Aspirin 0.5 Tabletten (100 Stück)

Aspirin 0.5 Tabletten
-0%*
Abbildung nicht
verbindlich

Menge
eingeben:

ab 15,49 €
  • Preisalarm aktivieren
  • Produktinformationen
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Filter anzeigen Bewertungen Produktdetails Generika Andere Packungsgrößen

Zahlungsarten *

Versandunternehmen

Beste Bewertung

  • Drei oder mehr Sterne (Drei oder mehr)
  • Vier oder mehr Sterne (Vier oder mehr)
  • Fünf Sterne (Fünf)
Sortieren nach: ohne Versand Inkl. Versand

Grundpreis: 15,49 ct. pro Stück.
Versandkostenfrei ab 40,00 €.

      Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Nachnahme   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand Daten vom 01.07.2015 13:55, Preis kann jetzt höher sein

19,44 €
Versand 3,95 €
Einzelpreis 15,49 €

19,44 €
Versand 3,95 €
Einzelpreis 15,49 €


      Kauf auf Rechnung   Kauf auf Rechnung bei Erstbestellung   Nachnahme   Vorkasse Infos zu Zahlungsarten und Versand

Daten vom 01.07.2015 13:55, Preis kann jetzt höher sein

Versandkostenfrei ab 40,00 €.

7 Kundenmeinungen zu Aspirin 0.5 Tabletten (100 Stück)

Kundenbewertung vom 06.12.2012
Aspirin 0.5 Tabletten

Helfen mir bei meinem Kopfschmerz immer zuverlässig. Habe zum Glück keine Unverträglichkeit, daher kann ich Aspirin immer nehmen. Leider aber auch teurer als andere Schmerzmittel, daher 4 Punkte.

4 5
Kundenbewertung vom 29.07.2010
Aspirin 0.5 Tabletten

Ich bin immer für das Original, auch bei Medikamenten. Aspirin wurde von Bayer erfunden, und ich finde es auch heute noch am besten, trotz vielfältiger Kopien!

4 5
Kundenbewertung vom 08.07.2010
Aspirin 0.5 Tabletten

Ich nehm auch immer Aspirin. Die 0,5er Größe ist schon recht stark, und die Wirkung hält auch gut vor.

4 5
Kundenbewertung vom 02.06.2010
Aspirin 0.5 Tabletten

Ist halt der Klassiker: Aspirin. Und auch wenn man berechnet, dass die große Packung im Internet viel billiger ist, lohnt es sich auch.

1 5
Kundenbewertung vom 15.04.2010
Aspirin 0.5 Tabletten

Aspirin kennt ja wirklich wohl jeder. Ich habe auch schon mal gefragt, warum ich was teureres nehmen soll, aber so richtig überzeugt hat mich mal ein Apotheker, der irgendwas von Bioverfügbarkeit erzählt hat. Ich habe das so in Erinnerung, dass dieses Originalaspirin schneller im Blut ist und schneller wirkt. Weiß jetzt nicht, ob ich das richtig behalten habe, aber ich nehme das Original eigentlich immer mit Erfolg. Und die Dosis ist auch hoch genug für stärkere Kopfschmerzen. Weshalb ich noch nicht auf eine billigere Variante umgestiegen bin, ist auch der Grund, dass ich in verschiedenen Versandapotheken eben total billige Preise bezahle, wenn ich mir jedes Mal bei der Bestellung die Mühe mache, die Preise zu vergleichen. Aber dann lohnt es sich und ich bestelle gleich für die ganze Familie. Dann spar ich u.U. auch die Versandkosten. Also doch wieder ein gutes Argument für Aspirin.

5 5
Kundenbewertung vom 04.10.2009
Aspirin 0.5 Tabletten

Auch nach vielen Jahrzehnten hilft Aspirin bei Fieber und Schmerzen immer noch gut und zuverlässig und ist mit Recht die Nummer Eins unter den schmerzstillenden Wirkstoffen. Und dass man diesen Klassiker beim Onlineeinkauf auch noch über 40 % günstiger erhält, erhöht die Attraktivität dieser Mutter aller Tabletten noch um einiges. Für mich und meine Familie nach wie vor die Nummer eins, die in unserer Hausapotheke nie fehlen dar.

5 5
Kundenbewertung vom 09.09.2009
Aspirin 0.5 Tabletten

Ich mein, was soll man noch neues über aspirin erzählen? Kennt ja wohl jeder. Aber was ich toll finde, dass man übers internet so günstige angebote bekommt, vor allem, wenn man öfters aspirin für die ganze familie braucht. Ich bestells jetzt immer im vorrat, ist einfach das standardmittel, vor allem jetzt bald, wenn die erkältungssaison beginnt.

5 5

Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit Aspirin 0.5 Tabletten (100 Stück)

Wirkung / Nebenwirkung / Ihre Beschreibung Beschreiben Sie die positive Wirkung oder unerwünschte Nebenwirkung, geben Sie Tipps und Anregungen zur richtigen Anwendung*:

Hinweise und Informationen zu Aspirin 0.5 Tabletten (100 Stück)

Zusammensetzung

  • 500 mg Acetylsalicylsäure


Hilfsstoffe

  • Cellulose Pulver
  • Maisstärke

Produktbeschreibung
Aspirin 0,5 wird zur Behandlung von leichten bis mittelstarken Schmerzen und Fieber eingesetzt. Die Tabletten enthalten 500 mg des Wirkstoffes Acetylsalicylsäure. Der Wirkstoff hemmt die Produktion der Prostaglandine, welche die Schmerz- und Entzündungsreaktionen hervorrufen da wo sie entstehen. Die Tabletten zerfallen direkt nach der Einnahme, dadurch gelangt der Wirkstoff fein verteilt in den Darm und von dort in den Blutkreislauf. Die Aspirin Tabletten helfen nicht nur bei Kopfschmerzen, sondern auch bei Rücken-, Gelenk- und Muskelschmerzen.
Indikation
  • Das Arzneimittel ist ein schmerzstillendes, fiebersenkendes und entzündungshemmendes Arzneimittel (nichtsteroidales Antiphlogistikum / Analgetikum).
  • Das Präparat wird angewendet bei:
    • leichten bis mäßig starken Schmerzen
    • Fieber
  • Bitte beachten Sie die Angaben für Kinder und Jugendliche.
Kontraindikation
  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Acetylsalicylsäure, andere Salicylate oder einen der sonstigen Bestandteile von Aspirin sind;
    • wenn Sie in der Vergangenheit auf bestimmte Arzneimittel gegen Schmerzen, Fieber oder Entzündungen (Salicylate oder andere nichtsteroidale Entzündungshemmer) mit Asthmaanfällen oder in anderer Weise überempfindlich reagiert haben;
    • bei akuten Magen- und Darmgeschwüren;
    • bei krankhaft erhöhter Blutungsneigung;
    • bei Leber- und Nierenversagen;
    • bei schwerer, nicht durch Medikamente eingestellter Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz);
    • wenn Sie gleichzeitig 15 mg oder mehr Methotrexat pro Woche einnehmen;
    • in den letzten 3 Monaten der Schwangerschaft.
Dosierung
  • Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind.
  • Dosierung
    • Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:
      • Kinder* ab 12 Jahren
        • Einzeldosis: 1 Tablette
        • Tagesgesamtdosis: bis zu 3 Tabletten
      • Jugendliche* und Erwachsene
        • Einzeldosis: 1 - 2 Tabletten
        • Tagesgesamtdosis: 3 - 6 Tabletten
      • * Bitte beachten Sie die Angaben für Kinder und Jugendliche beschrieben in der Kategorie Patientenhinweise.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Einzeldosis kann, falls erforderlich, in Abständen von 4-8 Stunden bis zu 3 x täglich eingenommen werden.
    • Die Tagesgesamtdosis darf dabei jedoch nicht überschritten werden.
    • Nehmen Sie das Präparat ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 4 Tage ein.

 

  • Was ist zu tun, wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Ohrensausen (Tinnitus), Hörstörungen, Schwitzen, Übelkeit, Erbrechen, Kopfschmerzen und Schwindel können, insbesondere bei Kindern und älteren Patienten, Zeichen einer schweren Vergiftung sein.
    • Bei Verdacht auf eine Überdosierung mit dem Präparat benachrichtigen Sie bitte sofort Ihren Arzt. Dieser kann entsprechend der Schwere einer Überdosierung / Vergiftung über die gegebenenfalls erforderlichen Maßnahmen entscheiden.
Patientenhinweise
  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Präparates ist erforderlich
    • bei Überempfindlichkeit gegen andere Schmerzmittel (Analgetika) / Entzündungshemmer (Antiphlogistika) / bestimmte Arzneimittel gegen Rheuma (Antirheumatika) oder andere Allergie auslösende Stoffe;
    • bei Bestehen von Allergien (z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz, Nesselfieber), Asthma, Heuschnupfen, Nasenschleimhautschwellungen (Nasenpolypen) oder chronischen Atemwegserkrankungen;
    • bei gleichzeitiger Behandlung mit blutgerinnungshemmenden Arzneimitteln;
    • bei Magen- oder Darmgeschwüren oder Magen-Darmblutungen in der Vorgeschichte;
    • bei eingeschränkter Leberfunktion;
    • bei eingeschränkter Nierenfunktion oder verminderter Herz- und Gefäßdurchblutung (z.B. Gefäßerkrankung der Nieren, Herzmuskelschwäche, Verringerung des Blutvolumens, größere Operationen, Blutvergiftung oder stärkere Blutungen): Acetylsalicylsäure kann das Risiko einer Nierenfunktionsstörung und eines akuten Nierenversagens weiter erhöhen;
    • vor Operationen (auch bei kleineren Eingriffen wie z. B. Ziehen eines Zahnes): es kann zur verstärkten Blutungsneigung kommen. Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Zahnarzt, wenn Sie das Präparat eingenommen haben;
    • bei Patienten mit schwerem Glukose-6-Phosphat-Dehydrogenasemangel: Acetylsalicylsäure kann einen beschleunigten Abbau bzw. Zerfall der roten Blutkörperchen oder eine bestimmte Form von Blutarmut bewirken. Dieses Risiko kann durch Faktoren wie z.B. hohe Dosierung, Fieber oder akute Infektionen erhöht werden.
  • Worauf müssen Sie noch achten
    • Bei dauerhafter Einnahme von Schmerzmitteln können Kopfschmerzen auftreten, die zu erneuter Einnahme führen und damit wiederum eine Fortdauer der Kopfschmerzen bewirken können.
    • Die gewohnheitsmäßige Einnahme von Schmerzmitteln kann zur dauerhaften Nierenschädigung mit dem Risiko eines Nierenversagens (Analgetika-Nephropathie) führen. Dieses Risiko ist besonders groß, wenn Sie mehrere verschiedene Schmerzmittel kombiniert einnehmen.
    • Acetylsalicylsäure vermindert in niedriger Dosierung die Harnsäureausscheidung. Bei entsprechend gefährdeten Patienten kann dies unter Umständen einen Gichtanfall auslösen.
  • Kinder und Jugendliche
    • Das Arzneimittel soll bei Kindern und Jugendlichen mit fieberhaften Erkrankungen nur auf ärztliche Anweisung und nur dann angewendet werden, wenn andere Maßnahmen nicht wirken. Sollte es bei diesen Erkrankungen zu lang anhaltendem Erbrechen kommen, so kann dies ein Zeichen des Reye-Syndroms, einer sehr seltenen, aber lebensbedrohlichen Krankheit sein, die unbedingt sofortiger ärztlicher Behandlung bedarf.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.
Schwangerschaft
  • Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel sollten Sie das Arzneimittel nicht einnehmen. Wenden Sie sich daher unbedingt vor einer Einnahme des Arzneimittels an Ihren Arzt.
  • In den letzten drei Monaten der Schwangerschaft dürfen Sie Acetylsalicylsäure, den Wirkstoff des Arzneimittels, wegen eines erhöhten Risikos von Komplikationen für Mutter und Kind vor und während der Geburt, nicht einnehmen.
  • Dieses Medikament gehört zu einer Gruppe von Arzneimitteln (nichtsteroidale Entzündungshemmer), die die Fruchtbarkeit von Frauen beeinträchtigen können. Dieser Effekt ist nach Absetzen des Medikamentes umkehrbar (reversibel).
  • Der Wirkstoff Acetylsalicylsäure und seine Abbauprodukte gehen in geringen Mengen in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, ist bei gelegentlicher Anwendung der empfohlenen Dosis eine Unterbrechung des Stillens nicht erforderlich. Bei längerer Anwendung bzw. Einnahme hoher Dosen sollten Sie jedoch abstillen.

Generika für Aspirin 0.5 Tabletten (100 Stück)

Preisvergleich ASS Stada 500mg Tabletten 100 Stück
-68%*
Preisvergleich ASS Stada 500mg Tabletten 100 Stück ASS Stada 500mg Tabletten STADApharm , rezeptfrei, PZN: 3435394, Kategorie: Ass
von 2,19 € bis 6,89 €
Preisvergleich ASS-ratiopharm 500mg Tabletten 100 Stück
-70%*
Preisvergleich ASS-ratiopharm 500mg Tabletten 100 Stück ASS-ratiopharm 500mg Tabletten ratiopharm, rezeptfrei, PZN: 3416422, Kategorie: Ass
von 2,89 € bis 9,80 €

Andere verfügbare Packungsgrößen für Aspirin 0.5 Tabletten (100 Stück)

Preisvergleich Aspirin 0.5 Tabletten 50 Stück
-0%*
Preisvergleich Aspirin 0.5 Tabletten 50 Stück Aspirin 0.5 Tabletten Bayer HealthCare, rezeptfrei, PZN: 2495052, Kategorie: Aspirin
9,76 €

Unsere Top-Seller

Voltaren Spray Novartis apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-46%*
Voltaren Spray heute ab 6,94 €
Emla Creme Astrazeneca  apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-33%*
Emla Creme heute ab 19,99 €
Canesten Gyn Once Kombipackung Bayer HealthCare apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-41%*
Canesten Gyn Once Kombipackung heute ab 9,35 €
Equitop Myoplast Granulat vet. Boehringer Ingelheim Vetmedica  apomio.de Medikamenten-Preisvergleich
-37%*
Equitop Myoplast Granulat vet. heute ab 61,79 €

Beliebte Kategorien

Häufige Suchbegriffe

Versandapotheke mit günstigen Preisen

  • Berlinda Versandapotheke
  • HAD Apotheke Deutschland
  • meine Gesundheitsapotheke
  • ayvita - Deutsche Internetapotheke
  • actavia Meine Versandapotheke
  • claras-apotheke