© halfpoint - canva.com

Weihnachten - Sinnvolle und gesunde Geschenke

Kommentar schreiben Mittwoch, 01. Dezember 2021

Schon wieder Weihnachten! Jedes Jahr dasselbe Problem: Was soll man bloß schenken? Viele haben schon alles, was sie brauchen, und winken dankend ab. Dennoch will man sie nicht leer ausgehen lassen unter dem Tannenbaum.

Andere äußern sich nicht oder wollen sich gerne überraschen lassen. Ganz toll! Corona und die Klimakrise ändern zudem unser Wertesystem. Nicht nur, dass Klassiker wie Parfüm, Klamotten und Staubfänger jeder Art ausgedient haben, sie machen auch wenig Sinn. Also was tun? Hier erhalten Sie Tipps für sinnvolle und gesunde Weihnachtsgeschenke! 

 

 

Weihnachten – das Fest der Liebe!?

Unter diesem Vorzeichen sollten wir aus Liebe für uns und andere die Hektik gleich mal loslassen. Gehen Sie lieber bei einer schönen Musik und einem Glas Rotwein (reich an Antioxidantien!) in sich und lassen Sie die Menschen vor Ihrem inneren Auge erscheinen, die Sie von Herzen beschenken möchten.

Wie geht es ihnen gerade und was würde ihnen jetzt so richtig gut tun? Notieren Sie Ihre Ideen. Lassen Sie nach diesen ersten Brainstorming die Liste liegen und ergänzen Sie sie immer, wenn Ihnen etwas einfällt.

Gehen Sie außerdem noch einmal in sich, ob eventuell ausstehende Pflichtgeschenke wirklich sein müssen. Vielleicht wartet jeder der Beteiligten darauf, dass einer dieses Ritual ohne echte innere Beteiligung endlich durchbricht.

 

Zeit statt Zeugs

Gemeinsame Unternehmungen für Spaß, Wohlbefinden oder neue Erkenntnisse sind für jeden ein großes Geschenk. Auch wenn Corona uns immer wieder einen Strich durch die Rechnung macht und es nicht gleich klappen sollte, können wir sinnvoll Zeit verschenken: als gemeinsame Aktion oder als etwas Schönes allein für den Beschenkten.

Ein großer Vorteil für „Zeit statt Zeugs“ ist, dass nichts oder nicht viel Neues produziert werden muss. Das spart Ressourcen. Ein Viertel der gekauften Nahrung landet bei uns im Abfall. Ein Drittel der gekauften Kleidung hängt ungetragen im Schrank.

Dazu zählen sicher auch gut gemeinte Weihnachtsgeschenke. Zeit statt Zeugs soll aber nicht mit moralinem Zeigefinger von der Lust und den Genüssen des Lebens abhalten. Ganz sicher nicht! Es will nur kurz zum Stoppen und Nachdenken anregen:

Beispiele für Zeit statt Zeugs

Warum nicht unseren Lieben mehr gemeinsame Zeit bescheren? Was spricht gegen Zeit für Streicheleinheiten statt Parfum oder Blumen? Wieso nicht ein Gutschein für eine Nackenmassage statt einem Schal?

Wie wäre es mit einem gemeinsamen Kochabend mit außergewöhnlichen Speisen statt eines gekauften Kochbuchs? Warum nicht regelmäßig gemeinsam Hunde aus dem Tierheim ausführen statt selbst ein Haustier anzuschaffen? Wie sehr freuen sich Kinder über Figuren, mit denen ihnen Puppentheater vorgespielt wird, statt noch mehr Spielzeug für sie alleine?1

Aber auch kulturelle Aktionen, Wissen, Kulinarisches, Entspannung, Wellness, Soziales, Produkte, um den Körper zu verwöhnen, Eigenproduktionen und nachhaltige Geschenke bieten sich an, um aus dem üblichen Weihnachtskaufwahn auszusteigen und Kreatives unter den Baum zu legen.

Zuletzt kann auch das NICHTS als Antwort darauf, was geschenkt wird, als Option mit ins Programm aufgenommen werden.

 

 

Weihnachten - Sinnvolle und gesunde Geschenke | apomio Gesundheitsblog

 

Kultur schenken

Viel zu oft mussten wir wegen Corona darauf verzichten und auch jetzt sind kulturelle Ereignisse wieder in Frage gestellt. Aber Vorfreude ist die schönste Freude. Und wir haben es alle mehr als verdient: die Künstler und die Konsumenten.

Schenken Sie Karten für einen gemeinsamen Besuch eines Konzerts, Kinofilms, Museums, einer Sportveranstaltung oder einer Vernissage. Wenn Sie selbst einen anderen Geschmack haben, verschenken Sie einen Gutschein für ein Event, dass den*die Beschenkte*n begeistert und große Freude bescheren wird. Auch Wissen zu verschenken, zählt zur Kulturecke:

 

Lerngeschenke zu Weihnachten – Neugierde wecken und den Horizont erweitern

Wissen aktiviert unseren Geist, bereichert und hebt das Selbstbewusstsein. Dabei ist es egal, ob es sich um beruflich wichtiges Wissen oder reines Privatvergnügen handelt: Es wird weiter bringen, geistige Welten eröffnen und das Leben mit neuen Augen wahrnehmen lassen. Die Auswahl an Lerngeschenken ist endlos. Sie können in Präsenz oder online stattfinden.

Angefangen mit einem Sachbuch, geht es weiter über einen Sprachkurs, Nähkurs, ein Seminar zu Gesundheitsthemen, Psychologie oder Spiritualität, um Methoden zu erlernen, mit denen man eigenständig etwas für sein Wohlbefinden tun kann. Auch im Bereich Sport, Bewegung und Körpertherapie kann man sich für sich oder mit anderen zusammen weiterbilden.

Kochkurse sind ein ideales Geschenk für kulinarisch experimentierfreudige Menschen oder für Personen, die sich aus Neugierde oder gesundheitlichen Gründen mit einer neuen Kostform beschäftigen möchten. Beliebt sind die mediterrane, regionale, italienische, spanische, chinesische, ayurvedische, erotische, vegetarische oder vegane Küche. Da lacht schon bei der Vorstellung das Herz.

Wenn Sie wissen, dass jemand lebenslanges Lernen liebt und nur keinen Drive oder keine Zeit hat, sich über das vielfältige Angebot in seinen Lieblingsbereichen schlau zu machen, stellt auch das gut sortierte Ergebnis einer Recherche zu den gewünschten Bildungsangeboten ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk dar. Dann braucht er nur noch die beste Lösung auszuwählen und umzusetzen.

 

Die eigene Stadt und Umgebung erkunden

Corona hat es uns beigebracht: Warum in die Ferne reisen? Informieren Sie sich über Führungen, neue Ausstellungen, bisher unbekannte Ecken Ihrer Umgebung und beglücken Sie zu Weihnachten mit Karten für eine gemeinsame, spannende Unternehmung oder eine selbst kreierte Route.

 

Städtereisen – Auszeiten mit kulturellem Mehrwert

Raus aus dem grauen Alltag! Ein Gutschein für einen gemeinsamen Städtetrip findet jeder aufregend. Vor allem in der Winter- und Coronazeit! Das gilt für Städte im Inland und wenn pandemietechnisch möglich auch im Ausland. Bei den vielen Angeboten ist für jeden etwas dabei. Es winken neue Eindrücke, gemeinsam verbrachte Zeit in einer noch unbekannten oder einer geliebten Stadt, an der schon schöne Erinnerungen hängen.

 

Zeit und Muse, um den Körper zu verwöhnen

Sie brauchen kein Profi zu sein, um einen Gutschein für eine Wohlfühlmassage ausstellen zu können. Familienmitglieder, die beste Freundin oder der beste Freund werden sich freuen. Nicht nur über den entspannenden Effekt, sondern auch über den Spaß, den man bei solchen Aktionen haben kann.

Ambiente und Atmosphäre können Sie ganz verschieden gestalten: Mit sanfter Musik und Kerzenlicht, mit Düften, mit nährenden Ölen auf nackter Haut oder Massage und Dehnung in bekleidetem Zustand – je nachdem, wie es passt. Ein wohltuendes Geschenk, das jeder gut gebrauchen kann!

 

Feste Zeiten für gemeinsame Aktionen schenken

Jede*r kennt die guten Vorsätze, die voller Elan am Anfang des Jahres gefasst werden und auf die man auch wirklich Lust hat. Und jede*r weiß, wie schnell der Schwung raus ist und der Alltag wieder die Hosen anhat. Zu zweit oder in der Gruppe geht alles viel leichter! Das können sportliche Aktivitäten, kreative Betätigungen, unvernünftige Freuden oder genussvolle Auszeiten vom Alltag sein.

Auch die Zuwendung für kranke und schwache Menschen, die Ihnen am Herzen liegen, z.B. durch ein wöchentliches Treffen ist ein großes Geschenk, das durch einen zeitlich definierten und bei Bedarf zeitlich begrenzten Gutschein überreicht werden kann. Es gibt viele Menschen in schwierigen Situationen, denen ein Stein vom Herzen fällt, wenn sie sich zumindest für eine gewisse Zeit der Hilfe von lieben Menschen gewiss sein können.

Aber auch bei voller Kraft und Gesundheit bringt es Spaß und immer wieder Vorfreude, wenn man sich einmal im Monat zu einem kulturellen Event, wie Kinobesuch oder Filmeabend trifft.2 

 

WELEDA Lavendel-Entspannungsbad im Preisvergleich WELEDA Lavendel-Entspannungsbad 200 ml *** WELEDA AG Bewertung WELEDA Lavendel-Entspannungsbad ab 9,76 € ** 26%*
Massageöl Hanf BIO im Preisvergleich Massageöl Hanf BIO 50 ml *** TAOASIS GmbH Natur Duft Manufaktur Bewertung Massageöl Hanf BIO ab 4,15 € ** 47%*
lavera GLOSSY LIPS-Rosy Sorbet 08 im Preisvergleich lavera GLOSSY LIPS-Rosy Sorbet 08 6.5 ml *** LAVERANA GMBH & Co. KG Bewertung lavera GLOSSY LIPS-Rosy Sorbet 08 ab 4,76 € ** 4%*

 

Kulinarisches – Gaumenfreuden verschenken

Nichts regt die Sinne leichter an und ist einfach nur ein Hochgenuss wie Essen! Gestalten Sie einen schönen Gutschein für eine Essenseinladung zuhause, im Lieblingsrestaurant oder in einer ganz neuen kulinarischen Ecke. Oder laden Sie Singles zu einem Weihnachtsessen in Ihrer gemütlichen Wohnung ein.

Verschenken Sie einen Korb mit allem, was man für ein leckeres Gericht braucht, inklusive einer Karte mit dem Rezept und der Kochanleitung dazu. Auch eine selbst zusammengestellte Müsli-Mischung freut den Müsli-Freak und zeigt, dass Sie nicht nur mal kurz ein Geschenk eingekauft haben.2

Überraschen Sie mit frisch gebackenen Weihnachts-Muffins oder-Pancakes mit fantasievoller Verzierung, mit selbst gemachter, zuckerfreier Marmelade oder selbst zusammengestelltem Tee.

Auch Eigenproduktionen wie Energy-Balls, kandierter Ingwer, gebrannte Mandeln, getrocknete Apfelringe – als gesunde Snacks – sowie Pesto, indische Chutneys und Kräutersalz, selbst kreiert, eignen sich hervorragend als kulinarische gesunde Häppchen auf dem Gabentisch.3

Wenn Sie gerne und lecker kochen und backen, gestalten Sie ein Kochbuch mit Ihren beliebtesten Köstlichkeiten mit Fotos zum Nachkochen für alle, die schon immer mal so gut und einfallsreich kochen wollten wie Sie.2

 

 

Weihnachten - Sinnvolle und gesunde Geschenke | apomio Gesundheitsblog

 

Schenken Sie Entspannung zu Weihnachten

Entspannen ist nicht nur ein Highlight und tiefer Genuss für Jeden. Entspannen ist auch gesund. Als Gegenpol zu Stress, hilft es, Körper, Geist und Seele zu regenerieren, vor stressinduzierten Erkrankungen, wie Nervosität, Angst, Tinnitus, Depressionen und Burnout zu schützen und sich gegen die gesundheitsschädigende Wirkung von Stress zu stärken.

 

Entspannung durch Düfte

Eine der einfachsten Methoden, um loszulassen und sich zu entspannen: Schenken Sie naturreine ätherische Öle, am besten aus kontrolliert biologischem Anbau, und dazu einen Duftstein oder einen Aroma-Vernebler/Diffuser. Alternativ können Sie ein Raumspray kaufen oder selbst herstellen.

Auch Badezusätze, z.B. mit geistig entspannendem Lavendel, beruhigender Kamille (gut für Kinder), krampflösendem Muskatellersalbei, erdendem Zedernholz, stimmungsaufhellender Bergamotte und Orange oder schlaffördernder Melisse, tragen auf einfache Weise zur tiefen Erholung bei.

Wer gerne Produkte aus der Pflanzenheilkunde verschenkt, kann zu Präparaten mit Baldrian, Hopfen, Lavendel oder angstlösender Passionsblume greifen, um Menschen auf natürliche Weise zu erholsamem Schlaf zu verhelfen.4

 

Entspannung durch Fitness verschenken

Wie wäre es, mithilfe eines Weihnachtsgeschenks den inneren Schweinehund zu überlisten und Lust auf Sport und Bewegung zu schaffen: Hanteln oder eine Gymnastik-Matte sind schon gute Maßnahmen zur Motivation.

Auch andere Fitnessgeräte wie Bänder, Bälle, Balance-Boards, Faszienrollen, Hula Hoop Reifen oder Nordic Walking-Stöcke laden unmissverständlich zu Spaß, Gesundheit und einen straffen Körper ein. Kurse für Pilates, Zumba usw. sind wunderbare Geschenke, um den Körper fit zu erhalten und Serotonin für gute Laune zu produzieren.

 

Entspannung durch Yoga, Tai Chi und Qi Gong auf den Gabentisch

Hatha-Yoga, Qi Gong und Tai Chi gehen auf Gesundheitslehren aus dem Fernen Osten zurück. Sie haben sich seit Jahrhunderten bewährt. Sie gehen tiefer als Sport und können eine positiv verändernde Wirkung durch mehr Gelassenheit, Präsenz und Konzentration auf den Moment mit sich bringen. „Ganz nebenbei“ wird der Körper straff und beweglich. Ideal sind Einsteiger-Kurse, entsprechende Bücher und DVDs.

 

Verschenken Sie die Anleitung zu einem beliebten Entspannungsverfahren (AT, PMR, MBSR)

Eine weitere effektive Art der Entspannung sind spezielle, bewährte Methoden: Beim Grundkurs Autogenes Training (AT) wird in einer entspannenden Körperhaltung mithilfe 7 formelhafter Sätze ein entspannter Zustand hergestellt.

Beispiele: „Ich bin ganz ruhig. Mein rechter Arm ist schwer. Mein rechter Arm ist warm. Mein Atem strömt leicht und regelmäßig. Mein Herz schlägt ruhig und regelmäßig.“ Je besser diese Form der Selbsthypnose eingeübt ist, umso effektiver und leichter kann die Methode in Stress-Situationen erfolgreich angewendet werden.

Sie eignet sich außerdem gut bei Nervosität, Ängsten, Schlafstörungen, psychisch bedingten Kopfschmerzen, Verdauungsproblemen und hohem Blutdruck.5 Für Menschen, die nicht gerne still sitzen oder liegen möchten, ist ein Gutschein für den Grundkurs in Progressiver Muskelentspannung nach Jacobson (PMR) eine gute Methode.

Die Muskeln werden nach und nach kurz angespannt und dann wieder entspannt. Bei dem Entspannungsverfahren, das der Arzt Edmund Jacobson in den 1920er Jahren entwickelt hat, entsteht Entspannung durch vorherige Anspannung. Die Muskeln, die sich bei Stress und Angst unwillkürlich und unbewusst anspannen, werden losgelassen. Entspannt der Körper, entspannen auch Seele und Geist.6

Auch die Achtsamkeitsbasierte Stressreduktion (MBSR) soll Studien zufolge Stress reduzieren, den Blutdruck senken und die Erregung des vegetativen Nervensystems reduzieren: Körper und Geist beruhigen sich und können von dem Übenden wieder besser wahrgenommen werden.

Bei allen drei Methoden sollte man mit einem Kurs einsteigen und erst zum Wiederholen und Vertiefen zu einem Buch, einer CD oder DVD greifen – alles gute Möglichkeiten, etwas Sinnvolles und Gesundheitsförderndes zu schenken.7

 

Schenken Sie Wellness/SPA-Anwendungen für tiefe Entspannung

Überraschen Sie zu Weihnachten mit einem Gutschein aus dem Wellness-Bereich. Dabei kann es ruhig etwas exotischer zugehen. Wie wäre es mit einer Hot Chocolate-, hawaiianischen oder ayurvedischen Massage? Da können Sie sicher sein, dass die Überraschung gut ankommt. Das gilt auch für einen Wellnesstag in einer Therme oder eine 10-er-Karte für die Sauna.2

 

Weihnachten - Sinnvolle und gesunde Geschenke | apomio Gesundheitsblog

 

Zum Verwöhnen: Natürliche Produkte für die Körperpflege

Zertifizierte Naturkosmetik hat die Gesundheit der Anwender*innen und das Wohl der Tiere und der Erde im Blick. Sie verzichtet auf synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe, erdölbasierte Inhaltsstoffe, Silikone und gentechnisch veränderte Organismen. Die Inhaltsstoffe müssen natürlichen Ursprungs oder naturidentisch sowie zu einem Mindestanteil aus biologischem Anbau sein.

Herstellung und Verpackung sollten möglichst umwelt- und ressourcenschonend sein. Achten Sie beim Kauf von Gesichts-, Körper-, Haar- und Zahnpflegeprodukten für den Gabentisch auf ein echtes Siegel, z.B. BDIH, Natrue, Ecocert oder Cosmos. Die Angaben „bio“ und „natürlich“ allein genügen nicht, wenn Sie ein naturgemäßes Geschenk für die Körperpflege für Ihre Lieben erwerben wollen.8

Wenn Sie mehr Zeit und Muse haben: Stellen Sie selbst ein Produkt aus natürlichen Ingredenzien her, über das sich jede*r freut: ein Lippenbalsam, ein Roller mit Pfefferminzöl, ein Badesalz oder Badeöl. Da wir nach den kulinarischen Genüssen während der Feiertage leicht übersäuert sind, eignet sich ein Entsäuerungs-Set aus dem Schüßler-Salz Nr. 9 Natrium phosphoricum und einem basischen Badesalz für die Gesundheit.

 

Nahrung für die Seele verschenken

Gerade nach in der endlos erscheinenden Corona-Zeit kommen wir oft genug und immer schneller an unsere Grenzen. Deshalb sind Geschenke, um sich psychisch nähren und wieder erholen zu können, eine hervorragende Idee, um jemandem eine Freude zu machen.

Meditation ist eine einfache und tief wirksame Methode, wenn sie regelmäßig angewendet wird, um wieder zu sich, der eigenen Kraft, innerer Klarheit und Gelassenheit zu gelangen – gute Voraussetzungen, um das Leben mehr genießen und mit schwierigen Situationen besser umgehen zu können.

