Ihr Preisvergleich für Apotheken-Produkte
Abbildung nicht verbindlich

Preisvergleich Cefasilymarin (60 Stück)

Produktbewertungen für Cefasilymarin
Cefak KG
Cefasilymarin
PZN: 4930428 (rezeptfrei)
UVP: 32,97 € Sie sparen 37%*
ab 20,62 € Zum günstigsten Shop
Filter anpassen
20,62 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 24,57 € Günstigster Gesamtpreis
apotheke-online.de
Shopbewertungen für apotheke-online.de (3)
weitere informationen
20,63 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 24,58 €
Apolux Versandapotheke
Shopbewertungen für Apolux Versandapotheke (182)
weitere informationen
20,63 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 24,58 €
APONS Apotheke für Mensch & Tier
Shopbewertungen für APONS Apotheke für Mensch & Tier (56)
weitere informationen
20,64 € 4,50 € Versand Gesamtkosten 25,14 €
eurapon.de
Shopbewertungen für eurapon.de (1182)
weitere informationen
20,68 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 24,63 €
pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke
Shopbewertungen für pharmeo.de - Ihre persönliche Hausapotheke (439)
weitere informationen
20,99 € 4,50 € Versand Gesamtkosten 25,49 €
aposalis - die Versandapotheke
Shopbewertungen für aposalis - die Versandapotheke (47)
weitere informationen
21,94 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 25,89 €
ApoBike - Die Online Apotheke
Shopbewertungen für ApoBike - Die Online Apotheke (9)
weitere informationen
22,29 € 3,90 € Versand Gesamtkosten 26,19 €
fliegende-pillen.de Versandapotheke
Shopbewertungen für fliegende-pillen.de Versandapotheke (63)
weitere informationen
22,32 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 25,82 €
Best-arznei.de - rundum gut versorgt
Shopbewertungen für Best-arznei.de - rundum gut versorgt (1)
weitere informationen
22,38 € 4,80 € Versand Gesamtkosten 27,18 €
doc-bestendonk
Shopbewertungen für doc-bestendonk (25)
weitere informationen
22,38 € 4,80 € Versand Gesamtkosten 27,18 €
22,49 € 3,99 € Versand Gesamtkosten 26,48 €
APONEO deutsche Versand-Apotheke
Shopbewertungen für APONEO deutsche Versand-Apotheke (103)
weitere informationen
22,54 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 26,49 €
myapozone.de Versand-Apotheke
Shopbewertungen für myapozone.de Versand-Apotheke (2)
weitere informationen
22,80 € 4,50 € Versand Gesamtkosten 27,30 €
claras-apotheke
Shopbewertungen für claras-apotheke (20)
weitere informationen
23,01 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 26,51 €
23,06 € 3,75 € Versand Gesamtkosten 26,81 €
actavia Meine Versandapotheke
Shopbewertungen für actavia Meine Versandapotheke (46)
weitere informationen
23,61 € 4,95 € Versand Gesamtkosten 28,56 €
ventalis Apotheke
Shopbewertungen für ventalis Apotheke (42)
weitere informationen
23,65 € 3,75 € Versand Gesamtkosten 27,40 €
23,75 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 27,70 €
ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke
Shopbewertungen für ApoVia - Ihre günstige Versandapotheke (1049)
weitere informationen
24,28 € 1,98 € Versand Gesamtkosten 26,26 €
apo-rot VersandApotheke
Shopbewertungen für apo-rot VersandApotheke (135)
weitere informationen
24,33 € 4,50 € Versand Gesamtkosten 28,83 €
APO-IN Versand-Apotheke
Shopbewertungen für APO-IN Versand-Apotheke (19)
weitere informationen
24,54 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 28,49 €
ipill Versandapotheke
Shopbewertungen für ipill Versandapotheke (217)
weitere informationen
24,68 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 28,63 €
Delmed Versandapotheke
Shopbewertungen für Delmed Versandapotheke (212)
weitere informationen
24,91 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 28,41 €
SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland
Shopbewertungen für SHOP APOTHEKE - Die Online-Apotheke für Deutschland (138)
weitere informationen
25,98 € versandkostenfrei Gesamtkosten 25,98 €
apodiscounter - Ihre Online Apotheke
Shopbewertungen für apodiscounter - Ihre Online Apotheke (443)
weitere informationen
25,99 € versandkostenfrei Gesamtkosten 25,99 €
25,99 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 29,94 €
Europa Apotheek Venlo
Shopbewertungen für Europa Apotheek Venlo (222)
weitere informationen
26,18 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 30,13 €
26,38 € versandkostenfrei Gesamtkosten 26,38 €
HAD Apotheke Deutschland
Shopbewertungen für HAD Apotheke Deutschland (39)
weitere informationen
26,38 € 1,99 € Versand Gesamtkosten 28,37 €
CareLine Apotheke
Shopbewertungen für CareLine Apotheke (26)
weitere informationen
26,40 € 4,00 € Versand Gesamtkosten 30,40 €
disapo.de Apotheke
Shopbewertungen für disapo.de Apotheke (59)
weitere informationen
26,79 € versandkostenfrei Gesamtkosten 26,79 €
26,98 € 3,50 € Versand Gesamtkosten 30,48 €
ABC-arznei Versandapotheke
Shopbewertungen für ABC-arznei Versandapotheke (109)
weitere informationen
27,15 € 3,98 € Versand Gesamtkosten 31,13 €
27,72 € versandkostenfrei Gesamtkosten 27,72 €
Versandapotheke Allgäu
Shopbewertungen für Versandapotheke Allgäu (3)
weitere informationen
27,99 € versandkostenfrei Gesamtkosten 27,99 €
medikamente-per-klick Versandapotheke
Shopbewertungen für medikamente-per-klick Versandapotheke (70)
weitere informationen
28,02 € versandkostenfrei Gesamtkosten 28,02 €
Ihre-Hausapotheke.com
Shopbewertungen für Ihre-Hausapotheke.com
weitere informationen
28,14 € versandkostenfrei Gesamtkosten 28,14 €
medpex Versandapotheke
Shopbewertungen für medpex Versandapotheke (150)
weitere informationen
28,90 € versandkostenfrei Gesamtkosten 28,90 €
Biber-express.de
Shopbewertungen für Biber-express.de (57)
weitere informationen
29,34 € 2,95 € Versand Gesamtkosten 32,29 €
1-apo.de der Sonnen-Apotheke
Shopbewertungen für 1-apo.de der Sonnen-Apotheke (24)
weitere informationen
29,40 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 33,35 €
medicaria.de Internetapotheke
Shopbewertungen für medicaria.de Internetapotheke (70)
weitere informationen
29,85 € versandkostenfrei Gesamtkosten 29,85 €
SANICARE - Die Versandapotheke
Shopbewertungen für SANICARE - Die Versandapotheke (223)
weitere informationen
29,94 € versandkostenfrei Gesamtkosten 29,94 €
mediherz.de Versandapotheke
Shopbewertungen für mediherz.de Versandapotheke (40)
weitere informationen
31,32 € versandkostenfrei Gesamtkosten 31,32 €
Aliva-Apotheke Internet-Apotheke
Shopbewertungen für Aliva-Apotheke Internet-Apotheke (102)
weitere informationen
32,97 € versandkostenfrei Gesamtkosten 32,97 €
32,97 € 3,95 € Versand Gesamtkosten 36,92 €
32,97 € 3,98 € Versand Gesamtkosten 36,95 €
bio-apo die Versandapotheke
Shopbewertungen für bio-apo die Versandapotheke (267)
weitere informationen
33,25 € 4,95 € Versand Gesamtkosten 38,20 €
Mehr Shops anzeigen

Andere Packungsgrößen

Cefasilymarin im Preisvergleich Cefasilymarin 100 Stück Cefak KG
Bewertung Cefasilymarin (1)
ab 33,87 € 36%*
Cefasilymarin im Preisvergleich Cefasilymarin 20 Stück Cefak KG
Bewertung Cefasilymarin
ab 8,36 € 40%*

Produktinformationen zu Cefasilymarin

Cefak KG PZN: 4930428 (rezeptfrei) Filmtabletten, 60 Stück Naturarznei 5,00 € Zuzahlung für Versicherte gesetzl. Krankenvers.

Cefasilymarin enthält einen Extrakt aus Mariendistelfrüchten und wird zur unterstützenden Behandlung bei chronisch entzündlichen Lebererkrankungen, Leberzirrhose und toxischen Leberschäden angewendet. Die Mariendistel hat eine 3-fach-Wirkung: Sie schützt die Leber, regt die Bildung neuer Leberzellen an und wirkt der fibrotischen Umwandlung des Gewebes bei der Leberzirrhose entgegen. Cefasilymarin ist jedoch nicht zur Behandlung von akuten Vergiftungen geeignet. Das rein pflanzliche Arzneimittel ist sehr gut verträglich und in Begleitung eines Arztes für eine Langzeittherapie von mehreren Monaten geeignet.

Was sind die Symptome einer Leberschwäche?

