Ernährung - Aktuelle Beiträge

Moringa - Nahrungsergänzung der Extraklasse | apomio Gesundheitsblog

Moringa - Nahrungsergänzung der Extraklasse

Gesund Leben, Ernährung

Der Moringabaum zählt zu den nährstoffreichsten Gewächsen der Erde. Der Wunderbaum ist reich an hochwertigem Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen. Studien haben seine antioxidative, blutzucker- und blutfettsenkende, abwehrstärkende, schmerzlindernde und krebshemmende Wirkung zumindest im Labor bestätigt. Alle Pflanzenteile des Moringabaums, vor allem die Blätter, können zur Stärkung der Gesundheit verwendet werden. Mit den Samen kann sogar Wasser desinfiziert und zu

––– Weiter lesen
Ein klimafreundlicher Teller - So können Sie nachhaltiger essen | apomio Gesundheitsblog

Ein klimafreundlicher Teller - So können Sie nachhaltiger essen

Gesund Leben, Ernährung

Klimaschutz ist in aller Munde. Jeder überlegt, wie er Treibhausgase sparen kann. Weniger Fleisch und Milch, mehr Bio und Regionales sind eine Möglichkeit. Klimafreundlich zu essen ist ganz einfach. Es braucht nur etwas Aufmerksamkeit und Veränderung auf dem Speiseplan. Dann trägt jeder schnell dazu bei, dass auch unsere Kinder noch eine sichere Umwelt erleben können. Aber auch uns und unserer Gesundheit tut ein Bewusstseinswandel gut. Was sind die größten Klimakill

––– Weiter lesen
Leinöl: ein besonders gesundes Geschenk der Natur | apomio Gesundheitsblog

Leinöl: ein besonders gesundes Geschenk der Natur

Gesund Leben, Ernährung

Ein besonders wertvolles, vielseitiges und gesundes Lebensmittel, begehrter Inhaltsstoff in Kosmetika und Seifen und dazu auch noch ein natürlicher Handwerkshelfer – all das ist Leinöl, gerne auch „flüssiges Gold“ genannt. Was steckt drin in diesem hochwertigen Pflanzenöl, was kann es und wie sollte es verwendet, dosiert und gelagert werden?

––– Weiter lesen
Mikrobiom: Wie der Darm unsere Gesundheit beeinflusst | apomio Gesundheitsblog

Mikrobiom: Wie der Darm unsere Gesundheit beeinflusst

Gesund Leben, Ernährung

Für die Entstehung von Zivilisationskrankheiten wie beispielsweise Diabetes mellitus, Übergewicht, Allergien, dem Reizdarm-Syndrom sowie Depressionen wird unter anderem ein Ungleichgewicht der Darmflora verantwortlich gemacht. Die Forschung der Magen-Darm-Welt läuft auf Hochtouren und auch in Fachzeitschriften und den Medien scheint „das Mikrobiom“ ein beliebtes Thema zu sein. Was führt zu einer veränderten, „krankmachenden“ Darmflora? Und was genau ist überhaupt ei

––– Weiter lesen
Gesundheitstrends 2019: so geht gesunde Ernährung heute | apomio Gesundheitsblog

Gesundheitstrends 2019: so geht gesunde Ernährung heute

Gesund Leben, Ernährung

Lecker essen, genießen – aber bitte gesund, und am besten auch noch umweltschonend! Das scheint bei immer mehr Menschen im Zentrum ihres Alltags zu stehen. Während einige Ernährungstrends – zum Beispiel fleischloses oder gar veganes, regionales und saisonales Essen, Intervallfasten oder Superfoods – schon länger durch hippe Gastronomie, unsere heimischen Küchen, die Supermärkte und Bio-Läden und nicht zuletzt durch unsere Mägen geistern, gibt es auch in diesem Jahr

––– Weiter lesen
Glutenfrei leben - Häufig ungesund und nicht ganz ungefährlich! | apomio Gesundheitsblog

Glutenfrei leben - Häufig ungesund und nicht ganz ungefährlich!

