Mein Produkt suchen:

IBUTOP (150 G)

IBUTOP
-39%*
ab 11,18 €
Anbieter: AxiCorp
3 / 5
2 Bewertungen PZN: 7113368 rezeptfrei, Zum günstigsten Shop Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Abbildung nicht verbindlich

Suchergebnis sortieren nach:

Filterungen/Sortierungen löschen Filterungen/Sortierungen löschen
  • Filtern nach:
  • Zahlungsarten
  • Versandunternehmen
  • Beste Bewertung
Drei oder mehr Sterne (Drei oder mehr) Vier oder mehr Sterne (Vier oder mehr) Fünf Sterne (Fünf)
ABC-arznei Versandapotheke 39% sparenABC-arznei (49 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 7,45 € pro 100 G. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 24.04.2014 13:00, Preis kann jetzt höher sein
-39%*
11,18 €

Versand 4,48 €
Gesamtpreis 15,66 €

Zum Shop
fliegende-pillen.de Versandapotheke 10% sparenfliegende-pillen.de (51 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 11,03 € pro 100 G. Versandkostenfrei ab 25,00 €

Daten vom 24.04.2014 07:00, Preis kann jetzt höher sein
-10%*
16,55 €

Versand 3,50 €
Gesamtpreis 20,05 €

Zum Shop
Jetzt bei Elisana - Meine Stammapotheke kaufenElisana (21 Apotheken- Bewertungen)

Grundpreis: 12,26 € pro 100 G. Versandkostenfrei ab 50,00 €

Daten vom 24.04.2014 13:00, Preis kann jetzt höher sein
-0%*
18,39 €

Versand 3,95 €
Gesamtpreis 22,34 €

Zum Shop

close

2 Kundenmeinungen zu IBUTOP (150 G)

Kundenbewertung vom 26.07.2009
Ich kaufe ja meine Medikamente nur noch über eine Internet-Apotheke da spart man richtig Geld, so auch bei Ibutop. Mir tun ständig irgendwelche Muskel und Knochen weh. Zuerst habe ich immer gleich eine Tablette geschluckt, heute nehme ich dazu Ibutop. Die Creme hat auch den Wirkstoff Iboprofen und wirkt so an Ort und Stelle. Helfen tut sie schnell, obwohl ich den Geruch nicht so mag, finde man riecht dann krank.Aber Ibotop hilft mir und steht auf meiner Einkaufsliste.
3 5
Kundenbewertung vom 12.09.2008
Ich hatte in meiner Teenager Zeit eine Knie OP da meine Kniebänder stark überdehnt waren, und ich immer wieder Schmerzen im Knie hatte. Obwohl diese OP nun schon gut 20 Jahre zurückliegt, habe ich bis heute noch Schmerzen. Gerade wenn ich die Knie stark belaste oder viele Treppen steige. Ich benutze daher schon lange Ibutop. Ich benutze sie immer nur zur Kurzzeitbehandlung wenn ich akut Probleme mit dem Knie habe und Ibutop hilft mir dabei. Sie läßt sich gut verteilen, zieht schnell ein. Meine Schmerzen lassen dann zügig nach, und wenn ich das Knie dann noch ein wenig schone ist nach einem Tag meistens die Sache vorbei. Mir hilft die Creme gut und kann sie weiterempfehlen.
4 5

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit IBUTOP (150 G)

Wirkung / Nebenwirkung / Ihre Beschreibung Beschreiben Sie die positive Wirkung oder unerwünschte Nebenwirkung, geben Sie Tipps und Anregungen zur richtigen Anwendung*:

Ihre Bewertung (1-5):
Bewertung abgeben

IBUTOP (150 G)

Zusammensetzung

  • 50 mg Ibuprofen


Hilfsstoffe

  • Glycerol monostearat
  • Methyl 4-hydroxybenzoat, Natriumsalz
  • Polyoxyethylen (100) monostearat
  • Polyoxyethylen (30) monostearat
  • Propylenglycol
  • Triglyceride, mittelkettig
  • Trinkwasser
  • Xanthan gummi

