Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Ocuvite

Weitere Produkte in Ocuvite

6 Ergebnisse
Ocuvite Makula (84 Stück)
Produktbewertungen für Ocuvite Makula
Dr. Gerhard Mann Ocuvite PZN: 11129688 ab 47,75 €
Ocuvite Lutein Plus (60 Stück)
Produktbewertungen für Ocuvite Lutein Plus
Dr. Gerhard Mann Ocuvite PZN: 9526614 ab 13,76 €
Ocuvite Makula (28 Stück)
Produktbewertungen für Ocuvite Makula
Dr. Gerhard Mann Ocuvite PZN: 11129671 ab 19,71 €
Ocuvite complete 12mg Lutein (60 Stück) Dr. Gerhard Mann Ocuvite altersbedingte Makulardegeneration, Nährstoffversorgung, Sehschwäche, Augengesundheit, Neutralisierung von freien Radikalen PZN: 4871513 ab 41,43 €
Ocuvite Lutein Plus (180 Stück)
Produktbewertungen für Ocuvite Lutein Plus
Dr. Gerhard Mann Ocuvite Vitaminhaushalt, Nahrungsergänzung, Sehschwäche, Augengesundheit PZN: 9526620 ab 35,47 €

Wissenswertes zu Ocuvite

Bei Ocuvite handelt es sich um spezielle Nahrungsergänzungsmittel (ergänzende bilanzierte Diät), die zur Erhaltung der Augengesundheit beitragen können. Zur Produktpalette von Ocuvite gehören die Präparate Ocuvite Makula, Ocuvite Lutein plus und Ocuvite Complete. Sie eignen sich insbesondere zur unterstützenden Behandlung von altersbedingter Makuladegeneration (AMD) und Durchblutungsstörungen des Auges sowie zur allgemeinen Unterstützung der gesunden Sehkraft.

Die Kapseln sind rezeptfrei in der Apotheke erhältlich.

OcuviteMakula

Ocuvite Makula zielt bei der unterstützenden Behandlung der altersbedingten Makuladegeneration (AMD) vor allem auf eine Senkung des Homocystein-Spiegels ab. Bei AMD-Patienten ist häufig die Durchblutung im zentralen Sehbereich im Auge, der Makula, gestört. Als eine der Hauptursachen hierfür werden zu hohe Homocystein-Spiegel im Blut vermutet. Bei Homocystein handelt es sich um ein Zellgift, das beim Abbau von Eiweiß entsteht und dessen Anteil im menschlichen Blut mit dem Lebensalter kontinuierlich ansteigt.

Homocystein kann vermehrten oxidativen Stress auslösen, dadurch die Gefäßwände schädigen und in der Folge die gesunde Durchblutung beeinträchtigen. Eine gute Durchblutung ist jedoch für eine ausreichende Versorgung des Auges mit Sauerstoff und allen notwendigen Nährstoffen existenziell wichtig. Zu viel Homocystein im Blut kann das Auge demnach von dieser Versorgung abschneiden.

Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD)

Auf der Netzhaut (Retina) im menschlichen Auge befinden sich die lichtempfindlichen Zellen, die die empfangenen Seheindrücke an das Gehirn weiterleiten. Es gibt zwei Arten von Netzhautzellen: die „Stäbchen“, zuständig für das Schwarz-Weiß-Sehen und das Blickfeld nach außen, und die „Zapfen“, die vor allem für das Farbensehen und die Sehschärfe wichtig sind. Die Zapfen befinden sich genau in der Mitte der Netzhaut, die auch „Gelber Fleck“ oder „Makula lutea“, kurz Makula, genannt wird.

Bei der altersbedingten Makuladegeneration, die meist ab dem 50. Lebensjahr auftritt, werden die Zellen im Bereich der Makula zunächst beeinträchtigt und dann zunehmend zerstört. Zu den Risikofaktoren dieser Erkrankung gehören neben zunehmendem Alter und erblichen Einflüssen auch beeinflussbare Faktoren wie Rauchen, Bluthochdruck und allgemein eine schlechte Durchblutung, wobei der bereits erwähnte zu hohe Homocystein-Spiegel im Blut eine Rolle spielt. Weitere mögliche Ursachen für die Entstehung der AMD sind zu viel Sonnenlicht, unausgewogene Ernährung und eine allgemein ungesunde Lebensweise. Durch all diese Faktoren verschlechtert sich die Versorgungssituation der Sehzellen, sodass der oxidative Stress ansteigt. Eine der Folgen kann dann auch die Beeinträchtigung bzw. Degeneration der Makula sein.

Damit das Auge gesund bleiben und seine Aufgaben erfüllen kann, muss es stets ausreichend mit Blut – und damit mit Sauerstoff und Nährstoffen – versorgt werden. Damit die dafür notwendige Durchblutung gut funktioniert, kann eine ausreichende Einnahme von Antioxidantien und augengesunden Carotinoiden, wie sie in Ocuvite Makula bereitgestellt wird, hilfreich sein.

Die Wirkstoffe in Ocuvite Makula

Durch die spezielle Wirkstoffzusammensetzung in Ocuvite Makula kann nicht nur die Augengesundheit allgemein unterstützt, sondern vor allem auch der Homocystein-Anteil im Blut gesenkt werden. Das Präparat enthält als Hauptbestandteil einen speziellen Vitaminkomplex aus Vitamin B6, B12 und Folsäure (Vitamin B9), angereichert mit Heidelbeerextrakt. Die Vitamine B6, B12 und Folsäure können den Homocystein-Stoffwechsel ins Gleichgewicht bringen, die Heidelbeere ist nicht nur reich an Antioxidantien, sondern spielt vor allem durch ihren hohen Anteil an Vitamin A in der Pflanzenheilkunde eine bedeutende Rolle für die Augengesundheit.

Kombiniert wird der Vitaminkomplex mit den natürlichen Farbstoffen Lutein und Zeaxanthin, die in hoher Dosierung enthalten sind. Lutein und Zeaxanthin gehören zur Klasse der Carotinoide, die im menschlichen Körper als Antioxidantien wirken. Diese können die zellschädigenden „freien Radikalen“ abfangen und dadurch vermutlich helfen, Krebs, Gefäßerkrankungen, Alzheimer, verschiedenen Augenkrankheiten sowie der Hautalterung vorzubeugen. Lutein und Zeaxanthin befinden sich natürlicherweise als Pigmente in der Makula. Sie sind in den vergangenen Jahren zunehmend in den Fokus der Wissenschaft geraten, da man entdeckt hat, dass sie möglicherweise vor bestimmten Formen von Degenerationen der Retina, insbesondere vor der altersabhängigen Makuladegeneration, schützen können. Dies kann geschehen, indem die beiden Substanzen freie Radikale binden und damit den oxidativen Stress vermindern. Zum anderen wird vermutet, dass Lutein und Zeaxanthin das Auge vor Lichtschäden schützen können.

Ocuvite Lutein Plus

Ebenso wie Ocuvite Makula enthält auch Ocuvite Lutein Plus eine ausgewählte Kombination aus Vitaminen und den Nährstoffen Lutein und Zeaxanthin. Zusätzlich enthält das Präparat Zink, das den Erhalt der gesunden Sehkraft unterstützt, und Omega-3-Fettsäuren. Ocuvite Lutein plus kann somit dazu beitragen, die natürliche Sehkraft zu erhalten und altersbedingten Augenerkrankungen, insbesondere der AMD, vorzubeugen.

Ocuvite Complete 12 mg Lutein

Ocuvite Complete enthält Riboflavin (= Vitamin B2) und einen erhöhten Anteil an Zink und Vitamin A – eine Kombination, die zum Erhalt der gesunden Sehkraft beitragen kann. Zusätzlich sind Lutein sowie Omega-3-Fettsäuren und weitere Mikronährstoffe enthalten.

Wichtige Hinweise zur Einnahme von Ocuvite

Die Ocuvite-Präparate sind im Allgemeinen gut verträglich; unerwünschte Nebenwirkungen wurden bisher kaum beobachtet. Lediglich die Einnahme von Lutein plus kann in seltenen Fällen zu Magen-Darm-Beschwerden und Aufstoßen führen.

Vor der Einnahme sollte der Arzt konsultiert werden, insbesondere wenn Grunderkrankungen vorliegen und regelmäßig Medikamente eingenommen werden.

Wegen des erhöhten Gehalts an Vitamin A sollten schwangere Frauen vor Beginn der Anwendung ihren Arzt befragen.

Die Packungsbeilage sollte immer genau gelesen und die Anwendungshinweise beachtet werden. Vor allem darf die jeweils angegebene Tageshöchstdosis nicht überschritten werden.

Ocuvite stellt als Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und eine gesunde Lebensweise dar.

Ocuvite ist nur für Erwachsene geeignet.