Ihr Preisvergleich für Medikamente, Arzneimittel und Gesundheitsprodukte
Abbildung nicht verbindlich

DAOSIN Kapseln (60 Stück) im Preisvergleich

Produktbewertungen für DAOSIN Kapseln
(6 Bewertungen)
STADA Consumer Health Deutschland GmbH
Zum Shop
ab 46,12 € **
UVP: 57,65 € Sie sparen 20%*
Filter anpassen
omp-Versandapotheke
Shopbewertungen für omp-Versandapotheke
Details anzeigen
46,12 € Zum Shop versandkostenfrei Gesamtkosten 46,12 € Günstigster Gesamtpreis
ipill Versandapotheke
Shopbewertungen für ipill Versandapotheke (258)
Details anzeigen
56,05 € Zum Shop 3,95 € Versand Gesamtkosten 60,00 €

Produktinformationen zu DAOSIN Kapseln

Allgemeine Informationen zum Arzneimittel ***

STADA Consumer Health Deutschland GmbH PZN: 3265360 (rezeptfrei) Kapseln, 60 Stück

Allgemeine Anwendungshinweise

****
Anwendungsgebiete: Verdauungsstörungen, Nahrungsmittelintoleranz, Histamin-Intoleranz

Was sind Daosin Kapseln und wofür werden sie angewendet?

1 Kapsel enthält:

 

Inhaltsstoffe:

0,1 % Diaminoxidase (Proteinextrakt aus der Schweineniere)

 

Hilfsstoffe:

  • Hydroxypropylmethylcellulose (Kapselhülle)
  • NatriumCarboxymethylcellulose (Verdickungsmittel)
  • Hydroxypropylcellulose (Stabilisator)
  • Polyvinylpolypyrrolidon (Füllstoff)
  • Glycerin (Feuchthaltemittel)
  • Mikrokristalline Cellulose
  • Saccharose
  • L-Ascorbinsäure (Vitamin C)
  • Reisstärke (Stabilisator)
  • Schellack (Überzugsmittel)
  • Talkum (Trennmittel)
  • Modifizierte Stärke

 

Daosin ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit dem Enzym Diaminoxidase (DAO). Das Enzym unterstützt den Abbau von Histamin, das mit der Nahrung aufgenommen wurde. Diaminoxidase ergänzt das körpereigene DAO-Enzym beim Histaminabbau. Histamin ist ein Botenstoff, der einerseits vom Körper selbst gebildet und andererseits als natürlicher Bestandteil in vielen Lebensmitteln enthalten ist.

 

Histamin dient als physiologischer Botenstoff u.a. zur Regulierung unserer Nerven. So ist Histamin an der Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus, der Appetitkontrolle, der Lernfähigkeit und der Gedächtnisleistung beteiligt. Insbesondere vermittelt Histamin jedoch Entzündungsprozesse. Etwa bei allergischen Reaktionen löst der Botenstoff eine Kaskade an körpereigenen Reaktionen aus, die das Immunsystem wachrufen, um schädliche Substanzen und Erreger zu eliminieren. Zu den körperlichen Reaktionen auf zu hohe Histaminwerte zählen tränende, juckende Augen, Fließschnupfen, Anschwellen und Rötung von Körperteilen (insbesondere im Nasen-Rachen-Bereich) und viele weitere ungewollte Entzündungsreaktionen sowie Verdauungsbeschwerden.

 

Wird mit der Nahrung zu viel Histamin aufgenommen, kann der Körper dieses nicht vom körpereigenen Histamin unterscheiden. Zwar kann der Körper histaminhaltige Lebensmittel üblicherweise verzehren, da das menschliche Enzym Diaminoxidase (DAO) diesen Botenstoff bereits im Darm beginnt abzubauen. Ist die Nahrung jedoch zu histaminreich, können Menschen, bei denen nicht genügend DAO-Enzym im Darm vorhanden ist, Histamin nur langsam abbauen. Besonders Medikamente und Alkohol können das Enzym zusätzlich hemmen. Durch einen verzögerten Histaminabbau steigt die Histaminkonzentration im Körper an. Durch Daosin-Kapseln vor dem Essen wird die DAO-Menge im Dünndarm erhöht. So wird der Histaminabbau beschleunigt, sodass histaminreiche Lebensmittel besser verdaut werden können.

