Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Beba Frühgeborenen Nahrung Stufe 2 (32X90 ml)

Produktbewertungen für Beba Frühgeborenen Nahrung Stufe 2
NESTLE Nutrition GmbH
Baby- und Kindernahrung
PZN: 6766915 (rezeptfrei)
Sie sparen 34%*
ab 27,96 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
DocMorris
Shopbewertungen für DocMorris (3522)
weitere informationen
27,96 € versandkostenfrei Versand frei ab 19,00 € Grundpreis: 0,10 € je 10 ml Gesamtkosten 27,96 € Günstigster Gesamtpreis
ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke
Shopbewertungen für ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke (1050)
weitere informationen
29,28 € 1,98 € Versand Versand frei ab 70,00 € Grundpreis: 0,10 € je 10 ml Gesamtkosten 31,26 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (482)
weitere informationen
29,81 € 4,50 € Versand Versand frei ab 55,00 € Grundpreis: 0,10 € je 10 ml Gesamtkosten 34,31 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (137)
weitere informationen
31,39 € versandkostenfrei Versand frei ab 10,00 € Grundpreis: 0,11 € je 10 ml Gesamtkosten 31,39 €
32,37 € versandkostenfrei Mindestbestellwert 15,00 € Grundpreis: 0,11 € je 10 ml Gesamtkosten 32,37 €
apo-rot B.V.
Shopbewertungen für apo-rot B.V. (281)
weitere informationen
32,37 € 3,50 € Versand Versand frei ab 40,00 € Grundpreis: 0,11 € je 10 ml Gesamtkosten 35,87 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (254)
weitere informationen
33,62 € versandkostenfrei Versand frei ab 29,00 € Grundpreis: 0,12 € je 10 ml Gesamtkosten 33,62 €
Biber-express.de
Shopbewertungen für Biber-express.de (60)
weitere informationen
33,84 € 2,95 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 0,12 € je 10 ml Gesamtkosten 36,79 €
Mehr Shops anzeigen

Produktinformationen zu Beba Frühgeborenen Nahrung Stufe 2

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
NESTLE Nutrition GmbH PZN: 6766915 (rezeptfrei) Fluessig, 32X90 ml

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Ernährung von Säuglingen, Babyernährung, Ernährung von Frühgeborenen

Die Beba Frühgeborenen-Nahrung Stufe 2 ist eine spezielle, leicht verdauliche Säuglingsnahrung, die zur Ernährung von Frühgeborenen und Säuglingen mit einem niedrigen Geburtsgewicht geeignet ist. Das Milchpulver ist genau auf die Bedürfnisse von Frühchen und Säuglingen mit Untergewicht (Geburtsgewicht ab 1800 g) abgestimmt; es kann gefüttert werden, wenn die Menge der Muttermilch nicht ausreicht oder das Stillen aus bestimmten Gründen nicht möglich ist. Die Frühgeborenen-Nahrung kann das rasche Wachstum und eine gesunde Entwicklung des Babys bis zum Erreichen des gewünschten Körpergewichtes unterstützen.

 

Beba Frühgeborenen-Nahrung Stufe 2 ist in jeder Apotheke erhältlich.

 

Welche Inhaltsstoffe hat das Produkt?

Das Milchpulver enthält in kleinste Bausteine aufgespaltenes und daher besonders leicht verdauliches Eiweiß, wertvolle Bakterienkulturen (Milchsäurebakterien) zur Unterstützung des Immunsystems sowie Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren aus pflanzlichen Ölen, die für die gesunde Entwicklung des Kindes unverzichtbar sind. Des Weiteren sind wichtige Vitamine und Mineralstoffe enthalten, u.a. die Vitamine A, B1, B2, Niacin (Vitamin B3), Pantothensäure (Vitamin B5), B6, Biotin (Vitamin B7/Vitamin H), Folsäure (Vitamin B9), B12, C, D, E, Vitamin K sowie Calcium, Kalium, Natrium, Zink, Eisen und Kupfer.

 

Detaillierte Angaben zu Inhaltsstoffen, Nährwerten und Allergenen finden Sie unter Nestlé BEBA.

 

Wie wird das Produkt zubereitet?

Die Nahrung muss vor jeder Mahlzeit frisch zubereitet und bei einer Trinktemperatur von ca. 37 Grad Celsius sofort gefüttert werden. Vorab sind Flasche, Sauger und Ring gründlich zu reinigen. Vor der Zubereitung sollten Sie die Hände gründlich waschen.

