Zeldox 20mg Hartkapseln (100 Stück)

Zeldox 20mg Hartkapseln
Abbildung nicht
verbindlich

Menge
eingeben:

286,62 €
  • Preisalarm aktivieren
  • Produktinformationen
Filter anzeigen Jetzt bewerten Produktdetails Generika Andere Packungsgrößen

Zahlungsarten *

Versandunternehmen

Beste Bewertung

  • Drei oder mehr Sterne (Drei oder mehr)
  • Vier oder mehr Sterne (Vier oder mehr)
  • Fünf Sterne (Fünf)
Sortieren nach: ohne Versand Inkl. Versand

Grundpreis: 2,87 € pro Stück.
Versandkostenfrei ab 55,00 €.

         Kauf auf Rechnung   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 31.07.2015 19:25, Preis kann jetzt höher sein

286,62 €
Versandkostenfrei
Einzelpreis 286,62 €

286,62 €
Versandkostenfrei
Einzelpreis 286,62 €


         Kauf auf Rechnung   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 31.07.2015 19:25, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 55,00 €.

Grundpreis: 2,87 € pro Stück.
Versandkostenfrei ab 20,00 €.

            Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 31.07.2015 02:04, Preis kann jetzt höher sein

286,62 €
Versandkostenfrei
Einzelpreis 286,62 €

286,62 €
Versandkostenfrei
Einzelpreis 286,62 €


            Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 31.07.2015 02:04, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 20,00 €.

Grundpreis: 2,87 € pro Stück.
Versandkostenfrei ab 15,00 €.

            Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 31.07.2015 19:25, Preis kann jetzt höher sein

286,62 €
Versandkostenfrei
Einzelpreis 286,62 €

286,62 €
Versandkostenfrei
Einzelpreis 286,62 €


            Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 31.07.2015 19:25, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 15,00 €.

Grundpreis: 2,87 € pro Stück.
Versandkostenfrei ab 40,00 €.

            Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Nachnahme   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 31.07.2015 19:25, Preis kann jetzt höher sein

286,62 €
Versandkostenfrei
Einzelpreis 286,62 €

286,62 €
Versandkostenfrei
Einzelpreis 286,62 €


            Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Nachnahme   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 31.07.2015 19:25, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 40,00 €.

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Zeldox 20mg Hartkapseln (100 Stück)

Wirkung / Nebenwirkung / Ihre Beschreibung Beschreiben Sie die positive Wirkung oder unerwünschte Nebenwirkung, geben Sie Tipps und Anregungen zur richtigen Anwendung*:

Hinweise und Informationen zu Zeldox 20mg Hartkapseln (100 Stück)

Zusammensetzung

  • 20 mg Ziprasidon
  • 22.64 mg Ziprasidon hydrochlorid 1-Wasser


Hilfsstoffe

  • Ammonium hydroxid
  • Butanol
  • Drucktinte
  • Eisen (II,III) oxid
  • Ethanol
  • Gelatine
  • Indigocarmin
  • Isopropylalkohol
  • Kalium hydroxid
  • Lactose 1-Wasser
  • Magnesium stearat
  • Maisstärke, vorverkleistert
  • Natrium dodecylsulfat
  • Propylenglycol
  • Schellack
  • Titan dioxid
  • Wasser, gereinigt