Produktbeschreibung
Ibutop ist ein Breitentherapeutikum, welches zur unterstützenden Behandlung von Muskel- und Gelenkschmerzen eingesetzt wird. Die Creme enthält den Wirkstoff Ibuprofen. Bei dem Ibuprofen handelt es sich um ein nichtsteroidales Antiphlogistikum, welches die Produktion der Prostaglandinen hemmt, dadurch werden Schmerz- und Entzündungsreaktionen und Schwellungen gelindert. Der Wirkstoff besitzt entzündungshemmende und schmerzlindernde Eigenschaften. Anwendungsgebiete der Ibutop Creme sind Arthrose, Gicht, Rheuma, Schmerzen aufgrund von Entzündungen und Schwellungen und Entzündungen nach Verletzungen.
Indikation
  • Das Arzneimittel ist ein schmerzlinderndes und entzündungshemmendes Arzneimittel zum Einreiben in die Haut.
  • Anwendungsgebiete
    • Zur alleinigen oder unterstützenden äußerlichen Behandlung bei Muskelrheumatismus, degenerativen schmerzhaften Gelenkerkrankungen (Arthrosen), entzündlichen rheumatischen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, Schwellung bzw. Entzündung der gelenknahen Weichteile (z. B. Schleimbeutel, Sehnen, Sehnenscheiden, Bänder und Gelenkkapsel), Schultersteife, Kreuzschmerzen, Hexenschuss, Sport- und Unfallverletzungen wie Prellungen, Verstauchungen, Zerrungen.
Kontraindikation
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) sind gegen den Wirkstoff Ibuprofen, das Konservierungsmittel Methyl(4-hydroxybenzoat),Natriumsalz, Propylenglycol, die sonstigen Bestandteile des Arzneimittels oder gegen andere Schmerz- und Rheumamittel
    • auf offenen Verletzungen, Entzündungen oder Infektionen der Haut, sowie auf Ekzemen oder auf Schleimhäuten
    • im letzten Drittel der Schwangerschaft.
Dosierung
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • 3- 4mal täglich
    • Je nach Größe der zu behandelnden schmerzhaften Stelle ist ein 4 - 10 cm langer Cremestrang entsprechend 2 - 5 g Creme (100 - 250 mg Ibuprofen) erforderlich. Die maximale Tagesgesamtdosis beträgt 20 g Creme entsprechend 1000 mg Ibuprofen.

 

  • Über die Dauer der Behandlung entscheidet der behandelnde Arzt. In der Regel ist eine Anwendung über 2 - 3 Wochen ausreichend. Der therapeutische Nutzen einer Anwendung über diesen Zeitraum hinaus ist nicht belegt.

 

  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Bei Überschreitung der empfohlenen Dosierung bei der Anwendung auf der Haut sollte die Creme wieder entfernt und mit Wasser abgewaschen werden. Bei Anwendung von wesentlich zu großen Mengen oder versehentlicher Einnahme des Arzneimittels ist der Arzt zu benachrichtigen.
    • Ein spezifisches Antidot (Gegenmittel) existiert nicht.
Patientenhinweise
  • Das Arzneimittel sollte bei Kindern und Jugendlichen unter 14 Jahren nicht angewendet werden, da für diese Altersgruppe keine ausreichenden Untersuchungen vorliegen.
  • Patienten, die an Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (sog. Nasenpolypen) oder chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen oder chronischen Atemwegsinfektionen (besonders gekoppelt mit heuschnupfenartigen Erscheinungen) leiden, und Patienten mit Überempfindlichkeit gegen Schmerz- und Rheumamittel aller Art sind bei Anwendung des Arzneimittels durch Asthmaanfälle (sogenannte Analgetika-Intoleranz/Analgetika-Asthma), örtliche Haut- und Schleimhautschwellung (sog. Quincke-Ödem) oder Urtikaria eher gefährdet als andere Patienten.
  • Bei diesen Patienten darf das Arzneimittel nur unter bestimmten Vorsichtsmaßnahmen und direkter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Das gleiche gilt für Patienten, die auch gegen andere Stoffe überempfindlich (allergisch) reagieren, wie z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz oder Nesselfieber.
  • Es sollte darauf geachtet werden, dass Kinder mit ihren Händen nicht mit den mit dem Arzneimittel eingeriebenen Hautpartien in Kontakt gelangen.
  • Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage anhalten, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
Schwangerschaft
  • Schwangerschaft
    • Wird während der Anwendung des Arzneimittels eine Schwangerschaft festgestellt, so ist der Arzt zu benachrichtigen. Sie dürfen Ibuprofen im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt anwenden. Im letzten Drittel der Schwangerschaft darf das Arzneimittel wegen des erhöhten Risikos von Komplikationen für Mutter und Kind nicht angewendet werden.
  • Stillzeit
    • Der Wirkstoff Ibuprofen und seine Abbauprodukte gehen in nur geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird bei kurzzeitiger Anwendung eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein. Jedoch sollte eine Tagesdosis von 3 - 4mal mit je einem 4 - 10 cm langen Cremestrang nicht überschritten und bei längerer Anwendung ein frühzeitiges Abstillen erwogen werden. Stillende dürfen, um eine Aufnahme durch den Säugling zu vermeiden, das Arzneimittel nicht im Brustbereich anwenden.

Generika für IBUTOP (150 G)

Preisvergleich Dolgit Schmerzcreme 150 G
Dolgit Schmerzcreme 150 G Dolorgiet, rezeptfrei, PZN: 8538420
-34%*
von 9,88 € bis 15,19 €
33 Preise vergleichenleaflet pen Auf den Merkzettel leaflet arrow
Preisvergleich ibutop Schmerzcreme 150 G
ibutop Schmerzcreme 150 G AxiCorp , rezeptfrei, PZN: 9750636
-40%*
von 10,87 € bis 18,39 €
37 Preise vergleichenleaflet pen Auf den Merkzettel leaflet arrow

Andere verfügbare Packungsgrößen für IBUTOP (150 G)

Preisvergleich IBUTOP 50 G
IBUTOP 50 G AxiCorp , rezeptfrei, PZN: 3464421, Kategorie: Gelenk- und Muskelschmerzen
-19%*
von 6,38 € bis 7,97 €
6 Preise vergleichenleaflet pen Auf den Merkzettel leaflet arrow
Preisvergleich IBUTOP 100 G
IBUTOP 100 G AxiCorp , rezeptfrei, PZN: 3561093, Kategorie: Ibuprofen
-20%*
von 10,99 € bis 13,79 €
2 Preise vergleichenleaflet pen Auf den Merkzettel leaflet arrow

Pascorbin 7.5g Ascor ...

Safrasan Saft und Ka ...

Phyto-Strol von Loge ...

Dr. Hauschka Rosencr ...

-21%*
Preisvergleich Dr. Hauschka Rosencreme Dr. Hauschka Rosencreme heute ab 14,90 € Zum Produkt
Apotheken mit %-Preisen
APONEO deutsche Versand-Apotheke
EURAPON Euro-Apotheke online
Juvalis - Blaue Apotheke
DocMorris - Meine neue Apotheke
ayvita - Deutsche Internetapotheke
apodrom.de | Versandapotheke

* Prozentuale Ersparnis immer im Vergleich zur teuersten Apotheke bei apomio. Alle Preise gelten inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten. Für Preisänderungen und Irrtümer ist die jeweilige Versandapotheke verantwortlich.

Zu Risiken und Nebenwirkungen - lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie vor der Anwendung Ihren Arzt oder Apotheker.
Sämtliche Informationen zu Medikamenten auf dieser Webseite dienen ausschließlich zum Zwecke der Preisinformation, sie sind weder vollständig noch stellen sie eine
Empfehlung oder eine Bewerbung des jeweiligen Medikaments dar. Alle Informationen sowie die Meinungen unserer Besucher zu Medikamenten ersetzen in keinem Fall die
vorherige Beratung / Behandlung durch einen Arzt.

Bei apomio handelt es sich nicht um eine Apotheke sondern um einen Vergleich von Apotheken.