Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

NAGEL BATRAFEN (6 g) im Preisvergleich

Produktbewertungen für NAGEL BATRAFEN
(3 Bewertungen)
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care
Zum Shop
ab 35,05 € **
Sie sparen 36%*
Filter anpassen
apoin l Die Versandapotheke
Shopbewertungen für apoin l Die Versandapotheke (27)
Details anzeigen
35,05 € Zum Shop 4,75 € Versand Gesamtkosten 39,80 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (238)
Details anzeigen
35,98 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 40,97 €
Juvalis
Shopbewertungen für Juvalis (376)
Details anzeigen
35,99 € Zum Shop 4,99 € Versand Gesamtkosten 40,98 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1387)
Details anzeigen
36,13 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 40,08 €
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (393)
Details anzeigen
36,84 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 36,84 € Günstigster Gesamtpreis
medpex Versandapotheke
Shopbewertungen für medpex Versandapotheke (349)
Details anzeigen
37,44 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 37,44 €
Sparmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Sparmed Versandapotheke (19)
Details anzeigen
37,45 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 41,40 €
Paul Pille – Deine Online-Apotheke
Shopbewertungen für Paul Pille – Deine Online-Apotheke (252)
Details anzeigen
37,91 € Zum Shop 3,75 € Versand Gesamtkosten 41,66 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

NAGEL BATRAFEN im Preisvergleich NAGEL BATRAFEN 3 g *** Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care Bewertung NAGEL BATRAFEN (4) ab 27,79 € **

Produktinformationen zu NAGEL BATRAFEN

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care PZN: 4512286 (rezeptfrei) Loesung, 6 g 5,50 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Pilzerkrankungen, Nagelpilzerkrankungen
Nagel Batrafen wird zur Behandlung von Nagelpilzerkrankungen angewendet. Der Nagellack enthält den antimykotischen Wirkstoff Ciclopirox. Das Wirkspektrum des Nagellacks reicht von Dermatophyten bis zu Schimmelpilzen. Nach dem Auftragen der Lösung bildet sich ein dünner Film, in welchem der Wirkstoff enthalten ist. Es wird ein enger räumlicher Kontakt zwischen dem pilzbekämpfenden Arzneimittel und dem erkrankten Nagel hergestellt. Bei einer konsequenten Anwendung von Nagel Batrafen Nagellack sterben die Pilze ab und ein gesunder, pilzfreier Nagel kann nachwachsen.

Pflichtangaben zu NAGEL BATRAFEN

***

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Frage zu NAGEL BATRAFEN direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu NAGEL BATRAFEN

Produktbewertungen für NAGEL BATRAFEN
(3 Bewertungen)
4.3 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 10.06.2010
Produktbewertungen

Unbedingt!! Nicht zulange warten, sonst dauert die Behandlung mit Nagel Batrafen noch länger. Jede komische Verdickung kann ein Pilz sein.

Produktbewertung vom 04.05.2010
Produktbewertungen

Anfangs ist die Behandlung mit Nagel Batrafen recht lästig. Man muss ja jeden zweiten Tag den Lack auftragen. Auch das Abfeilen oder Abschmirgeln des befallenen Nagelanteils ist ziemlich mühsam. Und ganz wichtig: Ausdauer. Nicht aufgeben, auch wenn anfangs nicht so viel zu sehen ist. Auch nicht zu früh mit der Behandlung aufhören. Den Fehler habe ich mal gemacht, und prompt kam alles wieder. Es kann wirklich ein paar Monate dauern, bis alles gesund nachgewachsen ist. Auch wichtig sind Einwegfeilen wenn man vom kranken Nagel alles entfernt. Wenn man sich an die Anweisungen hält, wird man den Störenfried schließlich los. Ich wünschte, ich hätte damals schneller reagiert, als die ersten Symptome aufgetreten sind. Denn je eher man was macht, desto besser.

Produktbewertung vom 26.12.2008
Produktbewertungen

Meine Oma hat einen Nagelpilz. Eine ziemlich unangenehme und auch unansehliche Angelegenheit. Der Arzt hat ihr dagegen Nagel Batrafen Lösung mitgegeben, die sie erst alle 2 Tage, dann nach einem Monat 2mal die Woche und ab dem 3. Monat 1mal wöchentlich auftragen muss. Es dauert wirklich sehr, sehr lange, bis dass sie den Pilz loswird. Mittlerweile behandelt sie schon seit einem halben Jahr und noch immer ist er nicht verschwunden, obwohl es schon deutlich besser geworden ist. Die Lösung tötet zwar die Pilzsporen ab, die sind aber sehr hartnäckig und überleben wohl noch unter den widrigsten Umständen.

Ihre Erfahrungen mit NAGEL BATRAFEN

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten