Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte

Weitere Produkte in Praxisbedarf

151 Ergebnisse
SicSac Spuckbeutel (50 Stück)
Produktbewertungen für SicSac Spuckbeutel
PAUL HARTMANN AG Praxisbedarf Übelkeit, Erbrechen, Reisekrankheit PZN: 805560 ab 10,00 €
GRIPPER PUNKT TOTM 19X25.4 (1 Stück)
Produktbewertungen für GRIPPER PUNKT TOTM 19X25.4
Smiths Medical Deutschland GmbH Praxisbedarf PZN: 108306 ab 8,99 €
AQUA CLEAN FL 1000 (1 Pck)
Produktbewertungen für AQUA CLEAN FL 1000
YACHTICON A. Nagel GmbH Praxisbedarf PZN: 2237634 ab 5,58 €
STERILLIUM (100 ml) PAUL HARTMANN AG Praxisbedarf Reiseversorgung, Infektionsprophylaxe, Desinfektion PZN: 970690 ab 1,48 €
Endosgel (100X11 ml)
Produktbewertungen für Endosgel
Farco-Pharma GmbH Praxisbedarf PZN: 7500272 ab 121,08 €
aponorm Oberarm-Manschette M-L 22-42cm (1 Stück)
Produktbewertungen für aponorm Oberarm-Manschette M-L 22-42cm
WEPA Apothekenbedarf GmbH & Co KG Praxisbedarf Blutdruck, Messung des Blutdrucks PZN: 3774363 ab 14,49 €
CURETTE STIEFEL 4MM (10 Stück)
Produktbewertungen für CURETTE STIEFEL 4MM
GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG Praxisbedarf Hauterkrankungen, Gewebserkrankungen, Entfernen von Gewebe PZN: 4333773 ab 33,87 €
O PUR Sauerstoff Einweg Stahlflasche (66 l)
Produktbewertungen für O PUR Sauerstoff Einweg Stahlflasche
IMP GmbH International Medical Products Praxisbedarf Konzentrationsstörungen, Regeneration, Leistungsfähigkeit PZN: 3727748 ab 40,89 €
REAGENZGLAS-Stopfen 14-16.5mm Durchmesser (10 Stück)
Produktbewertungen für REAGENZGLAS-Stopfen 14-16.5mm Durchmesser
Careliv Produkte OHG Praxisbedarf chemische Versuche, Verschließen von Reagenzgläsern PZN: 895215 ab 0,90 €
Einmalschutzkittel mit Ärmel (1 Stück)
Produktbewertungen für Einmalschutzkittel mit Ärmel
Brinkmann Medical ein Unternehmen der Dr. Junghans Medical GmbH Praxisbedarf PZN: 1659161 ab 0,58 €
Pillendose für 7 Tage mit 28 Fächern (1 Stück)
Produktbewertungen für Pillendose für 7 Tage mit 28 Fächern
Axisis GmbH Praxisbedarf Reiseversorgung, Einteilen von Tabletten, Senioren, Medikamenteneinnahme PZN: 849310 ab 5,37 €
Desmanol N (500 ml)
Produktbewertungen für Desmanol N
SCHÜLKE & MAYR GmbH Praxisbedarf PZN: 5702818 ab 5,71 €
CUTASEPT F (250 ml) PAUL HARTMANN AG Praxisbedarf Reinigung, Desinfektion, Kühlung, Händedesinfektion PZN: 3917271 ab 3,33 €
Ethanol 70% (V/V) Hofmann's (100 ml)
Produktbewertungen für Ethanol 70% (V/V) Hofmann's
Hofmann & Sommer GmbH & Co. KG Praxisbedarf Desinfektion PZN: 4775778 ab 3,99 €
DESMANOL N (5000 ml)
Produktbewertungen für DESMANOL N
SCHÜLKE & MAYR GmbH Praxisbedarf PZN: 5555518 ab 39,98 €
REAGENZGLAS-Stopfen 14-16.5mm Durchmesser (100 Stück)
Produktbewertungen für REAGENZGLAS-Stopfen 14-16.5mm Durchmesser
Careliv Produkte OHG Praxisbedarf chemische Versuche, Verschließen von Reagenzgläsern PZN: 895221 ab 7,01 €
ATRAUMA-Ped Absaugkatheter CH8 Trach 150cm (100 Stück)
Produktbewertungen für ATRAUMA-Ped Absaugkatheter CH8 Trach 150cm
Heimomed Heinze GmbH & Co.KG Praxisbedarf PZN: 6998815 ab 149,00 €
Schlauchklammern 18mm USV (1 Stück)
Produktbewertungen für Schlauchklammern 18mm USV
Medtronic GmbH Praxisbedarf PZN: 508483 ab 4,20 €
MULLZUSCHNITTE 10x10cm UNSTERIL BW (500 Stück)
Produktbewertungen für MULLZUSCHNITTE 10x10cm UNSTERIL BW
FESMED Verbandmittel GmbH Praxisbedarf PZN: 4082093 ab 9,27 €

Wissenswertes zu Praxisbedarf

Für den Praxis- und Arztbedarf gibt es in der Apotheke die unterschiedlichsten Produkte in verschiedenen Ausführungen. Dabei gibt es Artikel, die sich in so gut wie jeder Arztpraxis finden – etwa Einmalhandschuhe zum sicheren Umgang mit Blut und Körperflüssigkeiten, Desinfektionsmittel, Spritzen und Nadeln, Verbandsmaterialien, Papierauflagen für die Behandlungsliegen usw. – und Artikel, die speziell auf die individuelle Fachrichtung ausgerichtet sind.

