Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte

Flurbiprofen

Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray 8.75mg/Dos Mund im Preisvergleich Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray 8.75mg/Dos Mund 15 ml *** Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Bewertung Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray 8.75mg/Dos Mund ab 8,10 € ** 48%*
Dobendan Direkt Flurbiprofen 8.75 mg im Preisvergleich Dobendan Direkt Flurbiprofen 8.75 mg 24 Stück *** Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Bewertung Dobendan Direkt Flurbiprofen 8.75 mg ab 6,64 € ** 52%*
Dobendan Direkt Zuckerfrei Flurbiprofen 8.75mg LT im Preisvergleich Dobendan Direkt Zuckerfrei Flurbiprofen 8.75mg LT 24 Stück *** Reckitt Benckiser Deutschland GmbH Bewertung Dobendan Direkt Zuckerfrei Flurbiprofen 8.75mg LT ab 6,73 € ** 51%*
Alle anzeigen

Weitere Produkte mit dem Wirkstoff Flurbiprofen

6 Ergebnisse
OCUFLUR O K (20X0.4 ml)
Produktbewertungen für OCUFLUR O K
OmniVision GmbH *** PZN: 6177283 ab 32,56 € **

Flurbiprofen

Was ist Flurbiprofen?

Bei Flurbiprofen handelt es sich um einen schmerzlindernden, fiebersenkenden und entzündungshemmenden Wirkstoff aus der Gruppe der nicht-opioiden Schmerzmittel (Analgetika).    Flurbiprofen zählt aufgrund seiner antientzündlichen Wirkung zu den nichtsteroidalen Antirheumatika (NSAR). Hierbei handelt es sich um kortisonfreie Entzündungshemmer, die unter anderem bei Rheuma und entzündlich-rheumatischen Erkrankungen eingesetzt werden.

Wie wirkt Flurbiprofen?
Der Wirkmechanismus von Flurbiprofen lässt sich auf die Hemmung bestimmter Enzyme, den sogenannten Cyclooxygenasen (COX) zurückführen. Diese sind an der Bildung von Prostaglandinen beteiligt, die als Botenstoffe eine wesentliche Rolle am Entzündungsgeschehen sowie an der Weiterleitung und Wahrnehmung von Schmerzsignalen spielen. Auch Fieber wird über diese Substanzen ausgelöst. Durch die COX-Hemmung entstehen weniger Prostaglandine und damit weniger Schmerz, die Körpertemperatur sinkt und Entzündungen lassen nach.

Wann wird Flurbiprofen angewendet?

Im Vergleich zum strukturell verwandten Ibuprofen wird Flurbiprofen lediglich lokal angewendet.

Es findet in Form von Lutschtabletten und Rachensprays Einsatz bei:

  • schmerzhaften Entzündungen der Rachenschleimhaut bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung

Flurbiprofenhaltige Rachentherapeutika sind allerdings nicht für jeden Halsschmerzgeplagten geeignet Besondere Vorsicht ist bei Patienten mit allergischen Grunderkrankungen wie beispielsweise Heuschnupfen, Insektengiftallergien oder Asthma, sowie Personen über 75 Jahren geboten. In diesen Fällen müssen Nutzen und Risiken sorgfältig gegeneinander abgewägt werden. Bei ersten Anzeichen von Überempfindlichkeitsreaktionen unter Flurbiprofen sollten entsprechende Arzneimittel sofort abgesetzt werden.

Flurbiprofenhaltige Augentropfen haben folgende Anwendungsgebiete:

  • Zur Vermeidung einer Miosis  (Entstellung der Pupillen) während operativer Eingriffe
  • Entzündungen nach Lasertrabekuloplastik (Lasertherapie, die den Augeninnendruck bei Grünem Star reduziert)
  • Entzündungen des vorderen Augenabschnittes nach Augenoperationen

Quellen:
Mutschler Arzneimittelwirkungen, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart, 11., völlig neu bearbeitete Auflage 2020
Taschenatlas Pharmakologie, 5. Auflage
Allgemeine und spezielle Pharmakologie und Toxikologie, 11. Auflage, Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH, 2013
https://www.embryotox.de/arzneimittel/details/ansicht/medikament/Flurbiprofen/
Fachinformationen Fertigarzneimittel