €
apotheke4you.de
Shopbewertungen für apotheke4you.de (61)
Details anzeigen
17,45 € Zum Shop 4,95 € Versand Gesamtkosten 22,40 €

Interessante Alternativen

Gynolact Vaginaltabletten im Preisvergleich Gynolact Vaginaltabletten 8 Stück *** Blanco Pharma GmbH Bewertung Gynolact Vaginaltabletten ab 7,52 € ** 46%*
Booster-Gynatren im Preisvergleich Booster-Gynatren 0.5 ml *** Strathmann GmbH & Co.KG Bewertung Booster-Gynatren ab 27,73 € **
GYNATREN im Preisvergleich GYNATREN 3 Stück *** Strathmann GmbH & Co.KG Bewertung GYNATREN ab 65,81 € **
Lyseen im Preisvergleich Lyseen 0.5 ml *** Strathmann GmbH & Co.KG Bewertung Lyseen ab - **

Kunden kauften auch

Vagisan Biotin-Lacto im Preisvergleich Vagisan Biotin-Lacto 30 Stück *** Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel Bewertung Vagisan Biotin-Lacto ab 15,56 € ** 25%*
Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen im Preisvergleich Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen 14 Stück *** Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel Bewertung Vagisan Milchsäure Vaginalzäpfchen ab 16,91 € ** 25%*
Vagisan Intimwaschlotion im Preisvergleich Vagisan Intimwaschlotion 200 ml *** Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel Bewertung Vagisan Intimwaschlotion (2) ab 8,54 € ** 25%*
Vagisan FeuchtCreme mit Applikator im Preisvergleich Vagisan FeuchtCreme mit Applikator 50 g *** Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel Bewertung Vagisan FeuchtCreme mit Applikator (7) ab 13,28 € ** 25%*
Vagisan FeuchtCreme Kombi 8 Ovula + 10g Creme im Preisvergleich Vagisan FeuchtCreme Kombi 8 Ovula + 10g Creme 1 Pck *** Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel Bewertung Vagisan FeuchtCreme Kombi 8 Ovula + 10g Creme ab 9,35 € ** 25%*

Produktinformationen zu Vagisan Milchsäure-Bakterien

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel PZN: 6705322 (rezeptfrei) Vaginalkapseln, 10 Stück

Bei Vagisan Milchsäurebakterien-Vaginalkapseln handelt es sich um ein Medizinprodukt zur Aufrechterhaltung und Wiederherstellung einer gesunden Vaginalflora. Jede Kapsel zum Einführen in die Scheide enthält zwei speziell ausgewählte, patentierte probiotische Lactobazillen-­Stämme (= Milchsäurebakterien-Stämme). Die gezielte Versorgung der Vagina mit Milchsäurebakterien ist sinnvoll, wenn die Scheidenflora nachhaltig gestört ist und wieder aufgebaut werden soll, etwa durch wiederholte Scheideninfektionen oder nach Antibiotika-Einnahme.

Milchsäurebakterien tragen wesentlich zur Produktion von Milchsäure bei, die den physiologischen pH-­Wert in der Scheide stabilisiert. Deshalb sind diese Bakterien besonders wichtig, um die natürliche Abwehr der Scheide gegen vaginale Infektionen zu stärken. Erfahrungsgemäß kann bei einer bestehenden Neigung zu wiederkehrenden bakteriellen oder durch Pilze verursachten Scheideninfektionen eine regelmäßige Anwendung von Vagisan Milchsäurebakterien die Häufigkeit der Infektionen vermindern und neuen Infektionen vorbeugen.

Die Vagisan Kapseln mit Milchsäurebakterien enthalten weder Konservierungsmittel noch Gelatine und andere Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs. Die Kapseln werden in Packungen à 10 Stück verkauft und sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

Die speziellen Vagisan Milchsäure-Bakterien und ihre Wirkweise

Jede Vaginalkapsel enthält die beiden Milchsäurebakterien-Stämme Lactobacillus gasseri und Lactobacillus rhamnosus. Ein weiterer wichtiger Inhaltsstoff ist Lactitol. Bei diesem handelt es sich um eine Art „Futterstoff“ ausschließlich für Lactobazillen, mit dem das Wachstum der Bakterien angeregt wird.

Bei Frauen, die zu wiederkehrenden Scheideninfektionen neigen, ist keine optimale Zusammensetzung der Vaginalflora mehr gegeben; oft sind dann gerade die hochwertigsten und wirksamsten der natürlich vorkommenden Milchsäurebakterien in nicht ausreichender Anzahl vorhanden, sodass Scheideninfektionen nicht mehr gut abgewehrt werden können. Daher ist es sinnvoll, zur Aufrechterhaltung bzw. Wiederherstellung einer gesunden Vaginalflora gerade diese hochwertigen Milchsäurebakterien von außen zuzuführen. Dies ist bei den Vagisan Vaginalkapseln der Fall: die beiden verwendeten, speziell für die vaginale Anwendung ausgewählten Bakterienstämme entsprechen denen, die auch bei gesunden Frauen in der Scheidenflora vorkommen.

