Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Prothesenbox rechteckig mit Klappdeckel im Preisvergleich Prothesenbox rechteckig mit Klappdeckel 1 Stück Megadent Deflogrip Gerhard Reeg GmbH
Bewertung Prothesenbox rechteckig mit Klappdeckel
ab 2,78 € 33%*
Prothesendose mit Sieb 3-tlg. weiß rund im Preisvergleich Prothesendose mit Sieb 3-tlg. weiß rund 1 Stück Megadent Deflogrip Gerhard Reeg GmbH
Bewertung Prothesendose mit Sieb 3-tlg. weiß rund
ab 2,35 € 41%*
Prothesenbox Ecosym oval mit Sieb 3tlg im Preisvergleich Prothesenbox Ecosym oval mit Sieb 3tlg 1 Stück Megadent Deflogrip Gerhard Reeg GmbH
Bewertung Prothesenbox Ecosym oval mit Sieb 3tlg
ab 3,28 € 33%*
Alle anzeigen
Protefix Haftcreme Frisch im Preisvergleich Protefix Haftcreme Frisch 47 g Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Bewertung Protefix Haftcreme Frisch
ab 2,67 € 24%*
Protefix Haftcreme neutral im Preisvergleich Protefix Haftcreme neutral 40 ml Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Bewertung Protefix Haftcreme neutral
ab 2,67 € 24%*
BLEND A DENT SUP HAFT EXTR 168100 im Preisvergleich BLEND A DENT SUP HAFT EXTR 168100 40 ml Procter & Gamble GmbH
Bewertung BLEND A DENT SUP HAFT EXTR 168100
ab 3,16 € 20%*
Alle anzeigen
PROTEFIX HAFTFOL F UNTERK im Preisvergleich PROTEFIX HAFTFOL F UNTERK 30 Stück Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Bewertung PROTEFIX HAFTFOL F UNTERK
ab 3,12 € 26%*
PROTEFIX HAFTFOL F OBERK im Preisvergleich PROTEFIX HAFTFOL F OBERK 30 Stück Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Bewertung PROTEFIX HAFTFOL F OBERK
ab 3,11 € 26%*
SMIG GEBISSKISSEN im Preisvergleich SMIG GEBISSKISSEN 2 Stück Schäfer Pharma GmbH
Bewertung SMIG GEBISSKISSEN
ab 4,66 € 41%*
Alle anzeigen
PROTEFIX HAFTPULVER im Preisvergleich PROTEFIX HAFTPULVER 50 g Queisser Pharma GmbH & Co. KG
Bewertung PROTEFIX HAFTPULVER
ab 2,96 € 25%*
BLEND A DENT SUP HAFT EXTR 168605 im Preisvergleich BLEND A DENT SUP HAFT EXTR 168605 50 g Procter & Gamble GmbH
Bewertung BLEND A DENT SUP HAFT EXTR 168605
ab 2,78 € 30%*
Alle anzeigen
PARO PROTHESENBÜRSTE im Preisvergleich PARO PROTHESENBÜRSTE 1 Stück PROFIMED GmbH
Bewertung PARO PROTHESENBÜRSTE
ab 2,78 € 43%*
Prothesenbürste Dentonet klein + Reisebox im Preisvergleich Prothesenbürste Dentonet klein + Reisebox 1 Stück Megadent Deflogrip Gerhard Reeg GmbH
Bewertung Prothesenbürste Dentonet klein + Reisebox
ab 2,88 € 34%*
Protho Brush De Luxe Prothesenreiniger transp.blau im Preisvergleich Protho Brush De Luxe Prothesenreiniger transp.blau 1 Stück Hager Pharma GmbH
Bewertung Protho Brush De Luxe Prothesenreiniger transp.blau
ab 2,86 € 28%*
Alle anzeigen
Prothesenreiniger Intensiv Ecosym wöchentlich/week im Preisvergleich Prothesenreiniger Intensiv Ecosym wöchentlich/week 100 ml Megadent Deflogrip Gerhard Reeg GmbH
Bewertung Prothesenreiniger Intensiv Ecosym wöchentlich/week
ab 3,75 € 34%*
K+K Prothesenreinigungsgel150ml + Reinigungsbürste im Preisvergleich K+K Prothesenreinigungsgel150ml + Reinigungsbürste 150 ml K & K Dental Produkte
Bewertung K+K Prothesenreinigungsgel150ml + Reinigungsbürste
ab 6,34 € 25%*
Protho Brush De Luxe Prothesenreiniger transp.pink im Preisvergleich Protho Brush De Luxe Prothesenreiniger transp.pink 1 Stück Hager Pharma GmbH
Bewertung Protho Brush De Luxe Prothesenreiniger transp.pink
ab 2,98 € 25%*
Alle anzeigen
PROVOX Plug Erste-Hilfe z.Abdichten d.Prothese im Preisvergleich PROVOX Plug Erste-Hilfe z.Abdichten d.Prothese 1 Stück Atos Medical GmbH
Bewertung PROVOX Plug Erste-Hilfe z.Abdichten d.Prothese
ab 52,78 €
Provox Plug zum Abstöpseln der Prothese im Preisvergleich Provox Plug zum Abstöpseln der Prothese 1 Stück Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmH
Bewertung Provox Plug zum Abstöpseln der Prothese
ab 52,78 €
Alle anzeigen