Gesund Leben, Ernährung

Immer mehr Menschen ernähren sich glutenfrei. Das eine Prozent der Bevölkerung, das an Gluten-Unverträglichkeit (Zöliakie) erkrankt ist, muss tatsächlich auf glutenhaltiges Getreide verzichten. Für die übrigen 99 % ist eine glutenfreie Ernährung unnötig und kann sich sogar schädlich auswirken. Denn glutenhaltiges Getreide versorgt den Körper mit Ballaststoffen, Mineralstoffen und Vitaminen, die bei glutenfreier Fertigkost weitgehend fehlen. Erfahren Sie mehr über Gl

––– Weiter lesen
Mehr Nachhaltigkeit mit biologisch abbaubaren Pyramidenteebeutel! | apomio Gesundheitsblog

Mehr Nachhaltigkeit mit biologisch abbaubaren Pyramidenteebeutel!

Gesund Leben, Ernährung

Klenk, der Spezialist für hochwertige Arznei- und Kräutertees, bietet einen Teil seiner Tees jetzt im biologisch abbaubaren Pyramidenteebeutel an. Klenk Naturkraft-Produkte werden exklusiv für Apotheken hergestellt. Sieben Tees aus dem Standardsortiment und die 5 Tees aus dem neuen Sortiment „Kräuterfeelings“ sind ab jetzt in den kleinen, praktischen Pyramidenbeuteln erhältlich. Pyramidenbeutel sind nicht nur ein Schritt in mehr Nachhaltigkeit. Sie erhalten auch in

––– Weiter lesen
MUH ist BUH! - Zumindest im 1. Lebensjahr! | apomio Gesundheitsblog

MUH ist BUH! - Zumindest im 1. Lebensjahr!

Gesund Leben, Ernährung

Kuhmilch ist die Babynahrung für Kälber und nicht für Säuglinge. Deshalb sind sich Experten einig: Kuhmilch ist von ihrer Zusammensetzung her im ersten Lebensjahr ungeeignet, um einen Säugling optimal mit Nährstoffen zu versorgen. Sie kann sogar seiner Gesundheit schaden. Ein neues schwerwiegendes Argument gegen Kuhmilch für Säuglinge sind Studien am Deutschen Krebsforschungsinstitut Heidelberg: Der Erreger BMMF in Kuhmilch und Rindfleisch soll bei einer Infektion i

––– Weiter lesen
Vitaminpräparate & Co.  - Auf die Dosis kommt es an! | apomio Gesundheitsblog

Vitaminpräparate & Co. - Auf die Dosis kommt es an!

Gesund Leben, Ernährung

Der Umsatz an Nahrungsergänzungsmitteln ist in den vergangenen fünf Jahren jährlich um sechs Prozent gestiegen. Anwendungsbereiche für Nahrungsergänzungsmitteln sind insbesondere Mineralstoffe und Vitamine, aber auch die Darmgesundheit scheint zunehmend in den Fokus gerückt zu sein. Was sind Nahrungsergänzungsmittel? Können diese problemlos eingenommen werden? Sind unerwünschte Wechselwirkungen mit Arzneimitteln möglich? Was sollte man bei der Einnahme von Nahrungse

––– Weiter lesen
Gesund und lecker: Mit Ballaststoffen das Leben verlängern | apomio Gesundheitsblog

Gesund und lecker: Mit Ballaststoffen das Leben verlängern

Gesund Leben, Ernährung

​​​​​​​Ballaststoffe sorgen nicht nur für eine gute Verdauung. Sie senken einer Mega-Studie aus Neuseeland zufolge das Krankheits- und Sterberisiko: Die Studienteilnehmer, die täglich 25-30g mg Ballaststoffe zu sich genommen haben, erkrankten zu 15-30 % weniger an Volks- und Tumorkrankheiten. Ihre Gesamtsterberate sank um 15 %, die schlaganfallbedingte Sterberate um 22 % und die durch Herzerkrankungen bedingte Sterberate sogar um 31 %.

––– Weiter lesen

Die beliebtesten Beiträge