Psyche - Aktuelle Beiträge

Wie Soziale Medien das Selbstbild Jugendlicher beeinflussen | apomio Gesundheitsblog

Wie Soziale Medien das Selbstbild Jugendlicher beeinflussen

Fachgebiete, Psyche

Internet und Soziale Medien haben die Kommunikationskultur Jugendlicher nachhaltig verändert. Der Raum, in dem sich junge Leute darstellen, ausprobieren und austauschen, ist heutzutage grenzenlos. Das wird entsprechend genutzt und bringt zwangsläufig Vor- und Nachteile mit sich. Soziale Netzwerke wie Instagram, TikTok, Snapchat oder YouTube faszinieren und boomen gleichermaßen.

––– Weiter lesen
Toxische Menschen – und wie sie ihre Umgebung vergiften | apomio Gesundheitsblog

Toxische Menschen – und wie sie ihre Umgebung vergiften

Fachgebiete, Psyche

Kennen Sie das? Sie haben Kontakt mit einem Menschen und fühlen sich danach irgendwie müde, erschöpft, vielleicht auch niedergeschlagen oder gereizt. Ihr Bauchgefühl rät Ihnen, diese Person zu meiden. Wahrscheinlich haben Sie es mit einem sogenannten „toxischen“ Menschen zu tun, also mit jemandem, der seine Umgebung buchstäblich nach und nach „vergiftet“ – meist in schleichender und zunächst unauffälliger Art und Weise. Toxische Menschen können einem überall begegne

––– Weiter lesen
Welche Auswirkungen hat eine mögliche Panik bei Menschen durch den Corona-Virus? | apomio Gesundheitsblog

Welche Auswirkungen hat eine mögliche Panik bei Menschen durch den Corona-Virus?

Fachgebiete, Psyche

Gerade in dieser Zeit, in der sich jeder mit dem Thema Corona beschäftigt und weitgehendst auch davon betroffen ist, kommen teilweise Ängste und manchmal sogar Panik zum Vorschein. Die meisten Menschen mögen ein gewisses Maß an Sicherheit, dass jedoch gerade nicht mehr gegeben ist. Angst ist oft ansteckend. Umso wichtiger ist es, sich mit der Situation auseinanderzusetzen und genau hinzusehen, ob die Informationen, die wir erhalten überhaupt der Wahrheit entsprechen

––– Weiter lesen
#wirbleibenzuhause - So kommen Sie gut durch die häusliche Quarantäne | apomio Gesundheitsblog

#wirbleibenzuhause - So kommen Sie gut durch die häusliche Quarantäne

Fachgebiete, Psyche

Die Covid-19-Pandemie stellt uns vor völlig neue Herausforderungen. Mittlerweile gelten bundesweite Ausgangsbeschränkungen, Schulen und Kitas sind geschlossen, mehr und mehr Menschen befinden sich in behördlich angeordneter Quarantäne. Keine einfache Situation für jeden Einzelnen. Familien mit kleinen Kindern sind nun ganz besonders gefordert. Aus aktuellem Anlass beschäftigen wir uns in folgendem Artikel eingehend mit Quarantäne und häuslicher Isolation. Wir wirken

––– Weiter lesen
Wenn Helfer Hilfe brauchen – Einsatznachsorge | apomio Gesundheitsblog

Wenn Helfer Hilfe brauchen – Einsatznachsorge

Fachgebiete, Psyche

Einsätze im Rettungsdienst bei Unfällen und Katastrophenschutz stellen eine große psychische Belastung dar. Die Einsatzkräfte werden mit Schmerz, Tod, Verzweiflung und manchmal auch der eigenen Hilflosigkeit konfrontiert. Reaktionen wie Anspannung, Schlafstörungen, Gefühlstaubheit und Rückzug sind in den ersten Tag nach einer schwierigen Situation völlig normal. Falls die Symptome oder Verhaltensänderungen jedoch anhalten, sind ernsthafte seelische Störungen möglich

––– Weiter lesen
Kriegsopfer - Wenn die Psyche keinen Frieden kennt | apomio Gesundheitsblog

Kriegsopfer - Wenn die Psyche keinen Frieden kennt

Fachgebiete, Psyche

Im Krieg passiert Unfassbares: Gewalt, Grausamkeit und Verfolgung. Menschen müssen Erfahrungen machen, die sie seelisch nicht verarbeiten können. Als Schutz betäubt sich der Körper selbst und mit ihm die Gefühlswelt, um zu überleben. Dieses Schutzschild tragen die Traumatisierten weiter mit sich, auch noch nach dem Krieg. Der Totstellreflex bleibt. Trauma- und Angststörungen, Sucht und Depressionen treten auf. Für Kinder sind die Erfahrungen besonders schlimm. Sie l

––– Weiter lesen
Emotionaler Missbrauch - Narben die man nicht sehen kann | apomio Gesundheitsblog

Emotionaler Missbrauch - Narben die man nicht sehen kann

Fachgebiete, Psyche

Zwar wird emotionaler Missbrauch als solcher schon lange in der Fachliteratur beschrieben, dabei aber etwas stiefmütterlich behandelt. Folgt man jedoch der aktuellen Forschungslage, muss man davon ausgehen, dass seelische Gewalt an Kindern ähnlich schlimme Folgen wie körperlicher oder sexueller Missbrauch nach sich zieht. Die Bandbreite ist immens. So findet emotionaler Missbrauch mitunter sehr subtil statt und bleibt häufig unentdeckt. Umso wichtiger ist es, genau

––– Weiter lesen
Lebensfreude wiederfinden - Was wir von Kindern lernen können! | apomio Gesundheitsblog

Lebensfreude wiederfinden - Was wir von Kindern lernen können!

Fachgebiete, Psyche

Freude möchten die meisten Menschen in ihrem Leben haben. Mit Lebensfreude verbinden wir Glück, Optimismus und Zufriedenheit. Wenn wir uns jedoch umsehen, dann erkennen wir, dass es vielen Menschen schwer fällt, glücklich und optimistisch zu sein. Die gute Nachricht ist jedoch, wir haben die Möglichkeit, konkret etwas für unser eigenes Glück zu tun. In diesem Fachartikel gibt es einige Tipps wie das möglich ist.

––– Weiter lesen
Was kann für die seelische Gesundheit getan werden? - Nicht nur der Körper braucht Pflege | apomio Gesundheitsblog

Was kann für die seelische Gesundheit getan werden? - Nicht nur der Körper braucht Pflege

Fachgebiete, Psyche

Nicht nur körperliche, sondern auch die seelische Gesundheit ist ein wichtiger Grundstein, um sich gut und wohl zu fühlen. Die menschliche Psyche kann durch unterschiedliche Situationen negativ beeinflusst werden. Dies können zum Beispiel Krankheiten in der Familie sein, stressbedingte Arbeitsbedingungen oder der Verlust eines geliebten Menschen. Nicht jeder Mensch ist gleich. Es gibt Menschen, die resilient sind, also eine  psychische Widerstandsfähigkeit besitzen,

––– Weiter lesen
Luzides Träumen: Wenn wir selbst bestimmen, was im Schlaf passiert | apomio Gesundheitsblog

Luzides Träumen: Wenn wir selbst bestimmen, was im Schlaf passiert

Fachgebiete, Psyche

Was aber ist luzides Träumen eigentlich genau? Beim luziden Träumen weiß der Träumende in jedem Moment des Traumes, dass er träumt – und kann jederzeit ins Traumgeschehen eingreifen. Klarträumern können also bewusst die Kontrolle über ihre Träume übernehmen, sie steuern, verändern und ihren Ausgang beeinflussen. Dabei erscheint selbst das Absurdeste völlig real: Da kann man sich im Himmel befinden, mit Jesus oder einem längst verstorbenen Verwandten unterhalten, mit

––– Weiter lesen

Die beliebtesten Beiträge