Die beiden Stämme Lactobacillus gasseri und Lactobacillus rhamnosus sind erwiesenermaßen zur Produktion von Milchsäure und Anhaftung an die Zellen der Scheidenwand in der Lage. Ihre Wirksamkeit wurde nach Angaben des Herstellers Dr. Wolff in klinischen Studien geprüft und nachgewiesen. Die Lactobazillen liegen in gefriergetrockneter Form in den Vaginalkapseln vor; nach dem Einführen in die Scheide löst sich die Kapsel dort auf, die Milchsäurebakterien werden freigesetzt. Sie nehmen Flüssigkeit aus der Scheide auf und können somit ihre positive Wirkung vor Ort entfalten. An den Zellen der Scheidenhaut angehaftet, beginnen sie umgehend, die für die gesunde Vaginalflora wichtige Milchsäure zu produzieren. 

Anwendung und Behandlungsdauer

Eine Vaginalkapsel sollte einmal täglich – am besten vor dem Schlafengehen – möglichst tief in die Scheide eingeführt werden. In der Regel beträgt die Anwendungsdauer etwa acht bis zehn Tage, unter ärztlicher Kontrolle kann sie auch länger andauern.

Mögliche Neben- und Wechselwirkungen

Bisher sind weder Neben- noch Wechselwirkungen bekannt. Sehr selten kann es während der Anwendung zu einer allergischen Reaktion kommen; in diesem Fall sollte das Präparat nicht weiter angewendet und ein Arzt hinzugezogen werden.

Weitere wichtige Hinweise zur Anwendung

Beschwerden im Vaginalbereich, die sich durch Ausfluss, Juckreiz und Brennen äußern, können eine Bakterien- oder Pilzinfektion der Scheide anzeigen. Zur Abklärung des genauen Krankheitsbildes sollte in jedem Fall ein Arzt aufgesucht werden. Vagisan Milchbakterien-Kapseln ersetzen keine medizinische Therapie und sind ausschließlich zur unterstützenden Behandlung und Vorbeugung geeignet.

Während der Menstruation ist die Anwendung der Kapseln nicht sinnvoll.

Während der Schwangerschaft dürfen Vagisan Milchsäurebakterien-Kapseln nur nach Rücksprache mit einem Arzt angewendet werden. Eine Anwendung während der Stillzeit ist ohne Weiteres möglich.

Pflichtangaben zu Vagisan Milchsäure-Bakterien

***

Zusammensetzung

Ihre Frage zu Vagisan Milchsäure-Bakterien direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu Vagisan Milchsäure-Bakterien

3.8 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 09.07.2010
Produktbewertungen

Körperpflege schließt den Intimbereich mit ein, gerade dort möchte ich ein sicheres und gepflegtes Gefühl haben. Das hat man bei einer trockenen Scheide nun gerade nicht, und zwar auch im Alltag, weil es juckt und manchmal brennt und sich nicht gut anfühlt. Die Vagisan Zäpfchen haben mit ihren Milchsäure Bakterien wieder einen Zustand hergestellt, der einfach natürlich ist und wo man diese Körperregion nicht mehr unangenehm wahrnimmt. Es riecht auch wieder gut, und natürlich genieße ich so die Kuschelstunden mit meinem Mann wieder voll und ganz.

Produktbewertung vom 29.06.2010
Produktbewertungen

Meist brauche ich diese Vagisan Zäpfchen vor der Periode, weil da die Trockenheit besonders unangenehm ist. Dann komme ich mit der Packung, die ja nicht billig ist, auch länger aus.

Produktbewertung vom 08.06.2010
Produktbewertungen

Vagisan hat bei mir zu sehr unangenehmem Ausfluss geführt. Habe den Rest weggeworfen.

Produktbewertung vom 28.04.2010
Produktbewertungen

Stimmt, teuer sind die Vagisan Zäpfchen. Aber es wirkt sehr angenehm, keine Trockenheit mehr und auch gut für das Liebesleben. Ich hatte anfangs bei den Wechseljahren gedacht, dass ich damit keine Probleme haben würde, aber dann kam es doch zu so unangenehm trockenen Gefühlen, es war für meinen Mann und mich wirklich eine Belastung. Und durch die Trockenheit bekam ich auch leichter Infektionen und Pilze. Jetzt mache ich das so, dass ich so ein Zäpfchen Vagisan pro Woche nehme und evt. noch zusätzlich wenn ich das Gefühl habe, es ist nötig, noch die Salbe von Vagisan. Zusammen geht es sehr gut und ich kann das auch dauerhaft nehmen, weil es ja auch keine Nebenwirkungen hat.

Produktbewertung vom 17.10.2009
Produktbewertungen

Die machen tatsächlich ein gepflegtes und angenehmes Intimgefühl. Sind aber auch recht teuer, und wenn man sie nicht immer nimmt, geht die Wirkung schnell wieder weg. Ich suche noch eine andere Dauerlösung.

Produktbewertung vom 11.08.2009
Produktbewertungen

Durch die Wechseljahre habe ich leider Probleme mit Scheidentrockenheit. Diese Vagisan Zäpfchen habe ich besser gefunden als irgendeine Salbe oder Gel, weil die Zäpfchen von innen heraus wirken. Auch das Liebesleben profitiert davon und insgesamt fühle ich mich wohler, die Feuchtigkeit fühlt sich ganz normal an und ich vertrage Vagisan sehr gut.

Ihre Erfahrungen mit Vagisan Milchsäure-Bakterien

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten