© Tatyana Tomsickowa - canva.com

Tipps für eine kindgerechte Reiseapotheke

Kommentar schreiben Aktualisiert am 25. Juni 2022

Sommerzeit ist Reisezeit: Für viele deutsche Familien geht es während der Sommerferien in den wohlverdienten Urlaub. Krankheiten kann man hier nicht gebrauchen. Damit der Urlaub erholsam und ein Erfolg wird, hat das Centrum für Reisemedizin eine Empfehlung für eine kindgerechte Reiseapotheke herausgegeben.

 

Vor dem Reiseantritt ist gerade bei einem Familienurlaub viel zu beachten. Doch neben den benötigten Impfungen, kann man sich auch mit einer gut ausgestatteten Reiseapotheke auf viele Eventualitäten einstellen. Das Centrum für Reisemedizin (CRM) empfiehlt auf einer Checkliste eine Grundausstattung, bestehend aus Fieberthermometer und der eventuell benötigten Dauermedikation, immer mitzuführen.

Medikamente in der Reiseapotheke

Medikamente gegen Erbrechen, Übelkeit und Reiseerkrankungen können eine lange Fahrt im Auto oder einen Flug für Groß und Klein erträglicher machen. Medikamente gegen häufige (Kinder-)Krankheiten wie Erkältung, Durchfall, Schmerzen, Fieber und Husten, sollten mitgeführt werden. Auch Mittel gegen Halsschmerzen und Ohrenschmerzen können einer Familie den Urlaub erleichtern.

 

Mittel gegen Magen-/Darmkrämpfe, Verstopfung und Blähungen sollten in keiner Reiseapotheke fehlen. Durch hohe UV-Einstrahlung in südlichen Regionen oder starken Wind kann leicht eine Augenentzündung entstehen. Das Mitführen eines Medikamentes wird empfohlen. Verschiedene Produkte, die sich für die Reiseapotheke eignen finden Sie im  apomio Apotheken-Preisvergleich.

Anti-Brumm Forte Pumpzerstäuber im Preisvergleich Anti-Brumm Forte Pumpzerstäuber 150 ml *** HERMES Arzneimittel GmbH Bewertung Anti-Brumm Forte Pumpzerstäuber (3) ab 16,14 € ** 18%*
Ladival Kinder Sonnenmilch LSF50+ im Preisvergleich Ladival Kinder Sonnenmilch LSF50+ 200 ml *** STADA Consumer Health Deutschland GmbH Bewertung Ladival Kinder Sonnenmilch LSF50+ (4) ab 13,89 € ** 44%*
Nasenspray ratiopharm Kinder im Preisvergleich Nasenspray ratiopharm Kinder 10 ml *** ratiopharm GmbH Bewertung Nasenspray ratiopharm Kinder (16) ab 1,56 € ** 60%*

Erste-Hilfe-Ausrüstung

Egal ob Familienurlaub oder Städtetrip: Eine Erste-Hilfe-Ausrüstung sollte in keiner Reiseapotheke fehlen. Hilfreich bei offenen Wunden und Verbrennungen sind ein Wunddesinfektionsspray und steriles Verbandmaterial. Eine Splitterpinzette kann nicht nur kleinste Fremdkörper aus der Haut oder einer Wunde entfernen, sondern auch gegen lästige Zecken eingesetzt werden. Zur Grundausstattung gehören außerdem Wund- und Blasenpflaster.

Sonnenschutz und Hygiene

Die häufigste Verletzung beziehungsweise Krankheit der Deutschen im Urlaub, ist die Hautverbrennung durch die Sonneneinstrahlung (Sonnenbrand). Deshalb sollte darauf geachtet werden, dass Sonnencreme mit einem hohen Lichtschutzfaktor eingepackt wird. Gerade beim Herumtoben bemerken Kinder die Hitze auf der Haut oft nicht sofort.

 

Gegen lästige Stechmücken hilft ein Insektenschutzmittel. So können nicht nur juckende Stiche, sondern auch die Ansteckung an Erkrankungen, wie zum Beispiel Malaria, verhindert werden.

 

Bei einer Reise in ein Land mit geringen Hygienestandards empfiehlt das CRM ein Mittel zur Wasserdesinfektion. Verunreinigtes Wasser und geringe Lebensmittelhygiene sind für viele Durchfallerkrankungen verantwortlich.

 

Weitere Informationen zu Medikamenten erhalten Sie bei einem Hausarzt. Impfempfehlungen für Ihr Reiseziel erhalten sie beim Auswärtigen Amt.

 

 

Checkliste Kinderreiseapotheke

Beiträge die Sie auch interessieren könnten

Lisa Vogel
Autor: Lisa Vogel

Von Juli 2014 bis März 2018 arbeitete Lisa Vogel als Werkstudentin in der Redaktion bei apomio.de und unterstützt das Team nun als freie Autorin. Sie hat ein Studium im Fach Ressortjournalismus mit dem Schwerpunkt Biowissenschaften und Medizin an der Hochschule Ansbach mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen. Hier erlangte sie sowohl journalistische als auch medizinische Kenntnisse. Derzeit vertieft sie ihre medialen Kenntnisse im Master Studium Multimediale Information und Kommunikation.

Schreib einen Kommentar

help
help
help

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Zu unseren Datenschutzbestimmungen.