TANNOSYNT (250 G)

TANNOSYNT
-0%*
Abbildung nicht
verbindlich
kein Preis vorhanden
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Filter anzeigen Jetzt bewerten Produktdetails Andere Packungsgrößen
Keine der angebundenen Apotheken bietet das Produkt zur Zeit an.

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit TANNOSYNT (250 G)

Wirkung / Nebenwirkung / Ihre Beschreibung Beschreiben Sie die positive Wirkung oder unerwünschte Nebenwirkung, geben Sie Tipps und Anregungen zur richtigen Anwendung*:

Hinweise und Informationen zu TANNOSYNT (250 G)

Zusammensetzung

  • 400 mg Phenolsulfonsäure Phenol Harnstoff Formaldehyd Kondensat, Natriumsalz


Hilfsstoffe

  • Duftstoffe
  • Natrium laureth sulfat
  • Natrium sulfat, wasserfrei
  • Propylenglycol
  • Wasser, gereinigt

Indikation
  • Gerbstoffpräparat mit entzündungshemmender und juckreizlindernder Wirkung, das zur Anwendung auf der Haut bestimmt ist.
  • Das Arzneimittel enthält synthetischen Gerbstoff, der aufgrund seiner eiweißfällenden, gerbenden und schorfbildenden Wirkung bestimmte entzündliche, nässende und juckende Hauterkrankungen beeinflusst.
  • Das Arzneimittel ist aufgrund der Darreichungsform als flüssiger Badezusatz besonders geeignet zur symptomatischen Behandlung von akuten, entzündlichen, nässenden und juckenden Hauterkrankungen an schwer zugänglichen Hautpartien (z.B. in den Körperfalten und im Anal- und Genitalbereich) und zur unterstützenden Behandlung bei Windeldermatitis und übermäßiger Schweißsekretion (Hyperhidrosis).
Kontraindikation
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden:
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen synthetischen Gerbstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind
    • am Auge
  • Grundsätzlich dürfen Vollbäder bei schweren Herz- und Kreislaufstörungen, bei Hypertonie/Bluthochdruck, bei fieberhaften Erkrankungen sowie bei Tuberkulose nicht angewendet werden.
  • Verwenden Sie bei größeren Hautverletzungen und bei akuten unklaren Hauterkrankungen das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt.
Dosierung
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung an.
  • Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Das Arzneimittel ist nur zur äußerlichen Anwendung geeignet. Nicht unverdünnt anwenden.
  • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Umschläge werden im Allgemeinen mehrmals täglich angewendet. Sitz-, Teil- und Vollbäder anfangs einmal täglich, später zwei- bis dreimal in der Woche. Die Anwendung erfolgt bis zum Abklingen der Hauterscheinungen.
  • Dauer der Anwendung:
    • Die Anwendung erfolgt bis zum Abklingen der Hauterscheinungen. Über die Dauer der Anwendung entscheidet der behandelnde Arzt.
  • Wenn Sie eine größere Menge angewendet haben, als Sie sollten
    • Nach versehentlicher Einnahme des Arzneimittels können Übelkeit, Erbrechen und Durchfall auftreten. Beim Erbrechen besteht die Gefahr, dass Schaum in die Lunge gelangt und zu einer Lungenentzündung führt. Deshalb sollte Erbrechen nicht herbeigeführt werden.
    • Nach Einnahme des Konzentrats ist ein Arzt aufzusuchen, der über die weiteren Therapiemaßnahmen entscheidet.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich
    • Das Arzneimittel ist nur zur äußerlichen Anwendung geeignet. Nicht unverdünnt anwenden.
    • Aufgrund der augenreizenden Wirkung werden entsprechende Vorsichtsmaßnahmen empfohlen.
    • Spülen Sie bei Augenkontakt die Augen sofort ca. 10 Minuten unter fließendem Wasser und suchen Sie anschließend einen Arzt auf.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
Schwangerschaft
  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Gegen die Anwendung während der Schwangerschaft und der Stillzeit bestehen keine Bedenken, da keine Aufnahme über die Haut in den Körper erfolgt.

Versandapotheken mit günstigen Preisen

  • Berlinda Versandapotheke
  • HAD Apotheke Deutschland
  • meine Gesundheitsapotheke
  • ayvita - Deutsche Internetapotheke
  • actavia Meine Versandapotheke
  • claras-apotheke