Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Clenbuterol

SPASMO MUCOSOLVAN im Preisvergleich SPASMO MUCOSOLVAN 20 Stück *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung SPASMO MUCOSOLVAN ab 19,64 € **
SPASMO MUCOSOLVAN im Preisvergleich SPASMO MUCOSOLVAN 100 ml *** A. Nattermann & Cie GmbH Bewertung SPASMO MUCOSOLVAN ab 18,11 € **
Alle anzeigen

Weitere Produkte mit dem Wirkstoff Clenbuterol

7 Ergebnisse
SPIROPENT (100 Stück)
Produktbewertungen für SPIROPENT
HIKMA Pharma GmbH *** Asthma Bronchitis Atemwegsprobleme wie bei Asthma bronchiale COPD PZN: 1980325 ab 35,68 € **
Mucospas Tabletten (20 Stück)
Produktbewertungen für Mucospas Tabletten
EMRA-MED Arzneimittel GmbH *** PZN: 6946089 ab 17,61 € **
Mucospas Tabletten (100 Stück)
Produktbewertungen für Mucospas Tabletten
EurimPharm Arzneimittel GmbH *** PZN: 3202388 ab 39,56 € **
Mucospas Saft (100 ml)
Produktbewertungen für Mucospas Saft
EMRA-MED Arzneimittel GmbH *** PZN: 6800753 ab 17,92 € **
Mucospas Saft (100 ml)
Produktbewertungen für Mucospas Saft
kohlpharma GmbH *** PZN: 6912699 ab 17,92 € **
Mucospas Saft (100 ml)
Produktbewertungen für Mucospas Saft
EurimPharm Arzneimittel GmbH *** PZN: 3238512 ab 17,92 € **

Clenbuterol

Was ist Clenbuterol?

Bei Clenbuterol handelt es sich um ein Beta-2-Sympathomimetikum. Diese Wirkstoffgruppe besitzt einen aktivierenden Effekt auf den Sympathikus, einem Teil des vegetativen (nicht willentlichen) Nervensystems, das den Körper in einen leistungssteigernden Zustand versetzt. Normalerweise wird dies durch körpereigene Botenstoffe wie Adrenalin und Noradrenalin ausgelöst. Sympathomimetika imitieren die Wirkung dieser „Stresshormone“ und aktivieren den Sympathikus durch Bindung an die Rezeptoren für diese Botenstoffe. Je nachdem, an welche Rezeptoren des Sympathikus die Sympathomimetika binden, lösen sie unterschiedliche Teilreaktionen aus. Im Fall der Beta-2-Rezeptoren kommt es zur einer Entspannung der glatten Muskulatur der Bronchien, der Gebärmutter sowie der Blutgefäße.

Wie wirkt Clenbuterol?
Clenbuterol dockt an spezielle Beta-2-Rezeptoren an. Die chemische Struktur von Clenbuterol wurde so verändert, dass der Wirkstoff hauptsächlich an die Rezeptoren in der Lunge andockt und nicht im ganzen Körper. In niedriger Dosierung stimuliert es fast ausschließlich Beta-2-Rezeptoren der Bronchial- und Lungenmuskulatur. Es kommt zur Entspannung der Muskelzellen und damit zu einer Erweiterung der Bronchien. Betroffene können besser atmen, Schleim kann leichter abgehustet werden und entzündliche und allergische Reaktionen werden verringert.

Aufgrund der entspannenden Wirkung auf die glatte Muskulatur in der Gebärmutter weist Clenbuterol auch einen wehenhemmenden Effekt auf. In höheren Dosen entfaltet Clenbuterol seine Wirkung allerdings im ganzen Körper. Außerdem regt es zum Muskelaufbau und Fettabbau an und wirkt wachstumsfördernd.

Wann wird Clenbuterol angewendet?
Clenbuterol wird aufgrund seiner Wirkung zur symptomatischen Dauertherapie folgender Krankheitsbilder eingesetzt:

  • Asthma bronchiale
  • Lungenemphysem
  • chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD)

Die Anwendung kann oral in Form von Tabletten oder Tropfen, aber auch mit Hilfe eines Inhalators erfolgen. Meist wird das Beta-2-Sympathomimetikum mit anderen Arzneistoffen wie Schleimlösern oder entzündungshemmenden Glucocorticoiden kombiniert.

Clenbuterol eignet sich nicht zur Behandlung von akuten Beschwerden wie Atemnot oder einem Asthmaanfall. Hier muss auf Wirkstoffe zurückgegriffen werden, die eine schnelle und kurzfristige, aber nicht lange anhaltenden Erweiterung der Atemwege bewirken.

Aufgrund seiner wachstumsfördernden Wirkung wird Clenbuterol im Leistungssport als Dopingmittel und in der Tiermast als illegales wachstumsförderndes Mittel missbraucht.

In der Tiermedizin kommt Clenbuterol aufgrund seiner wehenhemmenden Wirkung zur Verhinderung von Frühgeburten zum Einsatz.

Quellen:
Mutschler Arzneimittelwirkungen. 8. Auflage
Taschenatlas Pharmakologie, 5. Auflage
Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie, 11. Auflage, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, 2013
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2014/daz-24-2014/entspannt-durchatmen
https://flexikon.doccheck.com/de/Clenbuterol