Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Olynth 0.1 % Erwachsene Nasentropfen Bündelpackung im Preisvergleich Olynth 0.1 % Erwachsene Nasentropfen Bündelpackung 5X20 ml Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Bewertung Olynth 0.1 % Erwachsene Nasentropfen Bündelpackung
ab 19,40 € 2%*
OLYNTH 0.05% f Kinder im Preisvergleich OLYNTH 0.05% f Kinder 10 ml Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Bewertung OLYNTH 0.05% f Kinder (5)
ab 0,68 € 64%*
OLYNTH 0.1% im Preisvergleich OLYNTH 0.1% 20 ml Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Bewertung OLYNTH 0.1%
ab 2,51 € 57%*
Alle anzeigen
Olytabs 200 mg / 30 mg Filmtabletten im Preisvergleich Olytabs 200 mg / 30 mg Filmtabletten 24 Stück Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Bewertung Olytabs 200 mg / 30 mg Filmtabletten
ab 5,86 € 51%*
Olytabs 200 mg / 30 mg Filmtabletten im Preisvergleich Olytabs 200 mg / 30 mg Filmtabletten 12 Stück Johnson & Johnson GmbH (OTC)
Bewertung Olytabs 200 mg / 30 mg Filmtabletten
ab 2,99 € 62%*
Alle anzeigen

Wissenswertes zu Olynth

Olynth ist eine Produktreihe zur Behandlung von Schnupfen. Olynth Nasensprays und Nasentropfen bewirken das Abschwellen der Nasenschleimhaut. Zähflüssiges Sekret wird verflüssigt und kann abfließen. Der Patient kann wieder frei atmen.

Einer Ausbreitung des Infekts in Nasennebenhöhlen und Bronchien wird vorgebeugt. Olytabs Tabletten bekämpfen zusätzlich das schmerzhafte Druckgefühl im Kopf. Das Besondere der Olynth-Präparate sind ihre unterschiedlichen Wirkstärken, abgestimmt auf jede Altersgruppe. So können auch schon Säuglinge und Kleinkinder behandelt werden. Olynth wirkt schnell und bis zu 12 Stunden lang. 

Mit welchen Wirkstoffen bekämpft Olynth schnell und effektiv den Schnupfen? 

Xylometazolin und Pseudoephedrin verengen die Blutgefäße in der Nasenschleimhaut und bringen sie zum Abschwellen. Das Abfließen des Sekrets wird erleichtert, die Bildung von Sekret verringert. Die Wirksubstanzen gehören zur Gruppe der Sympathomimetika. Durch Anregung des Sympathikus werden Herzfrequenz und Blutdruck erhöht und die Gefäße verengt. Ziel von Olynth ist jedoch nur die lokale Wirkung: Das Abschwellen der Schleimhaut. Beide Wirkstoffe unterstützen auch die Behandlung von Nasennebenhöhlen- und Mittelohrentzündungen.
Der Naturstoff Ectoin in Olynth Ectomed bietet der angegriffenen Schleimhaut Schutz und Pflege. Er wirkt entzündungshemmend, leicht abschwellend und stark wasserbindend. Er bildet einen luftdurchlässigen Hydrofilm über der Schleimhaut, der sie beruhigt, befeuchtet und ihre Schutzbarriere unterstützt.
Olynth Ectomed enthält außerdem eine hypertone Meersalzlösung. Hyperton bedeutet, dass der Salzgehalt höher ist als im Blut. Aufgrund dieses Gefälles zieht die hypertone Lösung überschüssige Flüssigkeit aus der Nasenschleimhaut an, was sie sanft abschwellen lässt. Die isotone Kochsalzlösung in Olynth Salin hat die gleiche Salzkonzentration wie im Blut. Sie reinigt und befeuchtet die Schleimhaut und hilft, wenn die Schleimhaut trocken und gereizt ist.
Ibuprofen in den Olytabs Tabletten ist ein bewährtes Mittel gegen Schmerzen, Fieber und Entzündungen. Es hemmt die Bildung von Prostaglandinen. Die Gewebshormone sind für das Entzündungsgeschehen verantwortlich und sensibilisieren die Schmerzrezeptoren. Weniger Prostaglandine bedeutet schnelle Linderung von Kopfschmerzen und den Entzündungssymptomen bei Schnupfen. 

Welche Olynth-Präparate sind die richtigen für Sie? 

