Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Dulcolax M Balance flüssig im Preisvergleich Dulcolax M Balance flüssig 250 ml Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Bewertung Dulcolax M Balance flüssig
ab 5,42 € 42%*
Alle anzeigen
Dulcolax Dragees im Preisvergleich Dulcolax Dragees 100 Stück kohlpharma GmbH
Bewertung Dulcolax Dragees
ab 9,49 € 40%*
Dulcolax Dragees magensaftresistente Tabletten im Preisvergleich Dulcolax Dragees magensaftresistente Tabletten 20 Stück Pharma Gerke Arzneimittelvertriebs GmbH
Bewertung Dulcolax Dragees magensaftresistente Tabletten
ab 2,85 € 43%*
Dulcolax Dragees magensaftresistente Tabletten im Preisvergleich Dulcolax Dragees magensaftresistente Tabletten 100 Stück Pharma Gerke Arzneimittelvertriebs GmbH
Bewertung Dulcolax Dragees magensaftresistente Tabletten
ab 8,66 € 39%*
Alle anzeigen
Dulcolax NP Kinder Tropfen im Preisvergleich Dulcolax NP Kinder Tropfen 15 ml Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Bewertung Dulcolax NP Kinder Tropfen
ab 4,75 € 52%*
Dulcolax M Balance Pulver Medizinprodukt im Preisvergleich Dulcolax M Balance Pulver Medizinprodukt 20X10 g Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Bewertung Dulcolax M Balance Pulver Medizinprodukt
ab 9,38 € 43%*
DULCOLAX NP im Preisvergleich DULCOLAX NP 15 ml Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Bewertung DULCOLAX NP
ab 5,21 € 47%*
Alle anzeigen
DULCOLAX im Preisvergleich DULCOLAX 30 Stück BERAGENA Arzneimittel GmbH
Bewertung DULCOLAX (1)
ab 10,17 € 43%*
Dulcolax Suppositorien im Preisvergleich Dulcolax Suppositorien 6 Stück Pharma Gerke Arzneimittelvertriebs GmbH
Bewertung Dulcolax Suppositorien
ab 2,58 € 59%*
DULCOLAX Suppositorien im Preisvergleich DULCOLAX Suppositorien 6 Stück BERAGENA Arzneimittel GmbH
Bewertung DULCOLAX Suppositorien
ab 2,43 € 42%*
Alle anzeigen

Weitere Produkte in Dulcolax

3 Ergebnisse
Dulcolax (30 Stück)
Produktbewertungen für Dulcolax
EurimPharm Arzneimittel GmbH Dulcolax PZN: 6439205 ab 11,49 €
Dulcolax (40 Stück)
Produktbewertungen für Dulcolax
Abis-Pharma Dulcolax PZN: 5392772 ab 5,22 €
Dulcolax Dragees (100 Stück) Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG Dulcolax Verdauungsstörungen, Darmerkrankungen, Verstopfungen, Magenbeschwerden PZN: 2522636 ab 12,23 €

Wissenswertes zu Dulcolax

Dulcolax ist ein rezeptfrei erhältliches Arzneimittel zur Behandlung von Verstopfung. Es wird auch bei Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern, sowie zur Darmentleerung vor therapeutischen und diagnostischen Eingriffen am Darm eingesetzt.

Dulcolax ist in verschiedenen Darreichungsformen und Packungsgrößen erhältlich. Als Dragees, Tropfen und Kindertropfen wirkt es planbar abführend nach etwa 6 – 12 Stunden, als Zäpfchen wirkt es direkt und schnell (nach etwa 15 Minuten) und als Balance Pulver und Lösung wird es zur symptomatischen Behandlung von Verstopfung und zur Aufweichung von zu hartem Stuhl eingesetzt.

Unter Darmträgheit bzw. unter zumindest zeitweiser Verstopfung leiden schätzungsweise mehr als 10 Millionen Menschen allein in Deutschland. Wer von einer chronischen Verstopfung betroffen ist, sollte sich auf jeden Fall in ärztliche Behandlung begeben, da sich hinter anhaltender Verstopfung und erschwerter Darmentleerung auch eine ernsthafte Erkrankung verbergen kann.

Die Dulcolax-Produkte haben sich bei einer planbaren und sanft wirksamen Befreiung von Verstopfung bewährt. Besonders vorteilhaft ist die verzögerte Wirkung bei den Dragees und den Tropfen: Diese Präparate können abends vor dem Einschlafen eingenommen werden, sodass sie über Nacht wirken und die Darmentleerung am nächsten Morgen ermöglicht wird. Die Dulcolax Zäpfchen dagegen empfehlen sich bei akuter Verstopfung, die schnell behoben werden soll; sie wirken in der Regel nach ca. 15 Minuten. Dulcolax Balance wirkt nach etwa 24 bis maximal 72 Stunden.

Zu beachten ist, dass Abführmittel wie Dulcolax trotz ihrer guten Verträglichkeit ohne Absprache mit dem Arzt nur kurzfristig angewendet werden sollten. Dulcolax ist für Kinder ab zwei Jahren (Dragees), ab vier Jahren (Tropfen), ab acht Jahren (Dulcolax Balance) und ab zehn Jahren (Zäpfchen) geeignet. Bei Kindern unter acht Jahren sollte jedoch vor der Anwendung grundsätzlich der Arzt zu Rate gezogen werden.

Vor der Anwendung in Selbstmedikation sollte die Packungsbeilage immer genau gelesen und die Anwendungsempfehlungen befolgt werden. Bei Unklarheiten hilft der Arzt oder Apotheker weiter.

Wirkstoffe und Wirkweise von Dulcolax

Dulcolax Dragees und Dulcolax Zäpfchen enthalten den Wirkstoff Bisacodyl. Dabei handelt es sich um einen bewährten Arzneistoff, der bereits seit den 1950er-Jahren als Abführmittel eingesetzt wird. In den Zäpfchen wirkt Bisacodyl nur im Enddarm. Oral (als Dragees) eingenommen, gelangt es zunächst in den Dickdarm und wird dort von Darmbakterien zu Diphenolen umgesetzt, die die Eigenbeweglichkeit des Darms anregen und bewirken, dass dem Darminhalt durch den schnelleren Transport weniger Wasser entzogen werden kann. Bei oraler Einnahme von Dulcolax setzt die Wirkung erst später ein, bleibt dafür aber auch länger bestehen. Dulcolax Dragees haben eine magensaft- und dünndarmresistente Umhüllung, dadurch wird der Wirkstoff erst im Dickdarm freigesetzt und ist besser magen- und darmverträglich. 

Dulcolax Tropfen und Kindertropfen wirken mit 7,5 mg pro ml Natriumpicosulfat. Dies ist ebenfalls ein verbreitetes und bewährtes Abführmittel und ist strukturell dem Wirkstoff Bisacodyl sehr ähnlich. Es wirkt ausschließlich im Dickdarm, also direkt dort, wo die Verstopfung lokalisiert ist. Durch die dort natürlicherweise vorkommenden Bakterien wird das Natriumpicosulfat in seine aktive Wirkform umgewandelt, regt so die Dickdarmmuskulatur an und fördert die natürliche Beweglichkeit des Darms. Da Natriumpicosulfat im Magen und Dünndarm unwirksam bleibt, sind auch die Dulcolax Tropfen sehr gut magen- und darmverträglich.

Der Wirkstoff von Dulcolax Balance Pulver und Lösung ist Macrogol 4000, ein osmotisch wirksames Abführmittel, das in der Lage ist, große Mengen Wasser zu binden. Es verzögert die Resorption von Wasser im Darm und sorgt damit für einen größeren Wassergehalt im Dickdarm. Macrogol funktioniert im Prinzip wie ein Schwamm: Es nimmt getrunkenes Wasser auf und transportiert es gezielt in den Darm, wo das Wasser den verhärteten Stuhl aufweicht und das Stuhlvolumen vergrößert. Das führt wiederum zu einer gesteigerten Darmbeweglichkeit und erleichtert die Darmentleerung.

Hinweise zur Einnahme und Anwendung von Dulcolax

Dulcolax darf nicht angewendet werden, wenn eine Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile besteht. Bei Beschwerden wie z. B. heftigen Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen oder Fieber, die mit Verstopfung einhergehen, sollte ein Arzt konsultiert werden, da diese Symptome auch auf eine ernste Erkrankung wie Darmverengung, Darmverschluss oder eine akute Entzündung wie z. B. Blinddarmentzündung hindeuten können.

Der Arzt oder Apotheker sollte informiert werden, wenn gleichzeitig mit Dulcolax andere Arzneimittel (auch rezeptfrei erhältliche) eingenommen werden. So sollte Dulcolax z.B. nicht gleichzeitig mit neutralisierenden Magenmitteln (Antazida) eingenommen werden, da sonst der Wirkstoff von Dulcolax vorzeitig freigesetzt wird. Auch vor einer gleichzeitigen Einnahme von Dulcolax und harntreibenden Mitteln, Hormonen der Nebennierenrinde und herzstärkenden Mitteln wird ausdrücklich gewarnt. Die gleichzeitige Einnahme von Antibiotika kann zum Verlust der abführenden Wirkung führen. Falls eine parallele Behandlung mit Antibiotika erforderlich ist, sollten ausschließlich Dulcolax Dragees oder Zäpfchen angewendet werden. Denn das Antibiotikum kann die natürlichen Darmbakterien abtöten, sodass die Aktivierung des Wirkstoffs Natriumpicosulfat durch bakterielle Enzyme ausbleibt und sich die Wirkung nicht entfalten kann.

Dulcolax Dragees und Tropfen sollten nicht mit Milch eingenommen werden.

Da in den vergangenen Jahrzehnten keine Studien zur Anwendung während der Schwangerschaft durchgeführt wurden, sollte Dulcolax – wie alle Arzneimittel – während der Schwangerschaft nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Ausgenommen davon ist Dulcolax Balance Pulver und Lösung, da sich diese Produkte als unbedenklich für Schwangere erwiesen haben. Ratsam ist es dennoch, auch vor der Einnahme von Dulcolax Balance den Arzt zu fragen. Während der Stillzeit können alle Dulcolax-Produkte eingenommen werden, da sich gezeigt hat, dass der Wirkstoff nicht in die Muttermilch übertritt.