So benötigt der Zahnarzt beispielsweise neben seinen medizinischen Geräten und Materialien u.a. speziellen Mundschutz und Schutzkleidung, da bei der zahnärztlichen Behandlung leicht Bakterien in die Luft gelangen können.

Zum weiteren Praxisbedarf gehören u.a. Gels für Elektroden und Ultraschallgeräte, Kanülen und Infusionsmittel, Lokalanästhetika (Mittel für die örtliche Betäubung), Zubehör für Vorsorge- und Drogentests, Urinproben etc., Reagenzgläser und Produkte zur Blutdruckmessung.

Für Infusionen werden neben den Infusionsflaschen und Infusionspumpen (die auch Infusomat genannt werden) sowie Kanülen und Kathetern als wichtiges Zubehör vor allem Infusionslösungen benötigt. Dazu gehören Elektrolytlösungen, die z.B. Patienten mit starkem Durchfall und Erbrechen zum Ausgleich von bedrohlichem Flüssigkeitsverlust verabreicht werden. Bei Dehydratation, also starkem Flüssigkeitsverlust („Austrocknen“) nutzt man meist Vollelektrolytlösungen, die  Natrium, Kalium, Calcium und ggf. auch Magnesium und Chlorid enthalten, und zwar in ähnlicher Zusammensetzung, wie sie natürlicherweise im Körper vorkommen. Wird ein Patient mittels Infusion künstlich ernährt, werden oft Glukoselösungen gegeben. Glukose, also Zucker, dient in einer Infusionslösung als Energielieferant. Die einfachste und bekannteste Elektrolytlösung ist die isotonische Kochsalzlösung (Natriumchlorid, kurz NaCl). Kochsalzlösungen werden auch bei der Dialyse, bei Injektionen, zum Spülen von Kathetern und als Trägerlösung für Medikamente verwendet. Des Weiteren gibt es u.a. noch osmotherapeutische Infusionen, mit denen man dem Gewebe Wasser entzieht, beispielsweise zur Behandlung von Ödemen, zur Förderung der Ausscheidung von Giften über die Nieren und zur Verstärkung des Urinflusses bei Funktionsstörungen der Nieren.  

In der Kategorie Handschuhe finden sich zunächst die für jede Arztpraxis unverzichtbaren Einmalhandschuhe für einen geschützten Umgang des Personals mit Blut und Körperflüssigkeiten ebenso wie zum Keimschutz der Patienten. Es gibt Handschuhe für jeden medizinischen Zweck, etwa Latexhandschuhe und latexfreie Handschuhe (für Personen mit Latexallergie), spezielle Handschuhe, die vor dem HIV-Erreger schützen, besonders reißfeste und dennoch sehr dünne OP-Handschuhe, Handschuhe zur Untersuchung schwangerer Frauen (die einen pH-Streifen an der Fingerkuppe haben, mit dessen Hilfe festgestellt werden kann, ob eine Infektion der Scheide vorliegt), sowie Spezialhandschuhe für rektale Untersuchungen. In der Kategorie Handschuhe finden sich außerdem Mundschutz-Gesichtsmasken, Überschuhe, die vor allem in Kliniken und Krankenhäusern eingesetzt werden und vor der Einschleppung von Keimen schützen, des Weiteren Schutzkappen für Finger und Zehen, spezielle Kühlhandschuhe für die Chemotherapie und nicht zuletzt wichtiges Zubehör wie Kompressen, Pflaster, Verbände und verschiedene Kontaktgele für Elektroden und Ultraschall-Untersuchungen.  

Unter die Kategorie Spritzen fallen medizinische Instrumente, mit denen man flüssige Stoffe und Arzneimittel direkt in den Körper einbringt oder auch Flüssigkeit oder Gewebe aus dem Körper gewinnt. Es gibt sehr unterschiedliche Ausführungen von Spritzen, z.B. Varianten mit Schraubgewinde an der Düse (auch „Luer Lock“ genannt), an die eine Kanüle, also eine Hohlnadel, oder ein Schlauch angeschlossen wird. Zudem gibt es neben Spritzen, die nur aus Zylinder und Kolben bestehen, auch Ausführungen, die am unteren Ende des Kolbens noch einen Gummistopfen haben. Bei kleineren Spritzen wie z.B. den Insulinspritzen für Diabetiker ist die Kanüle eingeklebt. Die handelsüblichen Größen umfassen meist 0,5 bis 100 ml Volumen. In der Apotheke erhältlich sind alle gängigen Spritzen, die zu allen möglichen Zwecken verwendet werden können, z.B. sterile Einmalspritzen, Wund- und Blasenspritzen, latexfreie Spritzen, Drogentest-Spritzen, Klistierspritzen zur Darmspülung, Ohrenspritzen zur schonenden Entfernung von Ohrenschmalz u.v.m.. Daneben gibt es auch noch Spritzenpumpen, mit denen Injektionen bei einer Dauerbehandlung leichter und genauer dosiert werden. Zudem findet sich in dieser Kategorie natürlich auch das gesamte notwendige Zubehör, z.B. Kanülen.