Indikation
  • Das Präparat gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln, die als Antipsychotika bezeichnet werden.
  • Es wird bei Erwachsenen zur Behandlung von Schizophrenie eingesetzt. Dabei handelt es sich um eine psychische Erkrankung, die mit folgenden Symptomen einhergeht: Hören, Sehen und Spüren von Dingen, die nicht wirklich vorhanden sind; Glauben an Dinge, die nicht wahr sind; übermäßiges Misstrauen; Abwesenheitsgefühl und Schwierigkeiten beim Aufbauen von sozialen Kontakten; Nervosität; Depressionen oder Ängstlichkeit.
  • Weiterhin wird das Arzneimittel bei Erwachsenen sowie bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren zur Behandlung von manischen oder gemischten Episoden mittleren Schweregrades im Rahmen einer bipolaren Störung eingesetzt, einer psychischen Erkrankung, die mit wechselnden Phasen von euphorischen (manischen) oder depressiven Gemütszuständen einhergeht. Die typischen Symptome während der manischen Episoden sind vor allem: euphorisches Verhalten, übertriebene Selbsteinschätzung, Zunahme an Energie, verminderter Schlafbedarf, Konzentrationsmangel oder Hyperaktivität und wiederholtes hochriskantes Verhalten.
Kontraindikation
  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden,
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegenüber Ziprasidon oder einem der sonstigen Bestandteile des Präparates sind. Eine allergische Reaktion kann sich als Ausschlag, Juckreiz, Gesichts- oder Lippenschwellung oder Atemprobleme zeigen;
    • wenn Sie an einer Herzerkrankung leiden oder litten oder kürzlich einen Herzinfarkt hatten;
    • wenn Sie bestimmte Arzneimittel gegen Herzrhythmusstörungen einnehmen oder Arzneimittel, die den Herzrhythmus beeinflussen können.
Dosierung
  • Nehmen Sie die Hartkapseln immer genau nach der Anweisung des Arztes ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Erwachsene
    • Die übliche Dosis ist 40 bis 80 mg zweimal täglich zu den Mahlzeiten.
    • Bei einer längeren Behandlung kann es sein, dass Ihr Arzt Ihre Dosis anpasst. Eine Maximaldosis von 160 mg täglich sollte nicht überschritten werden.
  • Kinder und Jugendliche mit bipolarer Störung
    • Die übliche Anfangsdosis ist 20 mg zu einer Mahlzeit. Danach wird Ihr Arzt die für Sie optimale Dosis festlegen.
    • Bei Kindern mit einem Körpergewicht unter 45 kg sollte eine Maximaldosis von 80 mg täglich und bei Kindern über 45 kg sollte eine Maximaldosis von 160 mg täglich nicht überschritten werden.
    • Die Sicherheit und Wirksamkeit des Präparates in der Behandlung von Schizophrenie bei Kindern und Jugendlichen wurden nicht untersucht.
  • Ältere Personen (älter als 65 Jahre)
    • Wenn Sie älter sind, wird Ihr Arzt die für Sie geeignete Dosis festlegen. Die Dosis bei über 65-Jährigen ist manchmal niedriger als bei jüngeren Menschen. Ihr Arzt wird Ihnen die für Sie geeignete Dosis mitteilen.
  • Patienten mit Leberproblemen
    • Wenn Sie Probleme mit der Leber haben, kann es sein, dass Sie das Arzneimittel in einer niedrigeren Dosis einnehmen müssen. Ihr Arzt wird die für Sie geeignete Dosis festlegen.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten,
    • informieren Sie umgehend Ihren Arzt oder suchen Sie die nächstgelegene Notfallambulanz eines Krankenhauses auf. Nehmen Sie dabei die Faltschachtel mit.
    • Wenn Sie zu viele Hartkapseln eingenommen haben, kann es zu Müdigkeit, Schüttelbewegungen, Krampfanfällen und unwillkürlichen Kopf- und Halsbewegungen kommen.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Es ist wichtig, dass Sie die Hartkapseln jeden Tag regelmäßig zur gleichen Zeit einnehmen.
    • Wenn Sie eine Dosis vergessen haben, holen Sie diese nach, sobald Sie es bemerken, außer es ist bereits Zeit für die nächste Einnahme. Nehmen Sie in diesem Fall einfach die nächste Dosis ein. Nehmen Sie keine doppelte Dosis ein, um eine vergessene Einnahme auszugleichen.

 

