Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (200 ML)

Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung
-2%*
Abbildung nicht
verbindlich

Menge
eingeben:

ab 7,89 €
  • Preisalarm aktivieren
  • Produktinformationen
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Filter anzeigen Bewertungen Produktdetails Generika

Zahlungsarten *

Versandunternehmen

Beste Bewertung

  • Drei oder mehr Sterne (Drei oder mehr)
  • Vier oder mehr Sterne (Vier oder mehr)
  • Fünf Sterne (Fünf)
Sortieren nach: ohne Versand Inkl. Versand

Grundpreis: 3,95 € pro 100 ML.
Versandkostenfrei ab 40,00 €.

      Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Nachnahme   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 30.07.2015 16:05, Preis kann jetzt höher sein

11,84 €
Versand 3,95 €
Einzelpreis 7,89 €

11,84 €
Versand 3,95 €
Einzelpreis 7,89 €


      Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Nachnahme   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 30.07.2015 16:05, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 40,00 €.

Grundpreis: 4,06 € pro 100 ML.
Versandkostenfrei ab 55,00 €.

            Klarna   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 30.07.2015 16:05, Preis kann jetzt höher sein

12,61 €
Versand 4,50 €
Einzelpreis 8,11 €

12,61 €
Versand 4,50 €
Einzelpreis 8,11 €


            Klarna   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 30.07.2015 16:05, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 55,00 €.

3 Kundenmeinungen zu Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (200 ML)

Kundenbewertung vom 17.02.2009
Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung

Mit Chlorhexamed forte von GSK OTC Medicines sollte ich laut meiner Zahnärztin meine Zahnfleischentzündung behandeln. Zweimal täglich gurgeln war das Minimum. Brav habe ich mir die Lösung in der Online-Apotheke bestellt und sofort mit der Behandlung begonnen. Das Zeug schmeckt wirklich widerlich und man sollte es auf keinen Fall schlucken. Der Nachgeschmack hält sich hartnäckig. Ich habe nach drei Tagen mit der Behandlung aufgehört, da sich meine Zähne unangenehm braun verfärbten und auch intensivstes Zähneputzen diesen Effekt nur leicht mindern konnte. Darüber hinaus hatte ich ständig einen etwas seltsamen Geschmack im Mund, der mir das Essen grundsätzlich verleidet hat. Also eher ein Diät-, als ein Zahnfleischmittel. Die Zahnfleischentzündung ist zum Glück durch sorgfältiges reinigen und den Verzicht auf Reizstoffe dann von selbst abgeklungen.

5 5
Kundenbewertung vom 05.12.2008
Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung

Gerade hat mein Mann eine schlimme Zahnfleischentzündung. Da das öfter vorkommt, habe ich immer eine Flasche Chlorhexamed Forte im Haus. Er wendet die Lösung zweimal täglich an, indem er einen Esslöffel voll nimmt, eine Minute lang im Mund behält und dann ausspuckt. Im allgemeinen wird seine Zahnfleischentzündung dann schon bald besser. Das Medikament hat zwar einen scheußlichen Geschmack, hilft aber garantiert. Nur sollte man noch beachten, dass man Chlorhexamed nicht unmittelbar vor oder nach dem Zähneputzen anwendet.

5 5
Kundenbewertung vom 30.11.2008
Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung

ich hatte vor ein paar Wochen Chlorhexamed in der Darreichung 0,2 zum Gurgeln und Spülen bei einer akuten Entzündung in einer Zahntasche zur Nutzung empfohlen bekommen und dann auch genutzt. Leider half es nicht vollständig bzw. alleine aus. Ich mußte trotzdem vom Zahnarzt nachhelfen lassen mit stärkeren Sachen. Danach habe ich das Chlorhexamed jedoch weiter benutzt. Nach ca. 8 Tagen hatte ich das Gefühl, nichts mehr ohne Beschwerden schlucken zu können (eine Angina war das nicht). Ich konnte sozusagen jeden Bissen und Tropfen, egal ob heiß oder kalt oder lauwarm die Speiseröhre entlang bis in den Magen verfolgen. Das Ganze hielt auch ca. 8-10 Tage an. In der Apotheke hatte mir die Apothekerin gesagt, dass ich das Chlorhexamed möglichst nicht länger als eine Woche nehmen solle. Ich hatte nicht nachgefragt, warum. Vielleicht waren meine Beschwerden die angekündigten Nebenwirkungen ??

5 5

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (200 ML)

Wirkung / Nebenwirkung / Ihre Beschreibung Beschreiben Sie die positive Wirkung oder unerwünschte Nebenwirkung, geben Sie Tipps und Anregungen zur richtigen Anwendung*:

Hinweise und Informationen zu Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (200 ML)

Zusammensetzung

  • 1.13 mg Chlorhexidin
  • 2 mg Chlorhexidin digluconat


Hilfsstoffe

  • Ethanol 96% (V/V)
  • PEG Rizinusöl, hydriert
  • Pfefferminzöl
  • Sorbitol
  • Wasser, gereinigt

Produktbeschreibung
Chlorhexamed forte ist eine antiseptische Mundspülung mit dem Wirkstoff Chlorhexidin. Sie wird zur unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen angewendet. Die Lösung besitzt antiseptische Eigenschaften und unterstützt die Aufgaben der Mundhygiene. Sie fördert die vorübergehende Verringerung der Keimanzahl im Mundraum und unterstützt somit die Heilungsprozesse verschiedener Erkrankungen im Mundbereich. Chlorhexamed forte Mundspülung entfernt schädliche Bakterien aus dem Mundraum und hemmt die Plaque-Bildung.
Indikation
  • Das Präparat ist ein Mundhöhlenantiseptikum.
    • Die antiseptische Lösung wird angewendet zur
      • vorübergehenden Keimverminderung im Mund
      • Unterstützung der Heilungsphase nach Eingriffen am Zahnhalteapparat (nach parodontalchirurgischen Eingriffen) durch Hemmung der Plaque-Bildung
      • vorübergehenden unterstützenden Behandlung bei bakteriell bedingten Zahnfleischentzündungen (Gingivitis).
    • Bei eingeschränkter Mundhygienefähigkeit.
Kontraindikation
  • Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempindlich (allergisch) gegen den Wirkstoff Chlorhexidin oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels sind.
  • Bei Patienten mit Bronchialasthma oder anderen Atemwegserkrankungen, die mit einer ausgeprägten Überempfindlichkeit der Atemwege einhergehen kann, die Inhalation von dem Arzneimittel zu Atemnot führen oder einen Asthmaanfall auslösen.
  • Außerdem dürfen Sie das die Lösung nicht ins Auge, in die Augenumgebung oder in den Gehörgang bringen.
  • Bei Intensivpflegepatienten: Kontakte zur Gehirnhaut und zum Zentralnervensystem sind zu vermeiden.
  • Das Präparat sollte bei offenen Wunden und Geschwüren in der Mundhöhle sowie bei oberflächlicher nicht-blutender Abschilferung der Mundschleimhaut nicht angewendet werden.
Dosierung
  • Wenden Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage an. Überschreiten sie nicht die angegebene Dosierung. Bitte fragen Sie bei Ihrem Zahnarzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Falls vom Zahnarzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
    • Bei der Anwendung als Mundspüllösung:
      • Verwenden Sie zweimal täglich 10 ml Lösung.
    • Bei der Anwendung als Mundsprühlösung:
      • Nach Aufschrauben des Sprühkopfes auf die Flasche sprühen Sie zweimal täglich 12 Sprühstöße gleichmäßig auf die betroffenen Stellen (Zähne, Mundschleimhaut oder Wundbereiche) auf.

 

  • Dauer der Anwendung:
    • Wenden Sie das Arzneimittel ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger an als hier angegeben:
      • Bei Zahnfleischentzündungen (Gingivitis):
        • Das Arzneimittel sollte über 3 Wochen in Verbindung mit mechanischen Reinigungsverfahren angewendet werden. In besonderen Fällen, z. B. bei Behinderten, kann eine vorbeugende Behandlung auch über einen längeren Zeitraum durchgeführt werden.
      • Bei Behandlung nach Eingriffen am Zahnhalteapparat (parodontalchirurgischen Eingriffen):
        • Die Behandlung mit dem Arzneimittel sollte unmittelbar nach dem ersten chirurgischen Eingriff beginnen und 2 oder 3 Wochen über den letzten Eingriff hinaus fortgeführt werden. Die Behandlungsdauer beträgt somit mindestens 2 und maximal 10 Wochen. Bei einer Ober-Unterkiefer-Fixierung sollte das Arzneimittel angewandt werden, solange die Fixierung im Mund verbleibt (in der Regel 2-6 Wochen).
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Zahnarzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von dem Arzneimittel zu stark oder zu schwach ist.
    • Beenden sie die Anwendung von dem Arzneimittel, falls Schwellungen oder Reizungen des Mundraumes auftreten, und wenden sie sich an ihren Arzt oder Apotheker.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge des Arzneimittels angewendet haben, als Sie sollten, können Sie das Arzneimittel durch Spülen mit Wasser entfernen. Auch bei versehentlichem Kontakt mit Auge, Augenumgebung oder Gehörgang müssen diese mit reichlich Wasser ausgespült werden.
    • Vergiftungserscheinungen sind bisher nicht bekannt geworden. Versehentlich geschlucktes wird vom Körper schlecht aufgenommen (resorbiert).
    • Sollten trotzdem Beschwerden auftreten, suchen Sie gegebenenfalls einen Zahnarzt oder Arzt auf.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel vergessen haben, setzen Sie die Behandlung entsprechend der Dosierungsanleitung fort.

 

  • Wenn Sie die Anwendung von dem Arzneimittel unterbrechen oder abbrechen, sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich.

 

 

 


Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Anwendung von dem Arzneimittel ist in folgenden Fällen erforderlich:
    • Kinder unter 12 Jahren sollten das Arzneimittel erst nach Rücksprache mit dem Arzt oder Apotheker anwenden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Bedienen von Maschinen:
    • Es sind keine Beeinträchtigungen bekannt.

 

Schwangerschaft
  • Schwangerschaft und Stillzeit
    • Es liegen keine ausreichenden Erfahrungen und Untersuchungen zur Sicherheit einer Anwendung von Chlorhexidin, dem Wirkstoff des Präparates, in der Schwangerschaft und Stillzeit vor. Deshalb sollte das Arzneimittel nur unter besonderer Vorsicht angewendet werden.
    • Für die Anwendung in der Zahnheilkunde sind bisher keine Einschränkungen bekannt.
    • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung aller Arzneimittel Ihren Arzt bzw. Zahnarzt oder Apotheker um Rat.

Generika für Chlorhexamed Forte 0,2% Lösung (200 ML)

Preisvergleich Chlorhexidindigluconat-Fertiglösung 0.2% 200 ML
-46%*
Preisvergleich Chlorhexidindigluconat-Fertiglösung 0.2% 200 ML Chlorhexidindigluconat-Fertiglösung 0.2% Engelhard Arzneimittel, rezeptfrei, PZN: 1208375, Kategorie: Mund, Rachen und Zahn
von 3,87 € bis 7,25 €
Preisvergleich Chlorhexamed forte alkoholfrei 0.2% Lösung 200 ML
-43%*
Preisvergleich Chlorhexamed forte alkoholfrei 0.2% Lösung 200 ML Chlorhexamed forte alkoholfrei 0.2% Lösung Gsk Otc Medicines, rezeptfrei, PZN: 9642852, Kategorie: Chlorhexamed
von 5,64 € bis 9,99 €

Unsere Top-Seller

Vitasprint B12 Fläschchen Trinkampullen Pfizer  apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-34%*
Vitasprint B12 Fläschchen Trinkampullen heute ab 16,45 €
Dolormin Migräne Filmtabletten Johnson & Johnson apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-35%*
Dolormin Migräne Filmtabletten heute ab 7,91 €
Coagu Chek XS Connect Blutgerinnungsmeßgerät Roche Diagnostics  apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-24%*
Coagu Chek XS Connect Blutgerinnungsmeßgerät heute ab 90,99 €
Medela Swing elektrische Milchpumpe Medela Medizintechnik apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-30%*
Medela Swing elektrische Milchpumpe heute ab 123,55 €

Beliebte Kategorien

Häufige Suchbegriffe

Versandapotheke mit günstigen Preisen

  • Berlinda Versandapotheke
  • HAD Apotheke Deutschland
  • meine Gesundheitsapotheke
  • ayvita - Deutsche Internetapotheke
  • actavia Meine Versandapotheke
  • claras-apotheke