Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

VORTEX Mundstück mit Ventil (1 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für VORTEX Mundstück mit Ventil
Pari GmbH
Leider sind keine Angebote verfügbar die alle Bedingungen erfüllen.

Das gewünschte Produkt ist leider nicht mehr verfügbar.

Andere Packungsgrößen

VORTEX Mundstück mit Ventil im Preisvergleich VORTEX Mundstück mit Ventil 10 Stück *** Pari GmbH Bewertung VORTEX Mundstück mit Ventil ab 24,82 € **

Produktinformationen zu VORTEX Mundstück mit Ventil

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Pari GmbH PZN: 6714120 (rezeptfrei) 1 Stück

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Mundstück für Medikamentensprays

Was ist Vortex Mundstück mit Ventil (1 Stück)

Das Vortex Mundstück mit Ventil ist Bestandteil der Vortex Inhalierhilfe für eine einfache und effektive Anwendung von Medikamentensprays, besonders bei Kindern und älteren Menschen. Es kann als Ersatz für ein Mundstück oder als zusätzliches Mundstück für ein weiteres Familienmitglied dienen. Denn jeder sollte aus hygienischen Gründen ein eigenes Mundstück zum Inhalieren zur Verfügung haben. Die Vortex Inhalierhilfe erleichtert die Aufnahme des Aerosols zur Behandlung von Atemwegserkrankungen wie Asthma und COPD. Dazu wird es dem Medikamentenspray vorgeschaltet und das Dosier-Aerosol kann im eigenen Tempo zum Sprühstoß zeitversetzt inhaliert werden. Vortex Inhalierhilfe kann von Erwachsenen, Kindern ab 4 Jahren und mithilfe einer Maske auch von Säuglingen und Kleinkindern angewendet werden. 

 

Wie ist ein Vortex Inhalierhilfe aufgebaut?

Die Vortex Inhalierhilfe ist eine antistatische Metallkammer mit einem Mundstück mit Atemventil und Schutzkappe an einem Ende und einem flexiblen Anschlussring, der mit allen gängigen Dosier-Aerosolen kompatibel ist, am anderen Ende.

 

Was ist das Problem mit Medikamentensprays für die Atemwege?

Gerade Kinder und ältere Menschen haben Schwierigkeiten mit der Koordination. Es fällt ihnen schwer, den Sprühstoß auszulösen und gleichzeitig einzuatmen. Folge ist, dass ein zu großer Anteil des in feinsten Tröpfchen zerstäubten Medikaments am Gaumen und im Rachen hängen bleibt und nicht in die Lunge gelangt.

 

Was bewirkt die Vortex Inhalierhilfe?

Die Vortex Inhalierhilfe wird dem Spray vorgeschaltet und fängt den druckvollen Sprühstoß auf. Das Medikament gelangt zuerst in die Metallkammer. Das verbessert die zuverlässige Dosierung des Medikaments und erhöht die Menge an Wirkstoff, die in die Lunge gelangt. Durch das einzigartige Zyklon-Wirbel-Prinzip von Vortex wird der Transport der kleinen Medikamenten-Tröpfchen zusätzlich unterstützt.

 

Was sind die Vorteile der Vortex Inhalierhilfe?

Sprühstoß und Inhalation müssen nicht mehr koordiniert werden. Der Patient kann das Spray in Ruhe einatmen. Beim Inhalieren bleibt weniger Medikament in Mund und Rachen haften. Das verringert Nebenwirkungen wie Heiserkeit, Reizungen und Pilzinfektionen (Mundsoor), die besonders von kortisonhaltigen Sprays hervorgerufen werden. Das ruhige Einatmen des Aerosols aus der Kammer der Inhalierhilfe ermöglicht, dass das Medikament tief in die Atemwege gelangt und so mehr Wirkstoff in die Lunge transportiert wird.

 

Wie wird die Vortex Inhalierhilfe angewendet?

Das Dosier-Aerosol wird geschüttelt, die Verschlusskappe entfernt und das Spray in die blaue Anschlusskappe der Vortex Inhalierhilfe gesteckt. Danach die Schutzkappe des Mundstücks öffnen, das Mundstück zwischen die Zähne nehmen und mit den Lippen umschließen. Dann einen Sprühstoß auslösen, tief einatmen, kurz den Atem anhalten, damit sich das Aerosol in der Lunge absetzen kann, und darauf in das Mundstück ausatmen. Dabei öffnen sich erkennbar die blauen Ventile, so dass man bei Kindern oder pflegebedürftigen Menschen sofort sieht, wann der Patient ausatmet. Falls der Arzt mehr Sprühstöße verordnet hat, wird der Vorgang entsprechend oft wiederholt. Immer nur ein Sprühstoß pro Atemvorgang!

 

Welches Zubehör gibt es zur Vortex Inhalierhilfe?  

Es sind die Babymaske Käfer für Säuglinge und Kinder bis 2 Jahre, die Kindermaske Frosch für Kinder von 2-4 Jahren und die Atemmaske für Erwachsene, die nicht mit dem Mundstück inhalieren können, erhältlich. Außerdem gibt es eine Einhand-Bedienhilfe, um das gleichzeitige Halten der Vortex Inhalierhilfe und das Auslösen des Sprüstoßes zu erleichtern.

 

Woraus besteht das Vortex Mundstück?

Das Vortex Mundstück besitzt ein Atemventil, mit dessen Hilfe erkennbar ist, ob der Patient ein- oder ausatmet. Eine Kappe schützt das Mundstück und sorgt für zusätzliche Hygiene.

 

Wie wird die Vortex Inhalierhilfe gereinigt und desinfiziert?

Mundstück und Inhalierkammer werden in warmen Wasser mit Geschirrspülmittel gereinigt, mit klarem Wasser abgespült und trocknen gelassen. Alternativ können die Teile auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Ein Mal wöchentlich sollten die Teile desinfiziert werden, indem sie 5 Minuten lang in kochendes Wasser gelegt werden.

 

Ihre Erfahrungen mit VORTEX Mundstück mit Ventil

help
help
help
help