 

Bei der Zubereitung der Säuglingsnahrung muss unbedingt die Gebrauchsanweisung beachtet werden, da eine unsachgemäße Zubereitung und Lagerung zur Bildung von Keimen und damit zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen des Kindes führen kann.

 

Die genaue Dosierung erfolgt in Absprache mit dem Kinderarzt und richtet sich nach dem Gewicht und dem Stand der Entwicklung des Säuglings.

 

Die Zubereitung Schritt für Schritt:

•             Frisches Trinkwasser fünf Minuten lang abkochen und auf 40°C abkühlen lassen.

•             Zwei Drittel der benötigten Wassermenge in die Flasche geben.

•             Mit dem beiliegenden Messlöffel die benötigte Menge an Pulver entnehmen und zum Wasser in die Flasche geben, anschließend die Flasche verschließen und gut schütteln.

•             Das restliche Drittel des Wassers dazugeben und erneut gründlich schütteln.

 

Wie wird das Produkt gelagert?

Die noch originalverschlossene Dose sollte bei Temperaturen nicht über 25 Grad in einem trockenen Raum aufbewahrt werden. Auch die angebrochene Dose muss gut verschlossen bei max. 25 Grad trocken gelagert werden; der Inhalt sollte innerhalb von 21 Tagen aufgebraucht werden.

 

Weitere wichtige Hinweise

Beba Frühgeborenen-Nahrung Stufe 2 ist nicht zur parenteralen (= künstlichen) Ernährung geeignet.

 

Die Nahrung darf nicht verwendet werden, wenn bei dem Säugling eine Kuhmilcheiweiß-Allergie bzw. -Unverträglichkeit, Galaktosämie, kongenitale Laktose-Intoleranz, Galaktokinase-Mangel, Glukose- und Galaktose-Malabsorption oder Maltose-Unverträglichkeit vorliegt.

 

Der Hersteller weist darauf hin, dass grundsätzlich Muttermilch die beste Ernährung für jedes Baby ist, da diese über eine optimale Zusammensetzung verfügt, umfassend vor Infektionen und Allergien schützt und das Wachstum des Kindes ebenso wie die Mutter-Kind-Bindung ideal fördert. Eine Säuglingsnahrung sollte daher nur verwendet werden, wenn das Stillen aus wichtigen Gründen nicht möglich ist.

 

Beba Frühgeborenen-Nahrung Stufe 2 sollte stets nur nach Absprache mit dem Kinderarzt und/oder der Hebamme verabreicht werden.

Autor: Helga Boschitz

Helga Boschitz, Jahrgang 1966, ist freie Journalistin und Texterin, lebt in Nürnberg und gehört seit Januar 2016 zum apomio.de-Team. Nach Studium und Ausbildung arbeitete sie seit Anfang der 1990er-Jahre als Magazinredakteurin und Moderatorin in Hörfunk- und Fernsehredaktionen u.a. beim Südwestrundfunk, Hessischen Rundfunk und Westdeutschen Rundfunk. Medizin- und Verbraucherthemen sind ihr aus ihrer Arbeit für das Magazin „Schrot und Korn“ sowie aus verschiedenen Tätigkeiten als Texterin vertraut.

Ihre Erfahrungen mit Beba Frühgeborenen Nahrung Stufe 2

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten

Au, Backe! Wenn Babys zahnen | apomio Gesundheitsblog

Au, Backe! Wenn Babys zahnen

Mit dem bezaubernden zahnlosen Lächeln von Babys ist es etwa ab dem sechsten Lebensmonat unwiederbringlich vorbei. In diesem Alter beginnen nämlich die ersten Zähnchen, nach und nach durch den Kiefer zu wachsen. Eltern merken das meist daran, dass ihr Kleines vermehrt unruhig und quengelig wird, schlechter durchschläft und vor allem mit ...

––– Weiter lesen
Tipps: Wenn das Stillen nicht klappt | apomio Gesundheitsblog

Tipps: Wenn das Stillen nicht klappt

Das Stillen ist ein natürlicher Prozess und der erste Schritt zu einer engen Mutter-Kind-Bindung. Doch nicht selten kommt es beim Stillen zu Problemen: Das Kind trinkt nicht richtig, schläft ein, die Mutter hat Schmerzen oder es kommt schlichtweg nicht genug oder gar zu viel Milch. Frisch gebackene Mamas sollten sich von solchen Problemen ...

––– Weiter lesen