Olynth Nasenspray und Nasentropfen für Erwachsene und Schulkinder
Nasenspray und Nasentropfen sorgen dafür, dass Sie wieder frei atmen können. Das Druckgefühl im Kopf lässt nach. Auch die Nasennebenhöhlen werden von Schwellung befreit. Die Wirkung setzt schon nach 5-10 Minuten ein und hält bis zu 12 Stunden an. Olynth für Erwachsene und Schulkinder enthält 0,1 % des Wirkstoffs Xylometazolin.
Olynth Nasenspray und Nasentropfen für Kinder von 2-6 Jahren
Die Wirkung ist dieselbe. Die Wirkstoffmenge ist kindgerecht auf die Hälfte, d.h. 0,05 % Xylometazolin reduziert.
Olynth Nasentropfen für Säuglinge und Kleinkinder
Gerade für die Kleinsten ist ein Schnupfen besonders unangenehm. Babys können nur durch die Nase atmen. Die Mundatmung müssen sie erst noch lernen. Das bereitet Schwierigkeiten beim Trinken und Schlafen. Die Wirkstoffmenge ist noch ein Mal auf 0,025 % halbiert. Die Nasentropfen enthalten eine Dosierpipette zur einfachen und tropfenweisen Anwendung.
Olynth N Nasenspray ohne Konservierungsstoffe
Olynth N Nasenspray hat einen speziellen Sprühkopf, der Konservierungsmittel überflüssig macht und dabei 12 Monate haltbar ist. Neben 0,1 % Xylometazolin für Erwachsene und Schulkinder und 0,5 % für Kinder von 2-6 Jahren enthält Olynth N Hyaluronsäure zur zusätzlichen Befeuchtung der Nasenschleimhaut.
Die benannten Olynth-Präparate sind bei akutem Schnupfen indiziert und sollten höchsten 7 Tage angewendet werden, um einen Gewöhnungseffekt zu vermeiden.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen Xylometazolin oder sonstige Bestandteile, eine trockene Entzündung der Nasenschleimhaut mit Borkenbildung (Rhinitis sicca), Schwangerschaft und Stillzeit.
Nebenwirkungen: Gelegentlich nach Abklingen der Wirkung verstärkte Schleimhautschwellung. Nasenbluten, Niesen, Blutdruckanstieg, Überempfindlichkeitsreaktionen. Selten: Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Müdigkeit. Sehr selten: Halluzinationen, Herzrhythmusstörungen, Krämpfe, Brennen und Trockenheit der Nasenschleimhaut.
Wechselwirkungen: Präparate mit dem Wirkstoff Xylometazolin dürfen nicht gleichzeitig mit einem Präparat mit dem Wirkstoff Selegilin angewendet werden. Es besteht ein großes Risiko für ernsthafte Wechselwirkungen. Bei gleichzeitiger Einnahme von bestimmten Stimmungsaufhellern oder blutdrucksteigernden Mitteln ist eine Blutdruckerhöhung möglich.

Olynth Ectomed Nasenspray
Olynth Ectomed wird zur Behandlung einer verstopften Nase sowie trockener und gereizter Nasenschleimhaut bei Schnupfen angewendet. Aufgrund der natürlichen Wirkstoffe Ectoin und Meersalz kommt es zu keinem Gewöhnungseffekt. Olynth Ectomed kann deshalb bis zu 30 Tage am Stück angewendet werden. Es ist frei von Konservierungsstoffen und für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen Ectoin oder andere Bestandteile. Nach Operationen oder Verletzungen der Nase. In der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Absprache mit dem Arzt.
Neben- und Wechselwirkungen: bisher nicht bekannt.

Olynth Salin Nasenspray und Nasentropfen
Olynth Salin ist eine salzhaltige Lösung zum Reinigen und Befeuchten der Nasenschleimhaut. Dickflüssiges Sekret wird verflüssigt und kann leichter abfließen. Allergene wie Pollen und Hausstaub werden herausgespült. Sehr wohltuend auch zur Befeuchtung bei trockener Heizungsluft und klimatisierten Räumen. Auch für Säuglinge geeignet.

Olytabs Tabletten gegen den Schnupfenkopf
Die Tabletten lassen die Schleimhäute der Nase und Nebenhöhlen abschwellen. Sie lindern das Druck- und Schweregefühl im Kopf bei Erkältungen und den Kopfschmerz. Olytabs enthalten 200 g Ibuprofen und 30 g Pseudoephedrin.
Kontraindikationen: Überempfindlichkeit gegen Ibuprofen oder Pseudoephedrin. Magen-Darm- oder Hirnblutungen, schwere Leber- und Nierenfunktionsstörungen, früherer Herzinfarkt oder Schlaganfall, Engwinkelglaukom, Durchblutungsstörungen der Herzkranzgefäße, Harnröhrenverengung, Stillzeit. In der Schwangerschaft vor der Einnahme den Arzt befragen.

Häufige Nebenwirkungen: Verdauungsstörungen mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Blähungen, Durchfall, Verstopfung, leichte Magen-Darm-Blutungen.
Wechselwirkungen: Olytabs darf nicht gleichzeitig mit Medikamenten mit den Wirkstoffen Apraclonidin, Methylphenidat, Selegilin und Tranylcypromin eingenommen werden Bei der Einnahme von Ibuprofen und Pseudoephedrin bestehen auch Wechselwirkungen mit anderen Arzneien. Befragen Sie vor der Einnahme Ihren Arzt.