  • Wenn Sie die Einnahme abbrechen
    • Ihr Arzt wird Ihnen sagen, wie lange Sie das Präparat einnehmen müssen. Sie sollten die Anwendung nicht abbrechen, es sei denn, Ihr Arzt hat es so angeordnet.
    • Es ist wichtig, dass Sie die Behandlung fortsetzen, auch wenn Sie sich besser fühlen. Wenn Sie die Behandlung zu früh beenden, kann es sein, dass Ihre Beschwerden zurückkehren.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme ist erforderlich
    • Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel anwenden,
      • wenn Sie oder ein Verwandter schon einmal venöse Thrombosen (Blutgerinnsel) hatten, denn derartige Arzneimittel werden mit dem Auftreten von Blutgerinnseln in Verbindung gebracht;
      • wenn Sie Leberprobleme haben;
      • wenn Sie an Krampfanfällen oder Epilepsie leiden oder litten;
      • wenn Sie älter sind (über 65 Jahre) und an Demenz leiden;
      • wenn Sie ein erhöhtes Schlaganfallrisiko oder eine vorübergehende Verringerung der Blutversorgung des Gehirns haben;
      • wenn Sie einen langsamen Ruhepuls haben und/oder wissen, dass Sie möglicherweise infolge von anhaltenden schweren Durchfällen oder Erbrechen oder durch die Einnahme von Diuretika (
        Wassertabletten") an Salzmangel leiden;
      • wenn Sie einen schnellen oder unregelmäßigen Herzschlag, Ohnmachtsanfälle, Bewusstlosigkeit oder Schwindelgefühl beim Aufstehen haben, da dies ein Hinweis auf eine unregelmäßige Herzfunktion sein kann.
    • Wenn bei Ihnen ein Labortest (z. B. Blut, Urin, Leberfunktion, Herzrhythmus) durchgeführt werden soll, informieren Sie bitte Ihren Arzt vorher, dass Sie das Präparat einnehmen, da sich hierdurch die Testergebnisse verändern können.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Während der Behandlung können Sie sich müde fühlen. Wenn dies auftritt, dürfen Sie kein Fahrzeug führen und keine Werkzeuge oder Maschinen bedienen, bis die Müdigkeit wieder abgeklungen ist.
Schwangerschaft
  • Schwangerschaft
    • Da dieses Arzneimittel möglicherweise Ihrem Baby schaden kann, sollten Sie es nicht einnehmen, wenn Sie schwanger sind, außer Ihr Arzt hat es Ihnen empfohlen. Verwenden Sie stets eine wirksame Verhütungsmethode. Informieren Sie umgehend Ihren Arzt, wenn Sie während der Einnahme schwanger geworden sind oder wenn Sie vorhaben, schwanger zu werden.
    • Bei neugeborenen Babys von Müttern, die das Präparat im letzten Trimenon (letzte 3 Monate der Schwangerschaft) einnahmen, können folgende Symptome auftreten: Zittern, Muskelsteifheit und/oder -schwäche, Schläfrigkeit, Ruhelosigkeit, Atembeschwerden und Schwierigkeiten bei der Nahrungsaufnahme. Wenn Ihr Baby eines dieser Symptome entwickelt, sollten Sie Ihren Arzt kontaktieren.
  • Stillzeit
    • Während der Behandlung dürfen Sie nicht stillen, da kleine Mengen davon in die Muttermilch übergehen können. Wenn Sie vorhaben zu stillen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.
  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Generika für Zeldox 20mg Hartkapseln (100 Stück)

Preisvergleich Ziprasidon-Hormosan 20mg Hartkapseln 100 Stück
Preisvergleich Ziprasidon-Hormosan 20mg Hartkapseln 100 Stück Ziprasidon-Hormosan 20mg Hartkapseln Hormosan Pharma , rezeptpflichtig, PZN: 1154550
175,48 €
Preisvergleich Ziprasidon beta 20mg Hartkapseln 100 Stück
Preisvergleich Ziprasidon beta 20mg Hartkapseln 100 Stück Ziprasidon beta 20mg Hartkapseln betapharm Arzneimittel , rezeptpflichtig, PZN: 233448
175,49 €
Preisvergleich Ziprasidon Aurobindo 20mg Hartkapseln 100 Stück
Preisvergleich Ziprasidon Aurobindo 20mg Hartkapseln 100 Stück Ziprasidon Aurobindo 20mg Hartkapseln Aurobindo Pharma , rezeptpflichtig, PZN: 10073224
178,70 €
Preisvergleich Ziprasidon - 1 A Pharma 20mg Hartkapseln 100 Stück
Preisvergleich Ziprasidon - 1 A Pharma 20mg Hartkapseln 100 Stück Ziprasidon - 1 A Pharma 20mg Hartkapseln 1A Pharma , rezeptpflichtig, PZN: 15496
178,74 €
Preisvergleich Ziprasidon AL 20 mg Hartkapseln 100 Stück
Preisvergleich Ziprasidon AL 20 mg Hartkapseln 100 Stück Ziprasidon AL 20 mg Hartkapseln Aliud Pharma , rezeptpflichtig, PZN: 1325810
178,74 €

Andere verfügbare Packungsgrößen für Zeldox 20mg Hartkapseln (100 Stück)

Preisvergleich Zeldox 20mg Hartkapseln 30 Stück
Preisvergleich Zeldox 20mg Hartkapseln 30 Stück Zeldox 20mg Hartkapseln EurimPharm, rezeptpflichtig, PZN: 1074897
99,65 €

Häufige Suchbegriffe

Versandapotheke mit günstigen Preisen

  • Berlinda Versandapotheke
  • HAD Apotheke Deutschland
  • meine Gesundheitsapotheke
  • ayvita - Deutsche Internetapotheke
  • actavia Meine Versandapotheke
  • claras-apotheke