Mein Produkt suchen:

Magnesiumcitrat Pulver (300 G)

Magnesiumcitrat Pulver
-23%*
ab 17,65 €
Anbieter: Klösterl-Apotheke
4 / 5
8 Bewertungen PZN: 4233706 rezeptfrei, Zum günstigsten Shop Darreichungsform: PulverAnwendungsgebiete: Magnesiummangel
Abbildung nicht verbindlich

Suchergebnis sortieren nach:

Filterungen/Sortierungen löschen Filterungen/Sortierungen löschen
  • Filtern nach:
  • Zahlungsarten
  • Versandunternehmen
  • Beste Bewertung
Drei oder mehr Sterne (Drei oder mehr) Vier oder mehr Sterne (Vier oder mehr) Fünf Sterne (Fünf)
medicaria.de Internetapotheke 23% sparenmedicaria.de (61 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 58,83 € pro kg. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 18.09.2014 23:45, Preis kann jetzt höher sein
-23%*
17,65 €

Versand 3,99 €
Gesamtpreis 21,64 €

Zum Shop
Jetzt bei Bodfeld Apotheke kaufenBodfeld Apotheke (0 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 76,60 € pro kg. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 18.09.2014 23:45, Preis kann jetzt höher sein
-0%*
22,98 €

Versand 4,48 €
Gesamtpreis 27,46 €

Zum Shop
Jetzt bei ABC-arznei Versandapotheke kaufenABC-arznei (52 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 76,60 € pro kg. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 18.09.2014 23:45, Preis kann jetzt höher sein
-0%*
22,98 €

Versand 4,48 €
Gesamtpreis 27,46 €

Zum Shop

close

8 Kundenmeinungen zu Magnesiumcitrat Pulver (300 G)

Kundenbewertung vom 07.02.2011
MagensiumCITRAT regelmäßig eingenommen bei Migräne (2-3 Tütchen am Tag ) bewirken bei mir, dass ich wesendlich seltener Migräne-Anfälle bekomme und die Medikamente dann auch wesendlich besser helfen .Bis diese Wirkung eintritt, muss man es aber schon einige Zeit genommen haben. Also keine Sofort-Wunder erwarten! Ich habe es jedenfalls immer bitter bereut, wenn es mir gut ging und das magnesium wieder weg ließ.Die nächsten Anfälle waren wieder der Horror!
4 5
Kundenbewertung vom 30.06.2010
Das ist sowas wie ein Geheimtipp. Magnesiumcitrat ist besonders gut wirksam, weil das Magnesium aus der Zitronensäure besser und vollständiger vom Körper verwertet werden kann, man braucht also weniger und hat einen besseren Effekt. Ich merke die Wirkung besonders an einem guten Schlaf und einem ausgewogenen Stoffwechsel, ich kann besser mein Gewicht halten. Magnesiumcitrat Pulver ist außerdem noch unglaublich preiswert: mit der 300 g Dose kommt man 3 Monate hin, das macht weniger als 4 Euro pro Monat!
4 5
Kundenbewertung vom 25.06.2010
Neige furchtbar zu Verspannungen und kann bestätigen, dass mir Magnesiumcitrat gut geholfen hat.
5 5
Kundenbewertung vom 28.05.2010
Guter Tipp mit dem Magnesiumcitrat für Diabetiker. Wird ich jetzt auch mal probieren, will auch mit Diabetes noch lange möglichst gesund bleiben.
4 5
Kundenbewertung vom 12.04.2010
Als Diabetikerin lasse ich öfters im Rahmen eines Gesundheitschecks mein Blut testen. Die Magnesiumwerte waren letztens recht niedrig. Ich habe herausgefunden, dass Magnesium für Diabetiker besonders wichtig ist, weil es die Folgeschäden verstärken kann. Besonders die Folgeschäden an Herz und Blutgefäßen können ja sehr gefährlich sein. Interessanterweise habe ich auch gelesen, dass das Risiko für Darmkrebs mit genügend Magnesiumgabe gesenkt werden kann. Alle diese Informationen haben mich überzeugt, zusätzlich zu meiner normalen Kost Magnesiumcitrat Pulver einzunehmen. Ich beziehe es recht preiswert aus einer Versandapotheke und durch die größere Packung von 300 g ist es auch nicht teuer. Für mich ist dieses Mittel in jedem Fall gut für meine Gesundheit. Dass es auch noch gegen nächtliche Wadenkrämpfe hilft, ist eine positive Begleiterscheinung.
3 5
Kundenbewertung vom 24.11.2009
Magnesiumcitrat ist gutes Mittel um seinen Magnesiumspiegel anzuheben.Es dauert ca.8Wochen, tägliche Einnahme 600mg abends in Wasser auflösen langsam trinken , dann stellt sich ein besseres Körpergefühl ein.Bei Kopfschmerzen kann man die Menge erhöhen und diese sind dann abgeschwächter.
4 5
Kundenbewertung vom 02.10.2009
Magnesiumcitrat erfüllt bei mir mehrere Funktionen: es vermindert meine Neigung zu nächtlichen Wadenkrämpfen und unterstützt meine Muskulatur bei meinen Sportübungen, die ich noch verstärken will. Und da will ich übermäßigen Ermüdungserscheinungen und Muskelkater vorbeugen, was auch bis jetzt ganz gut klappt.
5 5
Kundenbewertung vom 31.08.2009
Mein Magnesiumspiegel war immer grenzwertig, keiner weiss warum. Deshalb muss ich Magnesium zuführen und habe mich für Magnesiumcitrat entschieden, weil es dem Organismus schnell und in vollem Umfang zur Verfügung steht. Eine spürbare Wirkung ist, dass die Muskeln im Nacken nicht mehr so verkrampft sind und dass sich meine Verdauung sehr verbessert hat, sogar manchmal mehr als mir lieb ist. Aber das ist eine unwichtige Kleinigkeit, die gegenüber den positiven Auswirkungen eines ausreichenden Magnesiumspiegels gar nicht ins Gewicht fällt.
3 5
Alle Bewertungen anzeigen

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Magnesiumcitrat Pulver (300 G)

Wirkung / Nebenwirkung / Ihre Beschreibung Beschreiben Sie die positive Wirkung oder unerwünschte Nebenwirkung, geben Sie Tipps und Anregungen zur richtigen Anwendung*:

Ihre Bewertung (1-5):
Bewertung abgeben

Magnesiumcitrat Pulver (300 G)

Produktbeschreibung
Magnesiumcitrat wird zur Steigerung des Magnesiumionenkonzentrats im menschlichen Körper angewendet. Es wirkt auch als leichtes Abführmittel, außerdem wird die Nerven- und Muskelerregbarkeit herabgesetzt. Es handelt sich hierbei um eine besonders bioverfügbare Magnesiumform, bei der die Absorptionsrate nicht von der Salzsäure im Magensaft abhängt. Magnesium ist wichtig für den Kohlenhydrat-, Fett- und Eiweißstoffwechsel, für die Zellenergie, sowie für die Gesundheit von Knochen, Herz, Nerven, Arterien und Muskeln. Das Magnesiumcitrat fördert die Leistungsfähigkeit signifikant und vermindert Muskelkrämpfe.

* Prozentuale Ersparnis immer im Vergleich zur teuersten Apotheke bei apomio. Alle Preise gelten inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Für Preisänderungen und Irrtümer ist die jeweilige Versandapotheke verantwortlich.

Bei apomio handelt es sich nicht um eine Apotheke sondern um einen Vergleich von Apotheken.