Wissenswertes zu Pflege der Dritten

Bei den sogenannten „Dritten Zähnen“ handelt es sich um einen herausnehmbaren Zahnersatz. Dieser kann nur einen Teil des Gebisses ersetzen (Teilprothese) oder das komplette Gebiss (Vollprothese). Wie auch die klassischen Zähne, muss auch der herausnehmbare Zahnersatz mehrmals täglich gereinigt werden, um ihn von den Bakterien und Essenresten zu befreien und Plaque, Zahnstein und Entzündungen im Mundraum vorzubeugen.

In Deutschland tragen etwa 15 Mio. Menschen, die über 20 Jahre alt sind, eine Zahnprothese. Die Prozentuale Verteilung bei den Personen im Alter zwischen 55 und 64 liegt bei 20% (1,8 Mio.) und bei Personen die älter als 65 Jahre sind bei 28% (5,8 Mio.).

Prothesenträger kennen häufig das Problem unter Mundgeruch und Entzündungen im Mundraum zu leiden. Mit der richtigen Reinigung der „Dritten“ wird nicht nur die Mundhygiene unterstützt, auch die Prothesen sind länger haltbar und ein angenehmes Mundgefühl wird gefördert.

Reinigung der „Dritten“ beugt Ablagerungen vor

Essenreste und Plaque-Bakterien können sich auch auf den Zahnprothesen ansammeln. Wird die noch weiche Plaque-Schicht nicht gründlich entfernt, kann es zur Entstehung von hartem Zahnstein kommen. Dieser kann dann nur noch vom Zahnarzt zuverlässig entfernt werden. Träger von herausnehmbaren Zahnprothesen bekommen dann häufig beim Einsetzen der Prothese einen Widerstand zu spüren. Die herausnehmbaren Prothesen werden millimetergenauen angefertigt, so dass die Klammern Halt an den echten Zähnen bekommen.  Dort entstandener Zahnstein kann die Passform ungünstig beeinflussen und das Einsetzen und Herausnehmen der Teilprothese wird erschwert. Bei Vollprothesen, die auf dem Kieferkamm aufliegen, können Essenreste zu Entzündungen der Schleimhaut führen und unangenehmen Mundgeruch hervorrufen.  Zahnärzte empfehlen die Prothese nach jeder Mahlzeit herauszunehmen und mit klarem Wasser abzuspülen. Dieses Vorgehen sollte vor allem von Trägern mit Vollprothesen beachtet werden, da sich Essenreste unter dem Gebiss ansammeln können. Um beim Klarspülen der Prothese zu verhindern, dass diese durch Herunterfallen kaputt geht, sollte das Spülbecken mit Wasser gefüllt werden.

Neben dem Klarspülen der Prothese, sollte diese auch zwei Mal täglich, wie auch die normalen Zähne gründlich gereinigt werden. Bei Vollprothesen muss dabei darauf geachtet werden, dass die Reste vom Haftmittel vollständig entfernt werden, da sich dort Bakterien ansammeln können.

So reinigen Sie Ihre Prothese richtig

Es wird empfohlen den Zahnersatz zwei Mal täglich mit einer Bürste und klarem Wasser oder mit Seife zu reinigen und einmal am Abend eine chemische Reinigung mit einem speziellen Reinigungsmittel vorzunehmen.