Meditation lernt man am besten in einem Kurs, z.B. an der VHS, anderen Bildungswerken oder privaten Instituten. Verschenken Sie einen Einführungskurs, ein Wochenende in einem Kloster als Meditations- oder Schweige-Retreat oder zum Reinschnuppern ein Buch, eine CD oder DVD.

Auch künstlerischer Selbstausdruck nährt die Seele und bringt uns wieder in Kontakt mit dem, was wir wirklich sind und aktuell wollen. Mal-Utensilien, Ton, Holz, Specksteine und was man für ihre Bearbeitung braucht, laden ein, gleich damit anzufangen.

Auch hier ist ein Gutschein für einen Kurs Impuls, um sich mit sich selbst zu beschäftigen und sich auch selbst zu nähren. Sach-Geschenke für die Seele sind z.B. Düfte, Bach-Blüten, Edelsteine, eine kuschelige Decke und eine wohltuende Musik.

 

Spenden oder Patenschaften, um Menschen, Tieren und der Erde etwas Gutes zu tun

Es gibt viele Arten von Spenden, die Sie verschenken können: damit Kinder besser medizinisch versorgt werden und eine Ausbildung erhalten, damit sich eine Familie Nutztiere oder sauberes Wasser leisten kann, damit Tiere, Bäume, Wälder, das Amazonasgebiet usw. geschützt werden (z.B. Worl Vision, Plan, Unicef, Ärzte ohne Grenzen, WWF, NABU). Wenn Sie mehr investieren möchten, können Sie auch für eine bestimmte Zeit eine Patenschaft finanzieren.

Auch ein Jahreslos für Aktion Mensch oder die Fernsehlotterie fördert soziale Projekte und bietet noch die Möglichkeit zu einem Gewinn.9

 

 

Weihnachten - Sinnvolle und gesunde Geschenke | apomio Gesundheitsblog

 

Nachhaltigkeit verschenken

Kleine nachhaltige Geschenke sind z.B. wiederverwendbare Kaffeebecher, Kaffeefilter und Kaffeekapseln. Nachhaltig heißt auch, dass für ein „neues“ Produkt keine Ressourcen verbraucht werden müssen.

Stattdessen wird vorhandenes Material recycelt und insbesondere scheinbar Unbrauchbares upgecycelt. Angebote dazu finden sich im Internet.10, 11, 12 Auch Produkte aus kontrolliert angebautem Bambus als Alternative zu Plastik sind nachhaltige Geschenke, angefangen von der Zahnbürste, über das Essgeschirr bis hin zur Bambus-Tastatur und Bambus-Maus.13

Samen für eine bunte Wiese oder farbenfrohe Blumenkübel mit Pflanzen, die von Bienen, Hummeln und Schmetterlingen geliebt werden wie auch ein (selbst gebautes) Insektenhotel sind wunderbare Ideen, um mit wenig Aufwand und Kosten ein kleines Fleckchen Paradies für die Natur und als Augenweide für sich selbst zu gestalten.

 

Und wie wäre es, NICHTS zu schenken?

Gewöhnungsbedürftig! Das ist ein Prozess, bis diese Entscheidung gefällt wird, wenn sie überhaupt fällt. Muss ja auch nicht sein. Es gibt zumindest auf jeden Fall Alternativen zu den üblichen Geschenken, die Sinn machen und gesund sind.

Beiträge die Sie auch interessieren könnten

Quellen anzeigen

Beate Helm
Autor: Beate Helm

Beate Helm, Heilpraktikerin, freie Redakteurin und Autorin für Gesundheitsthemen und Persönlichkeitsentwicklung. Selfpublisherin. Weiterbildungen in Ernährungswissenschaft, Homöopathie, Pflanzenheilkunde, Ayurveda, psychologischer Beratung und systemischer Therapie. Langjährige Erfahrung in Yoga und Meditation. Bei apomio seit 04/2015.

Schreib einen Kommentar

help
help
help

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Zu unseren Datenschutzbestimmungen.