Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich MAGNESIUM VERLA i.v./i.m. (10X10 ml)

Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Magnesium Verla
PZN: 649321 (rezeptfrei)
Sie sparen 39%*
ab 10,16 € ** Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
Paul Pille
Shopbewertungen für Paul Pille (158)
weitere informationen
10,16 € 3,75 € Versand Versandkosten immer Grundpreis: 1,02 € je 10 ml Gesamtkosten 13,91 €
10,39 € 3,95 € Versand Versand frei ab 59,00 € Grundpreis: 1,04 € je 10 ml Gesamtkosten 14,34 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (214)
weitere informationen
10,40 € 3,95 € Versand Versand frei ab 69,00 € Grundpreis: 1,04 € je 10 ml Gesamtkosten 14,35 €
11,07 € 3,00 € Versand Versand frei ab 30,00 € Grundpreis: 1,11 € je 10 ml Gesamtkosten 14,07 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (167)
weitere informationen
11,41 € versandkostenfrei Versand frei ab 10,00 € Grundpreis: 1,14 € je 10 ml Gesamtkosten 11,41 € Günstigster Gesamtpreis
APONEO – Mehr als Apotheke
Shopbewertungen für APONEO – Mehr als Apotheke (270)
weitere informationen
11,41 € 3,95 € Versand Versand frei ab 29,00 € Grundpreis: 1,14 € je 10 ml Gesamtkosten 15,36 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (482)
weitere informationen
11,53 € 4,50 € Versand Versand frei ab 55,00 € Grundpreis: 1,15 € je 10 ml Gesamtkosten 16,03 €
11,75 € 3,95 € Versand Versand frei ab 50,00 € Grundpreis: 1,18 € je 10 ml Gesamtkosten 15,70 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

MAGNESIUM VERLA i.v./i.m. im Preisvergleich MAGNESIUM VERLA i.v./i.m. 50X10 ml *** Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Bewertung MAGNESIUM VERLA i.v./i.m. (1)
ab 41,55 € ** 30%*
MAGNESIUM VERLA i.v./i.m. im Preisvergleich MAGNESIUM VERLA i.v./i.m. 5X10 ml *** Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG
Bewertung MAGNESIUM VERLA i.v./i.m.
ab 5,74 € ** 43%*

Produktinformationen zu MAGNESIUM VERLA i.v./i.m.

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel

***
Verla-Pharm Arzneimittel GmbH & Co. KG PZN: 649321 (rezeptfrei) Injektionsloesung, 10X10 ml 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Pflichtangaben zu MAGNESIUM VERLA i.v./i.m.

***

Zusammensetzung

Erfahrungsberichte zu MAGNESIUM VERLA i.v./i.m.

(5 Bewertungen)
4 von 5 Sternen
24.08.2008
Produktbewertung vom 24.08.2008
Produktbewertungen

In der letzten Zeit hatte ich es verstärkt mit Wadenkrämpfen zu tun.Sah bestimmt merkwürdig aus, als ich so spontan vom Sofa aufgesprungen bin und gejammert habe.Mein Mann kam mir sofort zu Hilfe und hat meinen Fuss angewinkelt, bis der Schmerz nachließ. Er sagte mir auch, daß ich Magnesiummangel habe.Ich habe mich im Internett schlau gemacht und über eine Online Apotheke Magnesium Verla gekauft.Das nehme ich jetzt regelmäßig ein.Die Wadenkrämpfe haben nachgelassen.Nach diesen 10 Tagen habe ich doch ein wenig mehr auf meine Ernährung geachtet.Ich esse vermehrt Bananen. Da gebe ich meinem Körper auf natürliche Weise Magnesium.

14.08.2008
Produktbewertung vom 14.08.2008
Produktbewertungen

Ich leide seit einiger Zeit verstärkt unter Nacken- und Schulterverspannungen, was ich ansonsten von mir so nicht kenne. Im Internet informierte ich mich und kam dahinter, dass bei ungewohnten Muskelverspannungen häufig ein Magnesiummangel der Grund sein kann. Magnesiummangel entsteht leicht durch Mangelernährung oder bei Streß. Da Magnesium Nervenreize und Muskelbewegungen beeinflußt, kann es bei einem Mangel an Magnesium leicht zu Muskelkrämpfen, Verspannungen oder auch Erschöpfung kommen. Im Internet erfuhr ich auch von Magnesium Verla, bestellte es mir über eine Versandapotheke und nehme es jetzt regelmäßig. Meine Verspannungen lösen sich seitdem leichter, ich hoffe, dass sie nach längerer Einnahme wieder ganz verschwinden.

13.08.2008
Produktbewertung vom 13.08.2008
Produktbewertungen

Als ich schwanger wurde, hatte ich Nachts immer schmerzhafte und lang andauernde Wadenkrämpfe. Ich rief am nächsten Tag bei meiner Frauenärztin an und habe gefragt was ich gegen die Wadenkrämpfe tun könnte, da diese fast immer 30min. gingen. Sie empfahl mir Magnesium Verla jeden Tag einzunehmen. Dies tat ich dann auch und es wurde nach zwei Tagen auch schon viel besser, so das ich nachts wieder ohne Wadenkrämpfe schlafen konnte.

13.08.2008
Produktbewertung vom 13.08.2008
Produktbewertungen

Ich bin doch ein Muttertier: es hat mich einfach nicht ruhen lassen, als meine schwangere Tochter über so manche Beschwerden jammerte, die zwar nicht gefährlich, aber sehr lästig und schmerzhaft sind. Sie litt unter Wadenkrämpfen, Verspannungen im Nacken- und Schulterbereich, Nervosität und Kopfschmerzen. Ich habe dann meinen Apotheker gefragt und dann habe ich auf dessen Empfehlung hin für meine Tochter Magnesium Verla besorgt. Weil es eben in der Schwangerschaft oft zu Magnesiummangel kommen kann und die dadurch entstehenden Beschwerden, ist hier Magnesium Verla besonders zu empfehlen. Und es ist gut veträglich. Meine Tochter war zwar erst ein bisschen genervt wegen meiner "übertriebenen" Fürsorge, als sie dann aber das Magnesium Verla ausprobiert hat, war sie mir doch dankbar.

13.08.2008
Produktbewertung vom 13.08.2008
Produktbewertungen

Für mich ist Magnesium Verla das Wundermittel, seitdem ich entdeckt habe, wie toll es gegen meine nächtlichen Wadenkrämpfe hilft. Welch eine Qual, oft nachts aufzuwachen und vor Schmerzen nicht zu wissen, was tun. Es hat sich ja schon ziemlich herumgesprochen, dass es hier Magnesiummangel sein kann, aber ich habe mich trotzdem im Internet und speziell bei meiner Versandapotheke da schlau gemacht. Als Resultat habe ich mir dann Magnesium Verla bestellt und wirklich, es hat geholfen. Warum ich unter Magnesiummangel leide, konnte ich mir auch nicht direkt vorstellen, da ich mich eigentlich gesund ernähre. Ich kann es mir nur vorstellen, dass der Stress, den ich seit längerem im Berufsleben durchstehen muss, dafür verantwortlich sein muss. Da ich den eben nicht so beeinflussen kann, bin ich froh, wenigstens mit einem so wirksamen Medikament wie Magnesium Verla etwas dagegen in der Hand habe.

Ihre Erfahrungen mit MAGNESIUM VERLA i.v./i.m.

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten