Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Pseudoephedrin hydrochlorid

ASPIRIN COMPLEX Beutel im Preisvergleich ASPIRIN COMPLEX Beutel 10 Stück *** Bayer Vital GmbH Bewertung ASPIRIN COMPLEX Beutel (16) ab 6,09 € ** 41%*
Alle anzeigen
Rhinopront Kombitabletten im Preisvergleich Rhinopront Kombitabletten 12 Stück *** Recordati Pharma GmbH Bewertung Rhinopront Kombitabletten ab 5,16 € ** 47%*
Alle anzeigen
REACTINE duo Tabletten im Preisvergleich REACTINE duo Tabletten 6 Stück *** Johnson & Johnson GmbH (OTC) Bewertung REACTINE duo Tabletten (14) ab 4,49 € ** 15%*
Alle anzeigen

Weitere Produkte mit dem Wirkstoff Pseudoephedrin hydrochlorid

12 Ergebnisse
WICK DayNait Filmtabletten (16 Stück)
Produktbewertungen für WICK DayNait Filmtabletten
WICK Pharma - Zweigniederlassung der Procter & Gamble GmbH *** PZN: 14202428 ab 7,82 € **
Grippostad Complex ASS/Pseudoephedr. 500 mg/30 mg (20 Stück)
Produktbewertungen für Grippostad Complex ASS/Pseudoephedr. 500 mg/30 mg
STADA Consumer Health Deutschland GmbH *** PZN: 14820333 ab 9,89 € **
BoxaGrippal Erkältungssaft (100 ml)
Produktbewertungen für BoxaGrippal Erkältungssaft
Angelini Pharma Deutschland GmbH *** PZN: 10785019 ab 5,29 € **
Grippostad Complex ASS/Pseudoephedrinhydrochlorid (10 Stück)
Produktbewertungen für Grippostad Complex ASS/Pseudoephedrinhydrochlorid
STADA Consumer Health Deutschland GmbH *** PZN: 16903460 ab 4,69 € **

Pseudoephedrinhydrochlorid

 

Was ist Pseudoephedrinhydrochlorid?
Bei Pseudoephedrinhydrochlorid handelt es sich um ein indirektes Sympathomimetikum. Diese Wirkstoffgruppe besitzt einen aktivierenden Effekt auf den Sympathikus, einem Teil des vegetativen (nicht willentlichen) Nervensystems. Der Körper wird durch die Aktivierung in einen leistungssteigernden Zustand versetzt, indem das Herz kräftiger und schneller schlägt, sich die Atmung beschleunigt und es zu einer Erweiterung der Atemwege kommt. Dadurch kann der Organismus mehr Sauerstoff aufnehmen und ist auf Stressituationen wie Angriff, Flucht oder andere außergewöhnliche Belastungen vorbereitet.

 

Wie wirkt Pseudoephedrinhydrochlorid?

Pseudoephedrinhydrochlorid sorgt dafür, dass das Stresshormon Noradrenalin im Gehirn vermehrt ausgeschüttet und nur verzögert wieder aufgenommen wird. Dadurch erhöht und verlängert sich die Wirkung dieses Botenstoffes und der Sympathikus wird angeregt. Infolgedessen ziehen sich die Blutgefäße zusammen und die Nasenschleimhaut kann abschwellen. Auch die Bronchien werden geweitet und so die Atmung verbessert.

 

Wann wird Pseudoephedrinhydrochlorid angewendet?

Pseudoephedrinhydrochlorid wird aufgrund seiner Wirkung zur symptomatischen Behandlung von Erkältungen mit einer verstopften Nase, allergischer Rhinitis (Heuschnupfen) oder bei einer Schwellung der Ohrtrompete angewendet.

Üblicherweise erfolgt der Einsatz als Kombinationspräparat in Form von Tabletten oder Granulaten zum auflösen:

  • In Verbindung mit schmerzstillenden Wirkstoffen wie Paracetamol, Acetylsalicylsäure und Ibuprofen wird Pseudoephedrinhydrochlorid überwiegend bei Erkältungen eingesetzt.
  • Kombinationspräparate mit antiallergischen Arzneistoffen wie Triprolidin oder Cetirizin dienen zur Behandlung von Allergien wie beispielsweise Heuschnupfen.

 

Die Einnahme von Pseudoephedrinhydrochlorid sollte nur über wenige Tage erfolgen, da sich nach längerem Gebrauch ein Gewöhnungseffekt einstellt und dadurch die Wirksamkeit verringert wird.

Aufgrund seiner aktivierenden Wirkung wird Pseudoephedrinhydrochlorid missbräuchlich als Aufputsch- und Dopingmittel sowie zur illegalen Herstellung von Rauschmitteln verwendet.

 

Quellen:

Mutschler Arzneimittelwirkungen. 8. Auflage

 

Taschenatlas Pharmakologie, 5. Auflage

 

Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie, 11. Auflage, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, 2013