Bei der mechanischen Reinigung der „Dritten“ kann zwar auf eine normale Zahnbürste zurückgegriffen werden, jedoch passen sich spezielle Prothesenbürsten der Prothesenform besser an und können hartnäckige Ablagerungen und Essenreste gründlicher beseitigen. Auch sind solche Prothesenbürsten in der Regel mit härteren Borsten ausgestattet und es kann mehr Druck beim Reinigen ausgeübt werden als mit einer klassischen Handzahnbürste. Die Reinigung kann unter klarem Wasser stattfinden. Bei der Anwendung von Seife, sollte darauf geachtet werden, dass diese nach der Reinigung restlos entfernt wird. Vor dem Reinigen mit Zahnpasta wird abgeraten. Die darin enthaltenen Schmirgelstoffe können die Oberfläche der Prothese angreifen. Um zu verhindern, dass die Prothese während der Reinigung durch das Herunterfallen beschädigt wird, sollte nicht vergessen werden, das Spülbecken mit Wasser aufzufüllen.

Einmal täglich sollte eine chemische Reinigung, mittels spezieller Reinigungstabletten – oder Pulver, vorgenommen werden. Solche Reinigungsmittel können effektiv Plaque und Verfärbungen entfernen. Manche Reinigungsmittel sorgen zusätzlich für eine schützende Silikonschicht auf der Prothese. Die chemische Reinigung sollte nach den Angaben des Herstellers vorgenommen werden. Bei manchen Tabs oder Pulver genügt es, wenn die Prothese 15-20 Minuten im Reinigungsbad liegt, bei anderen beträgt die Dauer des Reinigungsbads 1 Stunde. Die Anwendungshinweise sind in der Regel auf der Packung des Reinigungsmittels zu finden. Keinesfalls sollte die Prothese über die gesamte Nacht im chemischen Reinigungsbad liegen.

Neben der täglichen mechanischen und chemischen Reinigung, kann es sinnvoll sein, ein bis zwei Mal im Jahr eine professionelle Reinigung beim Zahnarzt vornehmen zu lassen. Spezielle Ultraschall- und Wirbelstromgeräte entfernen hartnäckige Belege und Verfärbungen, die nicht von Hand beseitigt werden können.

Aufbewahrung der Prothese während der Nacht

Ob eine Prothese getragen werden muss, sollte der behandelnde Zahnarzt entscheiden. In manchen Fällen kann es für den Betroffenen sogar sinnvoll sein, die Prothese über Nacht zu tragen. Gründe hierfür können zum Beispiel eine bessere Durchblutung durch das Tragen der Prothese sein. Bei kleineren Prothesen besteht die Gefahr des Verschluckens. Medikamente die regelmäßig eingenommen werden, können die Speichelsubstanz verändern und gegen ein Tragen der Prothese über Nacht sprechen. In jedem Fall sollte diese Entscheidung nicht eigenverantwortlich getroffen werden, sondern in Rücksprache mit dem behandelnden Zahnarzt.

Für Menschen, die nachts die Prothese herausnehmen, stellt sich oft die Frage wie die Aufbewahrung aussehen soll. Hierzu gibt es unterschiedliche Meinungen. Häufig wird die Meinung vertreten, den Zahnersatz über Nacht in einem Glas mit Leitungswasser aufzubewahren. Somit soll vermieden werden, dass der Kunststoff, aus dem die Prothese besteht, austrocknet und spröde wird. Viele Zahnmediziner sind jedoch der Meinung, dass die trockene Aufbewahrung gesünder ist, da sich auf dem trockenen Zahnersatz keine Keime und Pilze vermehren können. Die Verformung des Kunststoffs durch die trockene Aufbewahrung mit einer Dauer von etwa acht Stunden, soll minimal sein und kaum bemerkbar.

Regelmäßige Massagen stärken das Zahnfleisch

Durch das Tragen der „Dritten“ wird täglich Druck auf das Zahnfleisch ausgeübt. Um das Zahnfleisch vor Entzündungen zu schützen, kann es hilfreich sein es täglich zu massieren. Diese Massage kann beispielsweise mit Hilfe einer weichen Zahnbürste durchgeführt werden oder mit den Fingern.