 

Anwendungsgebiete

Die entzündungshemmenden Enzymtabletten werden angewendet:

 

  • zur diätetischen Unterstützung des Abbaus von Histamin aus der Nahrung im Darm
  • als Nahrungsergänzung bei einer Histamin-Intoleranz durch Lebensmittelunverträglichkeit

 

Gegenanzeigen

Nehmen Sie das Produkt nicht ein, wenn eine Überempfindlichkeit gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile vorliegt. Bislang sind keine Anwendungsbeschränkungen für Daosin bekannt. Gegen die Anwendung bei Kindern sowie in Schwangerschaft und Stillzeit sind bislang keine Gründe bekannt, sprechen Sie jedoch vor der Anwendung mit Ihrem Arzt über die Einnahme.

 

Histaminreiche Lebensmittel

Besonders Lebensmittel, die lange reifen und länger lagern, enthalten viel Histamin. Außerdem wirken manche Lebensmittel als „Histaminfreisetzer“, indem sie im Darm zusätzlich Histamin freisetzen. Der kombinierte Genuss histaminreicher Lebensmittel, etwa Alkohol und Käse, lässt den Histamingehalt im Körper noch stärker ansteigen.

 

Folgende histaminreiche Lebensmittel können als Beispiele dienen:

  • Käse
  • Sauerkraut
  • Alkohol, besonders Rotwein und Sekt
  • Meeresfrüchte, Fisch und Fischsaucen
  • Rohwürste (z.B. Salami, Speck)
  • Obstsorten (Bananen, Erdbeeren, Ananas)
  • Gemüsesorten (Tomaten, Auberginen)

 

Warnhinweise

Überschreiten Sie nicht die tägliche Verzehrmenge. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine gesunde Ernährung und Lebensweise. Bei Anzeichen einer Allergie (Schnupfen, Jucken, Hautrötung, Schwellung von Schleimhäuten, gerötete Augen, verengte Atemwege, allergischer Schock, Bewusstlosigkeit) setzten Sie sich sofort mit einem Arzt in Verbindung. Die Wahrscheinlichkeit für eine allergische Reaktion ist jedoch äußerst gering, da das enthaltene Enzym DAO natürlicherweise im Körper vorkommt.

 

Wechselwirkungen

Alkohol, Nikotin und mehrere andere Substanzen (Acetylcystein, Metamizol, Verapamil, Metronidazol und Metoclopramid) können vorübergehend das Enzym Diaminoxidase hemmen. Durch die Blockade des Enzyms können diese Substanzen die Wirkung des diätetischen Mittels reduzieren oder eine begrenzte Zeit eine Histaminunverträglichkeit auslösen. Es können weitere Substanzen aus der Klasse der Schmerzmittel, Schleimlöser, Blutdrucksenker, Pilzmittel und Magenmittel die Wirkung von Daosin beeinflussen, fragen Sie hierfür bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach.

 

Nebenwirkungen

Nebenwirkungen des Inhaltsstoffes Diaminoxidase sind bislang nicht bekannt.

 

Dosierung

  • Verzehren Sie eine Kapsel mit etwas Wasser 15 Minuten vor einer histaminhaltigen Mahlzeit.
  • Die maximale Tagesverzehrmenge beträgt 3 Kapseln, wenn pro Tag 3 histaminhaltige Mahlzeiten eingenommen werden.
  • Wichtiger Hinweis: Nehmen Sie Daosin unbedingt vor einer Mahlzeit ein. Im Idealfall ca. 15 Minuten davor.
  • Erreicht die histaminreiche Nahrung den Darm, sollte die Kapsel bereits aufgelöst und das Enzym DAO aktiviert sein.
  • Die Kapseln sollten nicht zerkaut, sondern als Ganzes geschluckt werden, damit der Inhalt unbeschadet durch den Magen bis zum Darm gelangt.
  • Falls Schwierigkeiten beim Schlucken bestehen, öffnen Sie die Kapsel und schlucken Sie den Inhalt unzerkaut mit Wasser.

 

Schwangerschaft und Stillzeit

Sprechen Sie mit Arzt oder Apotheker, ob Sie Daosin einnehmen können, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Da das Enzym natürlich im Körper vorkommt, kann der Inhaltsstoff richtig eingesetzt theoretisch auch in Schwangerschaft und Stillzeit eingesetzt werden.

 

Lagerung

  • Außer Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
  • Vor Wärme schützen.

Informationen zuletzt aktualisiert am: 27.10.2020

Autor: Maria Köpf

Frau Maria Köpf ist seit 2018 als freie Autorin für apomio tätig. Sie ist ausgebildete Pharmazeutisch-technische Assistentin und absolvierte ein Germanistik- und Judaistik-Studium an der FU Berlin. Inzwischen arbeitet Maria Köpf seit mehreren Jahren als freie Journalistin in den Bereichen Gesundheit, Medizin, Naturheilkunde und Ernährung. Mehr von ihr zu lesen: www.mariakoepf.com.

Quellen:

Gebrauchsinformation (Beipackzettel) des Vertreibers:
https://www.stada.de/media/produkte/dokumente/gebrauchsinformationen/DAOSIN_CAP_SD_DE_WebPIL_9279311_2003.pdf

E-Mail-Korrespondenz mit dem Hersteller am 27.08.2020 mit näheren Informationen zu Daosin

Nebenwirkungen/Wechselwirkungen: https://www.onmeda.de/Medikament/DAOsin--nebenwirkungen+wechselwirkungen.html

Gegenanzeigen/Warnhinweise: https://www.onmeda.de/Medikament/DAOsin--gegenanzeigen+warnhinweise.html

Pharmazeutisches Unternehmen: STADA Consumer Health Deutschland GmbH, Stadastraße 2-18, D-61118 Bad Vilbel, www.stada.de

Ihre Frage zu DAOSIN Kapseln direkt an einen Apotheker stellen

help

Erfahrungsberichte zu DAOSIN Kapseln

Produktbewertungen für DAOSIN Kapseln
(6 Bewertungen)
4.8 von 5 Sternen
Produktbewertung vom 17.11.2016
Produktbewertungen

Habe Daosin von meinem Internisten empfohlen bekommen. Bei mir reicht eine Kapsel vor der Mahlzeit, wenn ich auf Partys bin oder in Restaurants essen gehe und wein dazu trinke nehme ich meistens 2 kapseln. Da ich mich mit dem schlucken der kapseln schwer tue, löse ich den inhalt einfach in einem glas wasser auf. Bin sehr zufrieden und werde Daosin weiterhin treu bleiben.

Produktbewertung vom 11.10.2016
Produktbewertungen

Jedes Mal, wenn ich Tomaten oder Fisch gegessen habe, hatte ich nach kurzer Zeit starke Schluckbeschwerden und hatte das Gefühl, dass die Speiseröhre angeschwollen wäre. Das war schrecklich! Lange habe ich nicht gewusst, was ich dagegen machen kann und habe dann lieber darauf verzichtet. Seitdem ich Daosin kenne, ist es für mich kein Problem mehr! Ich esse zwar jetzt nicht täglich Fisch, aber wenn, dann nehme ich vorher eine Kapsel. Super happy

Produktbewertung vom 18.02.2014
Produktbewertungen

ich hatte mir erst die kleine Packung bestellt zum testen und war dann so zufrieden, dass ich mir die große Packung bestellt habe. Ich achte zwar immer auf die Produkte, wenn ich selbst koche, aber im Alltag ist das leider nicht immer möglich und dann hilft mir Daosin. Ich nehme es kurz vor dem Essen oder während dem Essen und bis jetzt hat es immer geholfen und ich bin sehr zufrieden.

Produktbewertung vom 19.07.2010
Produktbewertungen

Gut, dass es Daosin gibt, denn ich liebe die mediterane Küche, und die enthält eben viel Histamin (Rotwein, Fische und Meeresfrüchte, Käse). Wenn ich es nicht übertreibe, vertrage ich diese leckeren Sachen mit Daosin ohne irgendwelche Beschwerden. Deshalb ärgere ich mich auch nicht über den doch recht hohen Preis, ich nehme die Pillen ja freiwillig, damit ich das Leben besser genießen kann.

Produktbewertung vom 01.07.2010
Produktbewertungen

Daosin nehme ich mit wenn ich auf Geschäftsreisen bin und mit anderen an Essen teilnehmen muss. Da ist es mir lieber, ich gehe kein Risiko ein und bekomme keine Probleme. Ansonsten gehts, wie schon gesagt, auch mit Diät.

Produktbewertung vom 21.03.2010
Produktbewertungen

Bei einer Histamin-Intoleranz ist man mit dem Essen einigermaßen eingeschränkt, ich habe mich aber eigentlich daran gewöhnt. Am schwersten fällt es mir beim Rotwein und bei einigen Obstsorten. Natürlich ist es prima, dass es mit Daosin jetzt ein Medikament gibt, das diese Unverträglichkeit praktisch aufhebt. Wenn man aber bedenkt, dass vor jeder Mahlzeit 1-2 Tabletten zu schlucken sind, merkt man schnell, dass das eine ganz schön kostspielige Angelegenheit ist. Ich bleibe also im großen und ganzen bei meiner Diät und greife auf Daosin in besonderen Ausnahmen zurück, und dann finde ich das auch ganz besonders toll.

Ihre Erfahrungen mit DAOSIN Kapseln

help
help
help
help

Beiträge die Sie interessieren könnten