Chronische Schädigungen der Leber zeigen lange Zeit nur unspezifische Symptome. Dazu zählen Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Appetitverlust, Übelkeit, Konzentrationsstörungen und Blähungen. Schmerzen verursachen Leberschäden keine. Spürbar ist höchstens ein Druckgefühl im rechten Oberbauch. Erst bei fortgeschrittener Leberschwäche, bei der spätestens ein Arzt aufgesucht werden muss, treten Gewichtsabnahme, Juckreiz, eine Gelbfärbung von Haut und Augen, eine erhöhte Blutungsneigung und ein Aszites (Wasserbauch) auf.

Wie wirkt Mariendistel-Extrakt auf die Leber? 

Der leberspezifische Wirkstoffkomplex Silymarin, bestehend aus Silybin, Silychristin und Silydianin, schützt die Leberzellen. Er soll mit Proteinen und Rezeptoren (Andockstellen) auf der Zellmembran eine Bindung eingehen und so das Eindringen von Krankheitserregern, z.B. Hepatitis-Viren, und Toxinen (Gifte) verhindern. Ein anderer Abwehrmechanismus kann darin bestehen, dass Silymarin die schädigenden Substanzen von der Zellhülle verdrängt. Viren, die schon den Weg in die Leberzelle gefunden haben, werden durch den Wirkstoffkomplex in ihrer Vermehrung gehemmt. Bei einer Hepatitis sind bestimmte Enzyme, die Transaminasen, im Blut erhöht. Die Einnahme von Silymarin kann die Enzymwerte als Kennzeichen für die Zerstörung von Leberzellen deutlich senken. An der Medizinischen Universität Wien wurden Patienten mit einer Hepatitis C, die nicht auf die konventionelle Standardtherapie mit Interferon etc. ansprachen, 3 Wochen lang mit hochdosierten Silymarin-Infusionen behandelt. 85 % der Patienten waren danach virusfrei, 40 % blieben es auch langfristig.
Silymarin wirkt auch antioxidativ. So kann der Wirkstoffkomplex die Leberzelle auf verschiedene Weise vor einer Schädigung schützen. Silymarin stimuliert die Produktion bestimmter Eiweißstoffe. Die Leberzelle kann sich folglich schneller und besser regenerieren. Außerdem wird die Bildung neuer, gesunder Leberzellen angeregt.

Was sind die Anwendungsgebiete von Cefasilymarin? 

Cefasilymarin wird vorbeugend und als unterstützende Therapie bei einer Fettleber und bei Leberschäden durch Gifte angewendet, z.B. Alkohol, Giftpilze, Umweltgifte und Medikamente wie synthetische Östrogene, Zytostatika, Sulfonamide und Tuberkulostatika. Es wird auch begleitend bei chronischen Leberentzündungen (Hepatitis) und Schrumpfleber (Leberzirrhose), auch zur Reduzierung des Aszites, eingesetzt. Die Einnahme von Cefasilymarin ersetzt nicht die Vermeidung leberschädigender Substanzen, z.B. Alkohol.

Wie wird Cefasilymarin dosiert und angewendet?

Falls nicht anders verordnet, nehmen Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 2-3-mal täglich 1 Tablette unzerkaut mit etwas Flüssigkeit ein. Bei 2-mal täglich wird die Anwendung morgens und abends, bei 3-mal täglich morgens, mittags und abends empfohlen. Die Dauer der Anwendung bestimmt der behandelnde Arzt.

Kontraindikationen: Wann darf Cefasilymarin nicht eingenommen werden?

Bei einer Überempfindlichkeit gegen Mariendistelfrüchte und/oder einen anderen Korbblütler oder einen anderen Bestandteil des Präparats ist Cefasilymarin kontraindiziert. Auch Schwangere, Stillende und Kinder unter 12 Jahren sollten das Arzneimittel nicht einnehmen. Cefasilymarin enthält Laktose. Bei einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern sollte vor der Einnahme ein Arzt konsultiert werden.

Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Möglich sind Überempfindlichkeitsreaktionen, z.B. Hautausschlag, Juckreiz und Atemnot. Auch Übelkeit und Magen-Darmbeschwerden, z.B. eine leicht abführende Wirkung, sind beobachtet worden. Die Häufigkeit ist nicht bekannt.

Welche Wechselwirkungen sind möglich?

Die Verbesserung der Leberfunktion durch die Einnahme von Cefasilymarin kann die Verstoffwechselung anderer gleichzeitig eingenommener Arzneimittel verändern. Es ist möglich, dass ihre Dosierung angepasst werden muss.

Zusammensetzung

Indikation

Kontraindikation

Dosierung

Patientenhinweise

Schwangerschaft

Ihre Erfahrungen mit Cefasilymarin

help
help
help
help